Rechtsprechung
   BFH, 05.11.2014 - I B 107/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,43915
BFH, 05.11.2014 - I B 107/13 (https://dejure.org/2014,43915)
BFH, Entscheidung vom 05.11.2014 - I B 107/13 (https://dejure.org/2014,43915)
BFH, Entscheidung vom 05. November 2014 - I B 107/13 (https://dejure.org/2014,43915)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,43915) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Zuteilungsrücklage für Bausparkassen - Abgrenzung zur Rückstellung

  • IWW

    § 6 Abs. 1 Satz 2 des Bausparkassengesetzes (BauSparkG), § ... 21a des Körperschaftsteuergesetzes 1996 (KStG 1996), § 21a KStG 1996, § 21b KStG 1996, § 54 Abs. 8f KStG 1996, § 115 Abs. 2 der Finanzgerichtsordnung (FGO), § 116 Abs. 3 Satz 3 FGO, § 115 Abs. 2 Nr. 1 FGO, § 5 EStG, § 5 Abs. 5 Satz 1 Nr. 2 des Einkommensteuergesetzes 1997, § 8 Abs. 1 KStG 1996, § 6 EStG 1997, § 6 Abs. 1 Nr. 3a EStG 1997, § 52 Abs. 16 Sätze 7, 8 und 10 EStG 1997, § 6 Abs. 1 Satz 2 BauSparkG, Art. 14 des Grundgesetzes, § 19 Abs. 4 BauSparkG, § 116 Abs. 5 Satz 2 FGO, § 135 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    KStG § 21b, KStG § 54 Abs 8f, BauSparkG § 6 Abs 1 S 2
    Zuteilungsrücklage für Bausparkassen - Abgrenzung zur Rückstellung

  • Bundesfinanzhof

    Zuteilungsrücklage für Bausparkassen - Abgrenzung zur Rückstellung

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 21b KStG 1996 vom 24.03.1999, § 54 Abs 8f KStG 1996 vom 24.03.1999, § 6 Abs 1 S 2 BauSparkG
    Zuteilungsrücklage für Bausparkassen - Abgrenzung zur Rückstellung

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde betreffend die ertragssteuerliche Behandlung des Fonds zur bauspartechnischen Absicherung in der Bilanz einer Bausparkasse mangels grundsätzlicher Bedeutung

  • rechtsportal.de

    FGO § 115 Abs. 2 Nr. 1 ; BausparkG § 6 Abs. 1 S. 2
    Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde betreffend die ertragssteuerliche Behandlung des Fonds zur bauspartechnischen Absicherung in der Bilanz einer Bausparkasse mangels grundsätzlicher Bedeutung

  • datenbank.nwb.de

    Grundsätzliche Bedeutung nur bei Entscheidungserheblichkeit (hier: Zuteilungsrücklage für Bausparkassen als Rückstellung)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 09.11.2016 - II R 65/14

    Kein Abzug des "Fonds zur bauspartechnischen Absicherung" bei der

    Der BFH verwarf die Beschwerde wegen Nichtzulassung der Revision gegen das Urteil des FG mit Beschluss vom 5. November 2014 I B 107/13 (BFH/NV 2015, 352) als unzulässig.

    Die sich aus § 9 Abs. 1 Satz 1 BausparkV a.F. ergebende Pflicht zum Einsatz der Mittel ist zeitlich nicht bestimmt (BFH-Beschluss in BFH/NV 2015, 352), sondern hängt vom Eintritt der in dieser Vorschrift bestimmten Voraussetzungen ab.

    Eine Rückstellung ist jedoch nur anzusetzen, soweit am jeweiligen Bilanzstichtag im Einzelfall hinreichend wahrscheinlich ist, dass die Mittel des Fonds in zeitlicher Nähe zum Bilanzstichtag für den in der Vorschrift bestimmten Zweck aufwandswirksam verwendet werden müssen (BFH-Beschluss in BFH/NV 2015, 352).

  • FG Hessen, 22.05.2013 - 4 K 3362/10

    Steuerbilanzielle Behandlung des sog. Fonds zur bauspartechnischen Absicherung

    Steuerbilanzielle Behandlung des sog. Fonds zur bauspartechnischen Absicherung bei einer Bausparkasse Az. des BFH : I B 107/13.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht