Rechtsprechung
   BFH, 03.07.2019 - VI R 49/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,34981
BFH, 03.07.2019 - VI R 49/16 (https://dejure.org/2019,34981)
BFH, Entscheidung vom 03.07.2019 - VI R 49/16 (https://dejure.org/2019,34981)
BFH, Entscheidung vom 03. Juli 2019 - VI R 49/16 (https://dejure.org/2019,34981)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,34981) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • IWW

    § 51 Abs. 1a BewG, § ... 51a Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Buchst. d BewG, § 51a Abs. 1 Satz 1 BewG, § 4a Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 des Einkommensteuergesetzes, § 4 Abs. 1 EStG, § 51a Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a BewG, § 51a Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Buchst. b BewG, § 51a BewG, § 51a Abs. 1 Satz 2 BewG, §§ 60 Abs. 3 Satz 1, 123 Abs. 1 Satz 2 der Finanzgerichtsordnung (FGO), § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 FGO, § 40 Abs. 2 FGO, § 13 Abs. 1 Nr. 1 Satz 2 EStG, § 13 Abs. 1 Nr. 1 Satz 5 EStG, § 51a Abs. 1 BewG, § 51a Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BewG, § 7a Abs. 9 Satz 1 EStG, § 7a Abs. 8 EStG, § 7a Abs. 8 Satz 1 EStG, § 146 Abs. 1 Satz 1 der Abgabenordnung (AO), § 146 Abs. 1 AO, Anlage 1 zum BewG, Art. 20 Abs. 3 des Grundgesetzes, Art. 20 Abs. 3 GG, § 85 Satz 1 AO, § 85 AO, § 51a Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a und b BewG, § 143 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    BewG § 51a Abs 1 S 2, GG Art 20 Abs 3, AO § 85 S 1, EStR R 13.2 Abs 1 S 5 Nr 2, EStG § 13 Abs 1 Nr 1, EStG VZ 2010, EStG VZ 2011
    Abgrenzung zwischen gewerblicher und landwirtschaftlicher Tierhaltung bei einer Tierhaltungsgemeinschaft

  • Bundesfinanzhof

    Abgrenzung zwischen gewerblicher und landwirtschaftlicher Tierhaltung bei einer Tierhaltungsgemeinschaft

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 51a Abs 1 S 2 BewG 1991, Art 20 Abs 3 GG, § 85 S 1 AO, R 13.2 Abs 1 S 5 Nr 2 EStR 2008, § 13 Abs 1 Nr 1 EStG 2009
    Abgrenzung zwischen gewerblicher und landwirtschaftlicher Tierhaltung bei einer Tierhaltungsgemeinschaft

  • juris.de

    § 51a Abs 1 S 2 BewG 1991, Art 20 Abs 3 GG, § 85 S 1 AO, R 13.2 Abs 1 S 5 Nr 2 EStR 2008, § 13 Abs 1 Nr 1 EStG 2009, EStG VZ 2010, EStG VZ 2011
    Abgrenzung zwischen gewerblicher und landwirtschaftlicher Tierhaltung bei einer Tierhaltungsgemeinschaft

  • Betriebs-Berater

    Abgrenzung zwischen gewerblicher und landwirtschaftlicher Tierhaltung bei einer Tierhaltungsgemeinschaft

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Abgrenzung zwischen gewerblicher und landwirtschaftlicher Tierhaltung bei einer Tierhaltungsgemeinschaft

  • rechtsportal.de

    Zeitliche Anforderungan an die Führungen des Verzeichnisses gem. § 51a Abs. 1 S. 2 BewG

  • datenbank.nwb.de

    Abgrenzung zwischen gewerblicher und landwirtschaftlicher Tierhaltung bei einer Tierhaltungsgemeinschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Abgrenzung zwischen gewerblicher und landwirtschaftlicher Tierhaltung bei einer Tierhaltungsgemeinschaft

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zur Abgrenzung zwischen gewerblicher und landwirtschaftlicher Tierhaltung bei einer Tierhaltungsgemeinschaft

  • ecovis.com (Kurzinformation)

    Was gilt für Aufzeichnungspflichten bei Tierhaltungskooperationen?

Sonstiges

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 13 Abs 1 Nr 1 S 5, EStG § 15 Abs 1 S 1 Nr 2, BewG § 51a Abs 1 S 1 Nr 2, BewG § 51a Abs 1 S 2
    Landwirtschaft, Gewerbliche Tierzucht, Tierhaltung, Vieheinheiten, Personengesellschaft, Aufzeichnungen

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Niedersachsen, 28.01.2020 - 12 K 213/19

    Verfahren nach § 32i AO (Datenschutzrechtliche Verfahren nach EU-DSGVO)

    Insoweit können sich die Kläger mit Erfolg auch nicht auf eine Selbstbindung der Verwaltung berufen (vgl. hierzu BFH-Urteil vom 3. Juli 2019 VI R 49/16, BFH/NV 2019, 1404 (1407) m. w. N.).
  • BFH, 27.11.2019 - II R 43/16

    Gemeinschaftliche Tierhaltung bei beteiligungsidentischen Personengesellschaften

    Der Umstand, dass an einer Tierhaltungsgesellschaft eine Personengesellschaft beteiligt ist, wurde jedoch nicht als schädlich für die Annahme einer gemeinschaftlichen Tierhaltung i.S. des § 51a BewG gewertet (vgl. BFH-Urteil vom 03.07.2019 - VI R 49/16, BFHE 266, 43, BStBl II 2020, 86).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht