Rechtsprechung
   BFH, 07.03.2018 - I R 12/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,20913
BFH, 07.03.2018 - I R 12/16 (https://dejure.org/2018,20913)
BFH, Entscheidung vom 07.03.2018 - I R 12/16 (https://dejure.org/2018,20913)
BFH, Entscheidung vom 07. März 2018 - I R 12/16 (https://dejure.org/2018,20913)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,20913) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • openjur.de
  • Bundesfinanzhof

    UmwStG § 20 Abs 2 S 4, UmwStG § 20 Abs 4, UmwStG § 20 Abs 7 S 1, UmwStG § 20 Abs 7 S 2, UmwStG § 20 Abs 7 S 3
    Berücksichtigung negativer Anschaffungskosten im Rahmen des § 20 Abs. 7 Satz 3 UmwStG 2002

  • Bundesfinanzhof

    Berücksichtigung negativer Anschaffungskosten im Rahmen des § 20 Abs. 7 Satz 3 UmwStG 2002

  • IWW

    § 27 Abs. 2, § ... 28 Abs. 1 Satz 3 des Körperschaftsteuergesetzes, § 72 Abs. 2 Satz 2 der Finanzgerichtsordnung, § 20 Abs. 2 Satz 4, Abs. 7 Satz 3, Abs. 4 Satz 1 des Umwandlungssteuergesetzes, § 20 Abs. 4 Satz 1 UmwStG 2002, § 16 Abs. 2 Satz 1 des Einkommensteuergesetzes, § 28 Abs. 1 Satz 3 des Körperschaftsteuergesetzes (KStG), § 28 Abs. 1 Satz 3 KStG, § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 FGO, Abs. 4 Satz 1, Abs. 7 Satz 3 UmwStG 2002, § 1 Abs. 1 Nr. 1 KStG, § 20 Abs. 1 Satz 1 UmwStG 2002, § 20 Abs. 8 Satz 3 UmwStG 2002, § 8 Abs. 1 KStG, § 4 Abs. 1 Satz 1 EStG, § 20 Abs. 7 UmwStG 2002, § 6 Abs. 1 Nr. 5 EStG, § 20 UmwStG 2002, § 20 Abs. 2 Satz 1 UmwStG 2002, § 20 Abs. 2 Satz 4 UmwStG 2002, § 20 Abs. 7 Satz 3 UmwStG 2002, § 20 Abs. 7 Sätze 2 und 3 UmwStG 2002, § 20 Abs. 2 Satz 2 Nr. 2 UmwStG 2006, § 20 Abs. 4 UmwStG 2002, § 20 Abs. 7 Satz 1 UmwStG 2002, § 20 Abs. 7 Satz 2 UmwStG 2002, § 17 Abs. 7 Satz 4 UmwStG, § 17 Abs. 7 UmwStG, § 17 Abs. 4 EStG 1997, § 30 Abs. 2 Nr. 4 KStG, § 143 Abs. 1, § 136 Abs. 2 FGO, § 135 Abs. 1 FGO, § 139 Abs. 4 FGO

  • Wolters Kluwer

    Umfang der Minderung der Anschaffungskosten des Einbringenden gem. § 20 Abs. 7 UmStG 2002

  • Betriebs-Berater

    Berücksichtigung negativer Anschaffungskosten im Rahmen des § 20 Abs. 7 S. 3 UmwStG 2002

  • rewis.io

    Berücksichtigung negativer Anschaffungskosten im Rahmen des § 20 Abs. 7 Satz 3 UmwStG 2002

  • ra.de
  • gesellschaftsrechtskanzlei.com

    Einlagen und Entnahmen im Rückwirkungszeitraum

  • degruyter.com(kostenpflichtig, erste Seite frei)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Umfang der Minderung der Anschaffungskosten des Einbringenden gem. § 20 Abs. 7 UmStG 2002

  • datenbank.nwb.de

    Berücksichtigung negativer Anschaffungskosten im Rahmen des § 20 Abs. 7 Satz 3 UmwStG 2002

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Bewertung des eingebrachten Betriebsvermögens - und die Berücksichtigung negativer Anschaffungskosten

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Berücksichtigung negativer Anschaffungskosten

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Berücksichtigung negativer Anschaffungskosten

  • deloitte-tax-news.de (Kurzinformation)

    Negative Anschaffungskosten im Rahmen einer Sacheinlage

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Berücksichtigung negativer Anschaffungskosten bei Einbringung eines Einzelunternehmens

Besprechungen u.ä.

  • handelsblatt.com (Entscheidungsbesprechung)

    Negative Anschaffungskosten für Anteile sind möglich

In Nachschlagewerken

  • smartsteuer.de | Lexikon des Steuerrechts
    Bewertungswahlrecht bei Umwandlungen
    Einbringung von Betriebsvermögen in eine Kapitalgesellschaft (und ab 13.12.2006 auch in eine Genossenschaft)
    Bewertungswahlrecht bei Einbringung eines (Teil-)Betriebs in eine Kapitalgesellschaft/Genossenschaft (§ 20 Abs. 1 UmwStG)
    Einschränkungen des Bewertungswahlrechts
    Umwandlungssteuererlass 2011
    Einbringung in eine Personengesellschaft (§ 24 UmwStG)
    Bewertung des eingebrachten Vermögens

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    UmwStG § 20 Abs 1 S 1, UmwStG § 20 Abs 8, UmwStG § 20 Abs 2 S 4, UmwStG § 20 Abs 7 S 3, UmwStG § 20 Abs 4 S 1
    Kapitalgesellschaft, Einbringung, Einzelunternehmen, Betriebsvermögen, Buchwert

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 261, 251
  • BB 2018, 2160
  • BB 2018, 2541
  • DB 2018, 1705
  • NZG 2018, 1240
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 12.04.2022 - VIII R 35/19

    Keine Kapitalertragsteuerpflicht einer im Rückwirkungszeitraum beschlossenen und

    Ungeachtet der durch § 20 Abs. 6 Satz 2 i.V.m. Abs. 5 Satz 1 UmwStG 2006 bestimmten grundsätzlichen Einkommensermittlung auf Ebene der aufnehmenden Kapitalgesellschaft und des Anteilseigners ab dem Tag nach dem steuerlichen Übertragungsstichtag (hier: ab dem 02.01.2016) werden nicht betrieblich veranlasste Zahlungen an den Anteilseigner der aufnehmenden Kapitalgesellschaft auch nach dem steuerlichen Übertragungsstichtag bis zum Ablauf des Rückwirkungszeitraums als Entnahmen aus dem Einzelunternehmen und nicht als (verdeckte) Gewinnausschüttungen besteuert (vgl. zu der Parallelvorschrift des § 20 Abs. 7 Sätze 2 und 3 UmwStG 2002 BFH-Urteil vom 07.03.2018 - I R 12/16, BFHE 261, 251, Rz 16, m.w.N.).
  • FG Münster, 11.10.2019 - 10 K 2506/17

    Kapitalertragsteuer: Steuerfolgen einer rückwirkenden Einbringung eines

    Insoweit verweist die Klägerin auch auf das BFH-Urteil vom 7.3.2018 (I R 12/16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht