Rechtsprechung
   BFH, 04.06.2012 - VI B 10/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,19628
BFH, 04.06.2012 - VI B 10/12 (https://dejure.org/2012,19628)
BFH, Entscheidung vom 04.06.2012 - VI B 10/12 (https://dejure.org/2012,19628)
BFH, Entscheidung vom 04. Juni 2012 - VI B 10/12 (https://dejure.org/2012,19628)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,19628) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Verfahrensmangel wegen unvollständiger Sachverhaltsaufklärung - Beteiligtenvernehmung

  • openjur.de

    Verfahrensmangel wegen unvollständiger Sachverhaltsaufklärung; Beteiligtenvernehmung

  • Bundesfinanzhof

    FGO § 76 Abs 1 S 1, FGO § 115 Abs 2 Nr 3, FGO § 116 Abs 6, FGO § 81 Abs 1, FGO § 82, ZPO § 450, ZPO §§ 450 ff
    Verfahrensmangel wegen unvollständiger Sachverhaltsaufklärung - Beteiligtenvernehmung

  • Bundesfinanzhof

    Verfahrensmangel wegen unvollständiger Sachverhaltsaufklärung - Beteiligtenvernehmung

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 76 Abs 1 S 1 FGO, § 115 Abs 2 Nr 3 FGO, § 116 Abs 6 FGO, § 81 Abs 1 FGO, § 82 FGO
    Verfahrensmangel wegen unvollständiger Sachverhaltsaufklärung - Beteiligtenvernehmung

  • rewis.io

    Verfahrensmangel wegen unvollständiger Sachverhaltsaufklärung - Beteiligtenvernehmung

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anforderungen an die Sachverhaltsaufklärung im finanzgerichtlichen Verfahren

  • datenbank.nwb.de

    Verpflichtung zur Erforschung des Sachverhalts; Beteiligtenvernehmung als letztes Hilfsmittel zur Sachverhaltsaufklärung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Anforderungen an die Sachverhaltsaufklärung im finanzgerichtlichen Verfahren

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zum Vorliegen eines Verfahrensmangels wegen unvollständiger Sachverhaltsaufklärung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 13.08.2013 - X B 140/12

    Sachverhaltsaufklärung

    Dies ist dann der Fall, wenn das FG seinem Urteil einen Geschehensablauf zugrunde legt, der unter Berücksichtigung der Lebenserfahrung als ungewöhnlich erscheint und nach Aktenlage Anlass zu der Annahme besteht, dass der vom FG angenommene Sachverhalt sich so nicht abgespielt hat (Senatsbeschluss vom 10. Januar 2007 X B 113/06, BFH/NV 2007, 935, und Beschluss des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 4. Juni 2012 VI B 10/12, BFH/NV 2012, 1475).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht