Rechtsprechung
   BFH, 02.12.2008 - X B 53/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,7993
BFH, 02.12.2008 - X B 53/08 (https://dejure.org/2008,7993)
BFH, Entscheidung vom 02.12.2008 - X B 53/08 (https://dejure.org/2008,7993)
BFH, Entscheidung vom 02. Dezember 2008 - X B 53/08 (https://dejure.org/2008,7993)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,7993) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Formell ordnungswidrige Buchführung; unvollständige Aufzeichnung der Kasseneinnahmen; Unschuldsvermutung und Mitwirkung Beteiligter im Finanzgerichtsprozess; greifbare Gesetzwidrigkeit oder Willkür der angefochtenen Entscheidung

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AO § 90 Abs. 1; FGO § 76 Abs. 1; FGO § 115 Abs. 2
    Kriterien für das Vorliegen einer formell ordnungswidrigen Buchführung; Sachliche Richtigkeit als Vermutung bei einer formell ordnungsgemäßen Buchführung; Anforderungen an die Darlegung des Zulassungsgrundes der Revision wegen grundsätzlicher Bedeutung; Anforderungen an den Zulassungsgrund der Revision wegen Divergenz

  • datenbank.nwb.de

    Formell ordnungswidrige Buchführung: unvollständige Aufzeichnung der Kasseneinnahmen als wesentlicher Mangel

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Jurion (Leitsatz)

    Kriterien für das Vorliegen einer formell ordnungswidrigen Buchführung; Sachliche Richtigkeit als Vermutung bei einer formell ordnungsgemäßen Buchführung; Anforderungen an die Darlegung des Zulassungsgrundes der Revision wegen grundsätzlicher Bedeutung; Anforderungen an den Zulassungsgrund der Revision wegen Divergenz

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • FG München, 04.05.2010 - 13 V 540/10

    Nachkalkulation anerkannte Schätzungsmethode - Anforderungen an die Kassenführung

    Eine Buchführung ist dann formell ordnungswidrig, wenn sie wesentliche Mängel aufweist oder wenn die Gesamtheit aller unwesentlichen Mängel diesen Schluss fordert (Seer in Tipke/Kruse, AO-/FGO-Kommentar, § 158 AO Rz 13 [Aug. 2006] m.w.N.; BFH-Beschlüsse vom 2. Dezember 2008 X B 53/08, - Zeitschrift für Steuern und Recht - ZSteu - 2009, R-243 m.w.N.; vom 25. Januar 1990 IV B 140/88, BFH/NV 1990, 484 u.ö.).
  • BFH, 06.05.2009 - II B 14/09

    Zulassung der Revision in Schätzungsfällen wegen objektiver Willkür - Bewertung

    Dieser Grund für die Zulassung der Revision ist nur gegeben, wenn die Entscheidung des Finanzgerichts (FG) in einem solchen Maße fehlerhaft ist, dass das Vertrauen in die Rechtsprechung nur durch eine höchstrichterliche Korrektur der finanzgerichtlichen Entscheidung wieder hergestellt werden könnte (Beschlüsse des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 28. August 2007 VII B 357/06, BFH/NV 2008, 113, und vom 2. Dezember 2008 X B 53/08, Zeitschrift für Steuern und Recht --ZSteu-- 2009, R-243).
  • FG München, 17.05.2011 - 13 V 357/11

    Gewinnzuschätzungen bei einem die Kasseneinnahmen täglich nur in einer Summe

    Eine Buchführung ist dann formell ordnungswidrig, wenn sie wesentliche Mängel aufweist oder wenn die Gesamtheit aller unwesentlichen Mängel diesen Schluss fordert (Seer in Tipke/Kruse, AO-/FGO-Kommentar, § 158 AO Rz 13 (Aug. 2006) m.w.N.; BFH-Beschlüsse vom 2. Dezember 2008 X B 53/08, - Zeitschrift für Steuern und Recht - ZSteu - 2009, R-243 m.w.N.; vom 25. Januar 1990 IV B 140/88, BFH/NV 1990, 484 u.ö.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht