Rechtsprechung
   BFH, 06.05.2003 - IX R 89/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2003,5416
BFH, 06.05.2003 - IX R 89/00 (https://dejure.org/2003,5416)
BFH, Entscheidung vom 06.05.2003 - IX R 89/00 (https://dejure.org/2003,5416)
BFH, Entscheidung vom 06. Mai 2003 - IX R 89/00 (https://dejure.org/2003,5416)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,5416) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 2 Abs. 1 § 9 Abs. 1 § 21 Abs. 1
    Einkünfteerzielungsabsicht bei VuV: leerstehende Wohnung

  • datenbank.nwb.de

    Zeitpunkt der Aufgabe der Einkünfteerzielungsabsicht bei Leerstand einer Wohnung und späterer Überlassung an Angehörigen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

In Nachschlagewerken

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2003, 292
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • BFH, 31.07.2007 - IX R 30/05

    Längerer Leerstand eines Ferienhauses und Einkünfteerzielungsabsicht

    Nach der BFH-Rechtsprechung ist bei einer vorangehenden auf Dauer angelegten Vermietung davon auszugehen, dass das betreffende Haus selbst während Leerstandszeiten der Erzielung von Vermietungs-Einkünften diente (vgl. BFH-Urteile vom 6. Mai 2003 IX R 89/00, BFH/NV 2004, 1381; vom 5. April 2005 IX R 48/04, BFH/NV 2005, 1299), zumal das Objekt in dieser Zeit betriebsbereit gemacht wurde.
  • FG Düsseldorf, 12.02.2007 - 11 K 3170/05

    Geltendmachung von Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer als

    Darüber hinaus waren die Räume regelmäßig mit Büchern- und Aktenschränken bzw. -regalen, Aktenbock und ähnlichen "Büromöbeln" sowie mit Büchern, Aktenordnern, Schreibmaschinen bzw. Computern und ähnlichen Arbeitsmitteln ausgestattet (vgl. BFH-Urteil vom 16. Oktober 2002 IX R 89/00, BFHE 201, 27, BStBl. II 2003, 185 m.w.N.).

    Ein häusliches Arbeitszimmer im Sinne des § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6 b EStG ist nach der Rechtsprechung des BFH, der sich der Senat anschließt, ein zur Wohnung gehörender Raum, in dem betriebliche/berufliche Arbeiten gedanklicher, schriftlicher oder verwaltungstechnischer Art erledigt werden, wenn er eine bauliche Einheit mit dem Wohnteil bildet und damit grundsätzlich zum privaten Bereich des Steuerpflichtigen gehört (vgl. BFH-Urteil vom 16. Oktober 2002 IX R 89/00, BFHE 201, 27, BStBl. II 2003, 185 m.w.N.).

  • FG Hamburg, 11.04.2011 - 6 K 257/09

    Einkommensteuer: Einkünfteerzielungsabsicht bei Sanierung einer leer stehenden,

    Für die Ernsthaftigkeit der Vermietungsbemühungen als Voraussetzung einer fortbestehenden Einkünfteerzielungsabsicht trägt der Steuerpflichtige die Feststellungslast (BFH-Urteile vom 09.07.2003 - IX R 102/00, BStBl. II 2003, 490; vom 09.07.2003 - IX R 48/02, BFH/NV 2004, 170; vom 06.05.2003 - IX R 89/00, BFH/NV 2004, 1381; und vom 14.07.2004 - IX R 56/01, BFH/NV 2005, 37).
  • FG Niedersachsen, 19.07.2007 - 10 K 583/03

    Vermietung und Verpachtung: Aufgabe der Einkünfteerzielungsabsicht nach

    Für die Ernsthaftigkeit der Vermietungsbemühungen als Voraussetzungen einer fortbestehenden Einkünfteerzielungsabsicht trägt der Steuerpflichtige die Feststellungslast (BFH-Urteile vom 09.07.2003 IX R 102/00, BFHE 203, 86, BStBl II 2003, 940 und IX R 48/02, BFH/NV 2004, 170;vom 06.05.2003 IX R 89/00, BFH/NV 2004, 1381;vom 14.07.2004 IX R 56/01, BFH/NV 2005, 37).
  • FG Hessen, 14.11.2007 - 1 K 1315/05

    Einkünfteerzielungsabsicht bei leerstehender Wohnung

    23 Für die Ernsthaftigkeit der Vermietungsbemühungen als Voraussetzungen einer fortbestehenden Einkünfteerzielungsabsicht trägt der Steuerpflichtige jedoch die Feststellungslast (vgl. Urteile des BFH vom 9. Juli 2003 IX R 102/00, Bundessteuerblatt - BStBl - II 2003, 940; vom 6. Mai 2003 IX R 89/00, Sammlung amtlich nicht veröffentlichter Entscheidungen des BFH - BFH/NV - 2004, 1381 und vom 14. Juli 2004 IX R 56/01, BFH / NV 2005, 37).
  • FG Thüringen, 03.11.2010 - 3 K 285/10

    Vermietungsabsicht einer leerstehenden und kurze Zeit nach Abschluss der

    Anders als im Sachverhalt, der dem BFH-Urteil vom 06.05.2003 IX R 89/00 (BFH/NV 2003, 1381 ) zugrunde lag, geht es im Streitfall um die Begründung der Vermietungsabsicht, während der BFH zu entscheiden hatte, ob ein längerer Leerstand nach einer langjährigen Vermietung bereits zur Aufgabe der Vermietungsabsicht ausreicht.
  • FG Hessen, 14.11.2007 - 1 K 335/05

    Einkünfteerzielungsabsicht bei leerstehender Wohnung

    Für die Ernsthaftigkeit der Vermietungsbemühungen als Voraussetzungen einer fortbestehenden Einkünfteerzielungsabsicht trägt der Steuerpflichtige die Feststellungslast (vgl. Urteile des BFH vom 9. Juli 2003, IX R 102/00, Bundessteuerblatt - BStBl - II 2003, 940, vom 6. Mai 2003 IX R 89/00, Sammlung amtlich nicht veröffentlichter Entscheidungen des BFH - BFH/NV - 2004, 1381 und vom 14. Juli 2004 IX R 56/01, BFH/NV 2005, 37).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht