Rechtsprechung
   BFH, 06.05.1999 - IX B 6/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,6866
BFH, 06.05.1999 - IX B 6/99 (https://dejure.org/1999,6866)
BFH, Entscheidung vom 06.05.1999 - IX B 6/99 (https://dejure.org/1999,6866)
BFH, Entscheidung vom 06. Mai 1999 - IX B 6/99 (https://dejure.org/1999,6866)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,6866) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Wolters Kluwer

    Eigengenutzte Wohnung - Aufwendungen vor Bezug - Wohnungseigentumsförderung - Eigenheimzulage - Rückwirkendes Ereignis - Objektverbrauch

  • Judicialis

    EStG § 10e A... bs. 6; ; EStG § 10e; ; EStG § 10h Satz 3; ; FGO § 115 Abs. 2 Nr. 1; ; FGO § 115 Abs. 3 Satz 3; ; AO 1977 § 175 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2; ; AO 1977 § 172 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. a; ; EigZulG § 19 Abs. 2 Satz 4; ; EigZulG § 19 Abs. 2; ; EigZulG § 19 Abs. 2 Satz 2

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Unzulässiger Antrag auf EigZul

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 28.11.2002 - V R 54/00

    Nachzahlungszinsen bei rückwirkender Umsatzsteueroption

    Dadurch würden die zeitlichen Grenzen für die Ausübung des Wahlrechts durchbrochen und Rechtsfolgen ausgelöst, die das Gesetz nur innerhalb der bezeichneten Grenzen (rückwirkend) eintreten lassen will (vgl. BFH-Beschluss vom 6. Mai 1999 IX B 6/99, BFH/NV 1999, 1335, unter 2.; Tipke/ Kruse, Abgabenordnung-Finanzgerichtsordnung, 16. Aufl., § 175 AO 1977 Tz. 27; Klein/Rüsken, Abgabenordnung, 7. Aufl., § 175 Rz. 55).
  • BFH, 04.07.2001 - X S 8/01

    Prozesskostenhilfe - Vertretungszwang - Rechtsmittelfrist - Antragsbegründung -

    Auch von dem (zunächst) auf sich allein gestellten Rechtsmittelführer muss u.a. verlangt werden, dass er das Streitverhältnis unter Angabe der Beweismittel darstellt (§ 117 Abs. 1 Satz 2 ZPO; vgl. hierzu BFH in BFH/NV 1999, 1335).
  • FG Baden-Württemberg, 14.02.2007 - 5 K 171/04

    Bindung an das Wahlrecht über die Auflösung einer Rücklage nach § 6c i.V.m. § 6b

    Die erstmalige oder erneute Ausübung eines Wahlrechts entfaltet aber grundsätzlich keine materielle rückwirkende Kraft (BFH mit Urteil vom 06. Mai 1999, BFH/NV 1999, 1335 und Beschluss vom 13. Februar 1997, BFH/NV 1997, 635; s.a. Frotscher in Praxiskommentar AO, Loseblatt, Stand: 119. Lfg.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht