Rechtsprechung
   BFH, 04.04.2007 - I R 55/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,2770
BFH, 04.04.2007 - I R 55/06 (https://dejure.org/2007,2770)
BFH, Entscheidung vom 04.04.2007 - I R 55/06 (https://dejure.org/2007,2770)
BFH, Entscheidung vom 04. April 2007 - I R 55/06 (https://dejure.org/2007,2770)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,2770) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    AO § 14, § 64 Abs. 3; GewStG § 2 Abs. 3, § 3 Nr. 6, § 7, § 8 Nr. 7, § 9 Nr. 4; KStG § 4 Abs. 4; UStG § 12 Abs. 1, § 12 Abs. 2 Nr. 8 Buchst. a

  • IWW
  • Simons & Moll-Simons

    AO § 14, § 64 Abs. 3; GewStG § 2 Abs. 3, § 3 Nr. 6, § 7, § 8 Nr. 7, § 9 Nr. 4; KStG § 4 Abs. 4; UStG § 12 Abs. 1, § 12 Abs. 2 Nr. 8 Buchst. a

  • Judicialis

    Hinzurechnung der Hälfte der Pachtzinsen beim Gewerbeertrag des Pächters eines wirtschaftlichen Geschäftsbetriebes

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Hinzurechnung der Hälfte der Pachtzinsen beim Gewerbeertrag des Pächters eines wirtschaftlichen Geschäftsbetriebes

  • datenbank.nwb.de

    Hinzurechnung der Hälfte der Pachtzinsen beim Gewerbeertrag des Pächters eines wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verpachtung von Geschäftsbetrieb durch gemeinnützige Körperschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Pachtzinsen beim wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Pachtzinsen beim wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Die Hälfte der Miet- und Pachtzinsen ist dem Gewerbeertrag hinzuzurechnen, wenn der Verpächter nicht zur Gewerbesteuer herangezogen wird

In Nachschlagewerken

  • smartsteuer.de | Lexikon des Steuerrechts
    Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb
    Die Beendigung von wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben
    Betriebsverpachtung

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Verpächterwahlrecht bei gemeinnützigen Körperschaften?" von Prof. Dr. Rainer Hüttemann, original erschienen in: BB 2007, 2324 - 2326.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 217, 113
  • BB 2007, 1377
  • BB 2007, 1771
  • DB 2007, 1446
  • BStBl II 2007, 725
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BFH, 07.11.2007 - I R 42/06

    Sponsoring von Sportvereinen ist steuerpflichtig

    Denn die Verpachtung von wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben ist ebenso wie die Verpachtung von Gewerbebetrieben grundsätzlich der Vermögensverwaltung zuzurechnen, da bei gemeinnützigen Körperschaften eine § 4 Abs. 4 KStG entsprechende Regelung fehlt (Senatsurteile vom 4. April 2007 I R 55/06, BFHE 217, 113, BStBl II 2007, 725; vom 23. April 1969 I R 54/67, BFHE 95, 389, BStBl II 1969, 441; Tipke in Tipke/Kruse, Abgabenordnung, Finanzgerichtsordnung, § 64 AO Rz 11; Sauer in Beermann/Gosch, Abgabenordnung/Finanzgerichtsordnung, § 64 AO Rz 14).
  • BFH, 01.07.2009 - I R 6/08

    Mittelfehlverwendung gemeinnütziger Körperschaften

    Verwendet eine Körperschaft für diese wirtschaftlichen Tätigkeiten Mittel des ideellen Bereichs, verstößt sie daher auch dann gegen das Mittelverwendungsgebot des § 55 Abs. 1 Nr. 1 AO, wenn die Freigrenze des § 64 Abs. 3 AO nicht erreicht wird (vgl. Senatsurteil vom 4. April 2007 I R 55/06, BFHE 217, 113, BStBl II 2007, 725; Tipke in Tipke/ Kruse, a.a.O., § 64 AO Rz 18; Sauer in Beermann/Gosch, a.a.O., § 64 AO Rz 54.1; Klein/Gersch, AO, 9. Aufl., § 64 Rz 6; Koenig in Pahlke/Koenig, Abgabenordnung, 2. Aufl., § 64 Rz 20; AEAO zu § 64 Tz. 22).
  • FG Rheinland-Pfalz, 16.05.2006 - 2 K 2351/04

    Hinzurechnung von an einen gemeinnützigen Verein im Rahmen von dessen

    Revision eingelegt (BFH I R 55/06).
  • FG Rheinland-Pfalz, 18.04.2018 - 1 K 1341/16

    Gewerbesteuerpflicht eines Vereins mit selbständigen Einkünften aus einem

    Es kommt demzufolge nicht darauf an, ob die Merkmale des Gewerbebetriebs (§ 2 Abs. 1 Satz 2 GewStG i.V.m. § 15 Abs. 2 EStG) vorliegen bzw. ob die ausgeübte Tätigkeit ihrer Art nach gewerblich ist oder ob sie unter eine der sieben Einkunftsarten des § 2 Abs. 1 EStG fällt (BFH, Urteil vom 04. April 2007 I R 55/06, BFHE 217, 113, BStBl II 2007, 725; BFH, Urteil vom 08. Oktober 1986 I R 155/84, BFH/NV 1987, 564; BFH, Urteil vom 22. August 1990 I R 67/88, BFHE 162, 439, BStBl II 1991, 250; Güroff, in Glanegger/Güroff, GewStG, 8. Auflage 2014, § 2, Rn. 469; Buchna/Leichinger/Seeger/Brox, Gemeinnützigkeit im Steuerrecht, 11. Auflage 2015, Ziff. 4.1.5).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht