Rechtsprechung
   BFH, 02.10.1985 - II R 86/83   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1985,1436
BFH, 02.10.1985 - II R 86/83 (https://dejure.org/1985,1436)
BFH, Entscheidung vom 02.10.1985 - II R 86/83 (https://dejure.org/1985,1436)
BFH, Entscheidung vom 02. Januar 1985 - II R 86/83 (https://dejure.org/1985,1436)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1985,1436) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Papierfundstellen

  • BFHE 144, 475
  • NJW 1986, 1010 (Ls.)
  • BB 1986, 313
  • BStBl II 1986, 28
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BFH, 11.11.1998 - II B 19/98

    Steuerbemessungsgrundlage; Einbeziehung von Renovierungskosten

    Die Klägerin macht u.a. geltend, soweit das FG den Gesamtaufwand der Klägerin zur Gegenleistung gerechnet habe, bestehe eine Abweichung zu den Urteilen des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 31. August 1994 II R 108/91 (BFH/NV 1995, 431), vom 28. September 1988 II R 244/85 (BFHE 155, 164, BStBl II 1989, 157) und vom 2. Oktober 1985 II R 86/83 (BFHE 144, 475, BStBl II 1986, 28).

    Eine Abweichung des finanzgerichtlichen Urteils von den BFH-Entscheidungen in BFH/NV 1995, 431; in BFHE 155, 164, BStBl II 1989, 157, und in BFHE 144, 475, BStBl II 1986, 28 liegt nicht vor.

    Soweit in der Entscheidung in BFHE 144, 475, 479, BStBl II 1986, 28, 30 darauf hingewiesen wird, daß "künftig entstandene und noch entstehende Verpflichtungen aus § 670 BGB" nicht zur Gegenleistung gehörten, weil sie ggf. unmittelbar in der Person des Klägers (Treugeber) entstanden sind oder noch entstehen, soll damit klargestellt werden, daß Verpflichtungen, die der Erwerber erst nach dem Erwerb der Verwertungsbefugnis eingeht, für die Gegenleistung regelmäßig unerheblich sind (vgl. hierzu auch BFH-Urteil vom 25. November 1992 II R 122/89, BFH/NV 1993, 688, 691), weil es insoweit am Merkmal der kausalen Verknüpfung zwischen dem Erwerb der Verwertungsbefugnis und der späteren Verpflichtung zum Aufwendungsersatz fehlt.

  • FG Hamburg, 07.06.2007 - 3 K 71/07

    Grunderwerbsteuer: Erwerb der Verwertungsbefugnis durch Treugeber

    Dazu gehören der Kaufpreis, Notargebühren, Kosten der Eintragung sowie die Grunderwerbsteuer (BFH vom 26. Juli 2000 II R 33/98, BFH/NV 2001, 206;vom 2. Oktober 1985 II R 86/83, BFHE 144, 475, BStBl II 1986, 28; Pahlke in Pahlke/Franz, GrEStG, § 9 Rdn. 195).
  • BFH, 25.11.1992 - II R 122/89

    Erlangung einer Verwertungsbefugnis an einem Grundstück aufgrund eines

    Verpflichtungen der Klägerin, die erst nach Erlangung der Verwertungsbefugnis entstanden sind oder noch entstehen, sind für die Gegenleistung unerheblich, weil sie ggf. unmittelbar in der Person der Klägerin entstanden bzw. entstehen (vgl. BFH-Urteil in BFHE 144, 475, BStBl II 1986, 28, 30).
  • BFH, 28.09.1988 - II R 244/85

    Entwicklungsträger - Treuhänder - Gemeinde - Grundstückserwerb - Verwertungsmacht

    Das der GmbH nach außen zustehende bürgerlich-rechtliche Grundstückseigentum war gegenüber der Klägerin eingeschränkt; in deren (und nicht im eigenen) Interesse hielt die GmbH das Grundstückseigentum (Urteil des Bundesfinanzhofs - BFH - vom 2. Oktober 1985 II R 86/83, BFHE 144, 475, BStBl II 1986, 28).
  • BFH, 09.11.1994 - II B 95/94

    Grunderwerbsteuerpflicht bei Erwerb eines Grundstücks durch einen Gesellschafter

    Haben die zwischen den Beteiligten getroffenen Vereinbarungen diesen Inhalt, so hat die GbR seitdem die rechtliche Möglichkeit, das Grundstück auf eigene Rechnung zu verwerten, z. B. dadurch daß sie Auflassung an sich verlangt (vgl. z. B. Senatsurteil vom 2. Oktober 1985 II R 86/83, BFHE 144, 475, BStBl II 1986, 28 m. w. N.).
  • BFH, 02.10.1985 - II R 87/83

    Grunderwerbsteuerpflicht beim Kaufvertrag

    Anmerkung: Die Entscheidung stimmt - mit Ausnahme von unwesentlichen Abweichungen im Sachverhalt - mit dem veröffentlichten Urteil vom selben Tag II R 86/83 (BFHE 144, 475, BStBl II 1986, 28) und mit dem NV-Urteil von ebenfalls dem selben Tag II R 88/83 überein.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht