Rechtsprechung
   BFH, 09.01.2018 - IX R 34/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,9921
BFH, 09.01.2018 - IX R 34/16 (https://dejure.org/2018,9921)
BFH, Entscheidung vom 09.01.2018 - IX R 34/16 (https://dejure.org/2018,9921)
BFH, Entscheidung vom 09. Januar 2018 - IX R 34/16 (https://dejure.org/2018,9921)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,9921) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW
  • Bundesfinanzhof

    Entschädigung und Schadenersatz - Einheitsbetrachtung - indizielle Beurteilung -

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 24 Nr 1 Buchst a EStG 2009, § 34 Abs 1 EStG 2009, § 34 Abs 2 Nr 2 EStG 2009, § 670 BGB, § 779 BGB
    Entschädigung und Schadenersatz - Einheitsbetrachtung - indizielle Beurteilung -

  • Wolters Kluwer

    Ertragsteuerliche Behandlung einer in mehreren Teilzahlungen geleisteten Entschädigung eines Arbeitnehmers aus Anlass der Auflösung des Arbeitsverhältnisses

  • Betriebs-Berater

    Entschädigung und Schadenersatz - Einheitsbetrachtung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Ertragsteuerliche Behandlung einer in mehreren Teilzahlungen geleisteten Entschädigung eines Arbeitnehmers aus Anlass der Auflösung des Arbeitsverhältnisses

  • datenbank.nwb.de

    Entschädigung und Schadenersatz - Einheitsbetrachtung - indizielle Beurteilung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Das aufgelöste Arbeitsverhältnis - und die Besteuerung der Abfindung

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Entschädigung und Schadenersatz - Einheitsbetrachtung

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Annahme einer einheitlichen Entschädigung

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Grundsatz der Einheitlichkeit von Entschädigungsleistungen

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Opfer eines Überfalls: Wie sind Vergleichszahlungen des Arbeitgebers zu besteuern?

  • nwb-experten-blog.de (Kurzinformation)

    Eine Abfindung kann steuerfreier Schadenersatz sein

  • nwb-experten-blog.de (Kurzinformation)

    Steuerfreier Schadenersatz statt steuerpflichtiger Ersatz für entgangene Einnahmen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 260, 440
  • NJW 2018, 1902
  • NZA 2018, 1122
  • BB 2018, 982
  • DB 2018, 1053
  • BStBl II 2018, 582
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • FG Münster, 22.08.2018 - 13 K 2941/15
    a) Eine "Entschädigung für entgangene oder entgehende Einnahmen" setzt begrifflich voraus, dass ein Anspruch auf Einnahmen begründet war und weggefallen ist (BFH-Urteil vom 9.1.2018 IX R 34/16, BFHE 260, 440).

    Die Entschädigung muss den Zweck haben, die weggefallenen Einnahmen zu ersetzen; sie muss auf einer neuen Rechtsgrundlage beruhen; Erfüllungsleistungen sind keine Entschädigung (BFH-Urteil vom 9.1.2018 IX R 34/16, BFHE 260, 440).

    Leistungen, die Ansprüche ersetzen sollen, die bei ihrer Erfüllung zu nicht steuerbaren Einnahmen geführt hätten, fallen nicht unter die Regelung (BFH-Urteil vom 9.1.2018 IX R 34/16, BFHE 260, 440).

  • BFH, 08.01.2019 - IX R 37/17

    Objektbezogene Prüfung der Überschusserzielungsabsicht bei Ferienwohnungen;

    Sie kommt z.B. in Betracht, wenn ernstliche Zweifel an der Unvoreingenommenheit des erkennenden Senats des FG bestehen (BFH-Urteil vom 9. Januar 2018 IX R 34/16, BFHE 260, 440, BStBl II 2018, 582, m.w.N.).
  • FG Rheinland-Pfalz, 03.01.2019 - 3 K 1497/18

    Steuerbarkeit einer Versicherungsleistung (Schadenersatz)

    Er übersandte die den Streitfall betreffende Steuerakte (mit Schreiben vom 28. September 2018) und wies darauf hin, dass das Urteil des BFH vom 9. Januar 2018 (IX R 34/16, BFHE 260, 440), auf das das Gericht mit Schreiben vom 23. August 2018 hingewiesen habe (Blatt 28f. der Gerichtsakte), im vorliegenden Fall nicht einschlägig sei.

    Der BFH hat in seinem Urteil vom 9. Januar 2018 (IX R 34/16, BFHE 260, 440, BStBl II 2018, 582) zwar ausgeführt, eine Entschädigung für entgangene oder entgehende Einnahmen setze begrifflich voraus, dass ein Anspruch auf Einnahmen begründet gewesen und weggefallen sei.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht