Rechtsprechung
   BFH, 09.02.2017 - V R 69/14   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    Zur Gemeinnützigkeit der Förderung des Turnierbridge

  • IWW

    § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes (KStG), § ... 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 21 der Abgabenordnung (AO), § 52 Abs. 2 Satz 1 AO, § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG, § 99 Abs. 2 der Finanzgerichtsordnung (FGO), § 52 Abs. 2 Satz 2 AO, § 52 Abs. 2 Satz 1 Nrn. 1 bis 25 AO, § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 21 AO, § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 AO, § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 AO, § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 7 AO, § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 13 AO, § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 23 AO, § 52 Abs. 2 Sätze 2 und 3 AO, § 126 Abs. 2 FGO, § 99 Abs. 2 FGO, § 5 Abs. 1 Nr. 9 Satz 1 KStG, §§ 51 bis 68 AO, § 52 Abs. 1 Satz 1 AO, § 52 Abs. 2 Nrn. 1 bis 24 AO, § 52 Abs. 2 Nr. 2 AO 1977, § 52 Abs. 2 Nr. 2 Satz 2 AO, § 52 Abs. 2 Satz 1 Nrn. 1 bis 20, 22 bis 25 AO, § 60 AO, § 63 AO, Art. 132 Abs. 1 Buchst. m der Richtlinie 2006/112/EG, § 74 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Zur Gemeinnützigkeit der Förderung des Turnierbridge

Kurzfassungen/Presse (7)

  • Bundesfinanzhof (Pressemitteilung)

    Turnierbridge ist gemeinnützig

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Turnierbridge ist kein Sport, aber gemeinnützig

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Das Zwischenurteil des Finanzgerichts

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Turnierbridge - und die Gemeinnützigkeit

  • lto.de (Kurzinformation)

    Gemeinnützigkeit: Turnierbridge fördert die Allgemeinheit

  • juris.de (Pressemitteilung)

    Turnierbridge ist gemeinnützig

  • Jurion (Kurzinformation)

    Turnierbridge ist gemeinnützig

Sonstiges

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    KStG § 5 Abs 1 Nr 9, AO § 52 Abs 2 S 1 Nr 21, AO § 52 Abs 2 S 2
    Gemeinnützigkeit, Sport

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2017, 1109



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • BFH, 09.02.2017 - V R 70/14  

    Die Förderung von Turnierbridge ist für gemeinnützig zu erklären - Verfahren nach

    Die hiergegen gerichtete Klage wies das Finanzgericht (FG) mit Zwischenurteil als unbegründet ab; die Revision (V R 69/14) hat der erkennende Senat mit Urteil vom 9. Februar 2017 als unbegründet zurückgewiesen.
  • FG Baden-Württemberg, 07.06.2016 - 6 K 2803/15  

    Keine Gemeinnützigkeit eines Grillsportvereins

    Hinsichtlich der Einordnung des Grillsports als Sport i.S. des § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 21 AO verweist der Kläger auf das zu Turnierbridge ergangene Urteil des Finanzgerichts -FG- Köln vom 17. Oktober 2013 (13 K 3949/09, Entscheidungen der Finanzgerichte -EFG- 2014, 484, Rev. V R 69/14, V R 70/14).
  • FG Köln, 19.02.2015 - 13 K 3354/10  

    Betrieb eines Hotels als Zweckbetrieb

    Zwar ist der Katalog des § 52 Abs. 2 AO in der in den Streitjahren geltenden Fassung nicht abschließend ("Unter den Voraussetzungen des Absatzes 1 sind als Förderung der Allgemeinheit anzuerkennen insbesondere...") und auch der aktuelle Katalog wird durch eine in § 52 Abs. 2 Satz 2-3 AO enthaltene Öffnungsklausel flankiert (vgl. hierzu Senatsurteil vom 17. Oktober 2013 13 K 3949/09, EFG 2014, 484; Revision beim BFH anhängig zum Az. I R 8/14).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht