Rechtsprechung
   BFH, 07.03.2006 - VII R 30/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,14011
BFH, 07.03.2006 - VII R 30/04 (https://dejure.org/2006,14011)
BFH, Entscheidung vom 07.03.2006 - VII R 30/04 (https://dejure.org/2006,14011)
BFH, Entscheidung vom 07. März 2006 - VII R 30/04 (https://dejure.org/2006,14011)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,14011) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vorschriftswidriges Verbringen von Ware

  • datenbank.nwb.de

    Vorschriftswidriges Verbringen: Beteiligung am Verbringen durch Zusage späterer Unterstützung; Beendigung des Verbringens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    In-Anspruch-Nahme von Abgabenschuldnern wegen ihres gleichgewichtigen und arbeitsteiligen Vorgehens als Gesamtschuldner durch das Hauptzollamt (HZA); Beteiligung am Verbringen von Zigarretten in das Zollgebiet der Europäischen Gemeinschaft; Vorschriftswidriges Verbringen ...

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Hamburg, 14.01.2020 - 4 K 123/15

    Einfuhrumsatzsteuer; Tabaksteuer: Zur Entstehung von Einfuhrumsatzsteuer und

    Es ist ein gegenüber dem Verbringen selbständiger Tatbestand, der über den Täter hinaus jeden erfasst, der sich in irgendeiner Weise an dem vorschriftswidrigen Verbringen der Waren beteiligt hat, ohne selbst Verbringer zu sein (BFH, Urteil vom 7. März 2006, VII R 30/04, juris, Rn. 34).

    Hilfeleistung i.S.d. § 27 StGB ist grundsätzlich jede Handlung, welche die Herbeiführung des Taterfolges des Haupttäters objektiv fördert (BFH, Urteil vom 7. März 2006, VII R 30/04, juris, Rn. 34; Fischer, StGB, 66. Auflage 2019, § 27 StGB, Rn. 14 m.w.N.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht