Rechtsprechung
   BFH, 08.07.2015 - XI B 5/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,21694
BFH, 08.07.2015 - XI B 5/15 (https://dejure.org/2015,21694)
BFH, Entscheidung vom 08.07.2015 - XI B 5/15 (https://dejure.org/2015,21694)
BFH, Entscheidung vom 08. Juli 2015 - XI B 5/15 (https://dejure.org/2015,21694)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,21694) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Kein Vorsteuerabzug, wenn in der zugrunde liegenden Rechnung lediglich ein Scheinsitz des Leistenden angegeben ist

  • IWW

    § 115 Abs. 2 Nr. 2 Alternative 2 der Finanzgerichtsordnung, § 115 Abs. 2 Nr. 2 Alternative 2 FGO, § 118 Abs. 2 FGO, § 115 Abs. 2 Nr. 2 Alternative 1 FGO, § 135 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    UStG § 14 Abs 4 Nr 1, UStG § 15 Abs 1 S 1 Nr 1, FGO § 96, UStG VZ 2005, UStG VZ 2006
    Kein Vorsteuerabzug, wenn in der zugrunde liegenden Rechnung lediglich ein Scheinsitz des Leistenden angegeben ist

  • Bundesfinanzhof

    Kein Vorsteuerabzug, wenn in der zugrunde liegenden Rechnung lediglich ein Scheinsitz des Leistenden angegeben ist

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 14 Abs 4 Nr 1 UStG 2005, § 15 Abs 1 S 1 Nr 1 UStG 2005, § 96 FGO, UStG VZ 2005, UStG VZ 2006
    Kein Vorsteuerabzug, wenn in der zugrunde liegenden Rechnung lediglich ein Scheinsitz des Leistenden angegeben ist

  • Wolters Kluwer

    Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde betreffend den Vorsteuerabzug aus einer Rechnung einer Briefkastenfirma mangels grundsätzlicher Bedeutung

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 15 Abs. 1
    Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde betreffend den Vorsteuerabzug aus einer Rechnung einer Briefkastenfirma mangels grundsätzlicher Bedeutung

  • datenbank.nwb.de

    Kein Vorsteuerabzug bei Angabe des Scheinsitzes des Leistenden

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Der Scheinsitz des Rechnungsausstellers - und der Vorsteuerabzug

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Kein Vorsteuerabzug aus Rechnung ohne tatsächlichen Geschäftssitz des Leistungserbringers

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Vorsteuerabzug: BFH setzt geschäftliche Aktivitäten unter der angegebenen Anschrift voraus

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BFH, 05.12.2018 - XI R 22/14

    Zum Rechnungsmerkmal "vollständige Anschrift" bei der Ausübung des Rechts auf

    Der Unternehmer, der den Vorsteuerabzug geltend macht, hat die Darlegungs- und Feststellungslast für alle Tatsachen, die den Vorsteuerabzug begründen (EuGH-Urteil SGI vom 27. Juni 2018 C-459/17 und C-460/17, EU:C:2018:501, Deutsches Steuerrecht/ Entscheidungsdienst 2018, 1057, Rz 39; BFH-Urteile vom 23. Oktober 2014 V R 23/13, BFHE 247, 480, BStBl II 2015, 313, Rz 18; vom 20. Oktober 2016 V R 36/14, BFH/NV 2017, 327, Rz 20; BFH-Beschluss vom 8. Juli 2015 XI B 5/15, BFH/NV 2015, 1444, Rz 10).
  • FG Hamburg, 29.07.2016 - 2 V 34/16

    Betriebsausgaben- und Vorsteuerabzug aus Scheinrechnungen

    Nach Auffassung des BFH hat jedoch der Steuerpflichtige auch auf Grundlage dieser EuGH-Rechtsprechung das tatsächliche Bewirken der Lieferung nachzuweisen (BFH-Beschlüsse vom 26. Februar 2014 V S 1/14 (PKH) BFH/NV 2014, 917, vom 8. Juli 2015 XI B 5/15 BFH/NV 2015, 1444).
  • FG Münster, 12.06.2019 - 5 K 2404/16

    Vorsteuerabzug und Scheinadressen auf Rechnungen

    Nur dann, wenn die in Rede stehenden Lieferungen von Gegenständen tatsächlich bewirkt und die Gegenstände vom Steuerpflichtigen auf einer nachfolgenden Umsatzstufe für die Zwecke seiner besteuerten Umsätze verwendet worden sind, kann das Recht auf Vorsteuerabzug grundsätzlich nicht versagt werden (EuGH, Urt. vom 27.06.2018 - C-459/17 und C-460/17 "CGI", BFH/NV 2018, 1070 Rdn. 38 ff.; EUGH EuGH, Urt. vom 06.12.2012 - C-285/11 "Bonik", HFR 2013, 192 Rdn. 33; BFH, Beschluss vom 26.02.2014 - V S 1/14 (PKH), BFH/NV 2014, 917; BFH, Beschluss vom 08.07.2015 - XI B 5/15, BFH/NV 2015, 1444; Rothenberger, UStB 2014, 227, 228).
  • FG Nürnberg, 08.12.2015 - 2 K 82/15

    Schätzung der Umsatzsteuer

    Die Angabe einer Anschrift, an der keinerlei geschäftliche Aktivitäten des Leistenden stattgefunden haben, reicht für eine zum Vorsteuerabzug berechtigende Rechnung nicht aus (BFH-Beschluss vom 08.07.2015 XI B 5/15, BFH/NV 2015, 1444).
  • FG Münster, 05.12.2019 - 5 K 2886/17
    Nur dann, wenn die in Rede stehenden Lieferungen von Gegenständen tatsächlich bewirkt und die Gegenstände vom Steuerpflichtigen auf einer nachfolgenden Umsatzstufe für die Zwecke seiner besteuerten Umsätze verwendet worden sind, kann das Recht auf Vorsteuerabzug grundsätzlich nicht versagt werden (EuGH, Urt. vom 27.06.2018 - C-459/17 und C-460/17 "CGI", BFH/NV 2018, 1070 Rdn. 38 ff.; EUGH EuGH, Urt. vom 06.12.2012 - C-285/11 "Bonik", HFR 2013, 192 Rdn. 33; BFH, Beschluss vom 26.02.2014 - V S 1/14 (PKH), BFH/NV 2014, 917; BFH, Beschluss vom 08.07.2015 - XI B 5/15, BFH/NV 2015, 1444; Rothenberger, UStB 2014, 227, 228).
  • FG Hamburg, 21.05.2019 - 6 V 103/19

    Aussetzung der Vollziehung: Vorsteuerabzug aus Eingangsrechnungen - Anforderung

    Die Darlegungs- und Beweislast dafür trägt nach ständiger Rechtsprechung der Steuerpflichtige, der den Vorsteuerabzug begehrt (BFH-Urteile vom 27. Juni 1996, V R 51/93, BStBl II 1996, 620; vom 19. April 2007, V R 48/04, BStBl II 2009, 315; BFH-Beschlüsse vom 26. Februar 2014, V S 1/14 (PKH), BFH/NV 2014, 917, vom 8. Juli 2015, XI B 5/15, BFH/NV 2015, 1444).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht