Rechtsprechung
   BFH, 06.09.2018 - IV R 26/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,35131
BFH, 06.09.2018 - IV R 26/16 (https://dejure.org/2018,35131)
BFH, Entscheidung vom 06.09.2018 - IV R 26/16 (https://dejure.org/2018,35131)
BFH, Entscheidung vom 06. September 2018 - IV R 26/16 (https://dejure.org/2018,35131)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,35131) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW

    § 5 Abs. 2 des Einkommensteuergese... tzes (EStG), § 160 der Abgabenordnung (AO), § 160 AO, § 159 AO, § 5 Abs. 2 EStG, §§ 159, 160 AO, § 126 Abs. 2 der Finanzgerichtsordnung, § 5 Abs. 1 Satz 1 EStG, §§ 238 ff. des Handelsgesetzbuchs, § 242 Abs. 1, § 246 Abs. 1 HGB, § 90 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, § 118 Abs. 2 FGO, §§ 133, 157 BGB, § 5 Abs. 5 Satz 1 Nr. 1 EStG, § 250 Abs. 1 HGB, § 160 Abs. 1 AO, § 4 Abs. 3 Satz 2 EStG, § 4 Abs. 1, § 5 EStG, § 4 Abs. 3 Satz 1 EStG, § 4 Abs. 1 EStG, § 5 Abs. 1 EStG, § 159 Abs. 1 AO, § 5 AO, § 96 Abs. 1 FGO, § 102 FGO, § 96 Abs. 1 Satz 1 FGO, § 74 FGO, § 135 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Entschädigung für die Aufhebung eines unbefristeten Vertriebsvertrags nicht aktivierungspflichtig; Benennungsverlangen gemäß §§ 159, 160 AO bei durchlaufenden Posten

  • Wolters Kluwer

    Ertragsteuerliche Behandlung der Entschädigung für die vorzeitige Auflösung eines unbefristeten Vertriebsvertrags; Zulässigkeit eines finanzgerichtlichen Benennungsverlangens; Verfahren bei einem Benennungsverlangen des Finanzamts

  • Betriebs-Berater

    Entschädigung für die Aufhebung eines unbefristeten Vertriebsvertrags nicht aktivierungspflichtig; Benennungsverlangen gemäß §§ 159, 160 AO bei durchlaufenden Posten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Entschädigung für die Aufhebung eines unbefristeten Vertriebsvertrags nicht aktivierungspflichtig; Benennungsverlangen gemäß §§ 159 , 160 AO bei durchlaufenden Posten

  • rechtsportal.de

    Ertragsteuerliche Behandlung der Entschädigung für die vorzeitige Auflösung eines unbefristeten Vertriebsvertrags

  • datenbank.nwb.de

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 15 Abs 1 S 1 Nr 2, EStG § 4 Abs 4, EStG § 5 Abs 2, AO § 159, AO § 160
    Abfindung, Betriebsausgabe, Immaterielles Wirtschaftsgut, Anschaffungskosten, Durchlaufender Posten, Benennungsverlangen

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2019, 43
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 07.03.2019 - IV R 18/17

    Veräußerungskosten als dem Veräußerungsvorgang zuzuordnende Betriebsausgaben;

    Das FG hat zu ermitteln, was die Vertragsparteien geäußert und subjektiv gewollt haben (vgl. BFH-Urteil vom 6. September 2018 IV R 26/16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht