Rechtsprechung
   BFH, 02.06.2016 - IV R 39/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,28211
BFH, 02.06.2016 - IV R 39/13 (https://dejure.org/2016,28211)
BFH, Entscheidung vom 02.06.2016 - IV R 39/13 (https://dejure.org/2016,28211)
BFH, Entscheidung vom 02. Juni 2016 - IV R 39/13 (https://dejure.org/2016,28211)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,28211) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • lexetius.com

    Gewinnermittlungswahlrecht; erneuter Wechsel der Gewinnermittlungsart nach wirksamer Ausübung des Wahlrechts für ein Wirtschaftsjahr

  • IWW

    § 4 Abs. 1 des Einkommensteuergesetzes, § ... 4 Abs. 3 EStG, § 55 Abs. 5 EStG, § 6 Abs. 1 Nr. 2 EStG, § 4 Abs. 1 EStG, § 13a Abs. 2 EStG, § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 der Finanzgerichtsordnung, § 13a Abs. 2 Satz 1 EStG, § 13a Abs. 3 bis Abs. 6 EStG, § 13a Abs. 1 EStG, § 4 Abs. 3 Satz 1 EStG, § 118 Abs. 2 FGO, § 6 Abs. 1 EStG, § 90 Abs. 2 FGO, § 135 Abs. 1 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Gewinnermittlungswahlrecht; erneuter Wechsel der Gewinnermittlungsart nach wirksamer Ausübung des Wahlrechts für ein Wirtschaftsjahr

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 4 Abs 1 EStG 2002, § 4 Abs 3 EStG 2002, § 13a Abs 1 EStG 2002, § 13a Abs 2 EStG 2002, EStG VZ 2007
    Gewinnermittlungswahlrecht; erneuter Wechsel der Gewinnermittlungsart nach wirksamer Ausübung des Wahlrechts für ein Wirtschaftsjahr

  • Wolters Kluwer

    Zulässigkeit eines Wechsels der Gewinnermittlungsart im selben Wirtschaftsjahr

  • Betriebs-Berater

    Erneuter Wechsel der Gewinnermittlungsart nach wirksamer Ausübung des Wahlrechts für ein Wirtschaftsjahr nur bei Vorliegen eines besonderen Grunds zulässig

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 4 Abs. 1, Abs. 3
    Gewinnermittlungswahlrecht; erneuter Wechsel der Gewinnermittlungsart nach wirksamer Ausübung des Wahlrechts für ein Wirtschaftsjahr

  • rechtsportal.de

    EStG § 4 Abs. 1, Abs. 3
    Zulässigkeit eines Wechsels der Gewinnermittlungsart im selben Wirtschaftsjahr

  • datenbank.nwb.de

    Gewinnermittlungswahlrecht; erneuter Wechsel der Gewinnermittlungsart nach wirksamer Ausübung des Wahlrechts für ein Wirtschaftsjahr

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Wechsel der Gewinnermittlungsart nach wirksam ausgeübter Wahl auch vor Eintritt der Bestandskraft nur bei Vorliegen eines besonderen Grundes

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Gewinnermittlungswahlrecht - und der erneute Wechsel

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Wiederholter Wechsel der Gewinnermittlungsart

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Kein erneuter Wechsel der Gewinnermittlungsart

In Nachschlagewerken

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 4 Abs 1, EStG § 4 Abs 3, EStG § 6 Abs 1 Nr 2 S 2
    Landwirtschaft, Gewinnermittlungsart, Wechsel, Widerruf, Grundstück, Teilwertabschreibung

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "BFH: Erneuter Wechsel der Gewinnermittlungsart nach wirksamer Ausübung des Wahlrechts für ein Wirtschaftsjahr nur bei Vorliegen eines besonderen Grunds zulässig" von RA/FAfStR/StB Dr. Sebastian Heß, original erschienen in: BB 2016, 2415 - 2418.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 254, 118
  • ZIP 2016, 2164
  • BB 2016, 2415
  • BB 2017, 49
  • DB 2016, 2149
  • BStBl II 2017, 154
  • NZG 2016, 1160
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Niedersachsen, 16.10.2013 - 9 K 124/12

    Widerruf des Wechsels der Gewinnermittlungsart

    Revision eingelegt - BFH-Az.: IV R 39/13.
  • FG Baden-Württemberg, 14.02.2017 - 11 K 370/15

    Kein Widerruf bzw. keine Zurücknahme des Antrags auf Aufteilung der Steuerschuld

    Für diese Sichtweise sprechen außerdem - worauf das Niedersächsische Finanzgericht zu Recht verweist - dasim Rechtsstaatsprinzip enthaltene Gebot der Rechtssicherheit sowie der Gesichtspunkt der Verwaltungsökonomie (zu Letzterem im Zusammenhang mit dem Wechsel der Gewinnermittlungsart: BFH, Urteil vom 2. Juni 2016 - IV R 39/13, BFHE 254, 118).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht