Rechtsprechung
   BFH, 10.05.2016 - IX R 44/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,27321
BFH, 10.05.2016 - IX R 44/15 (https://dejure.org/2016,27321)
BFH, Entscheidung vom 10.05.2016 - IX R 44/15 (https://dejure.org/2016,27321)
BFH, Entscheidung vom 10. Mai 2016 - IX R 44/15 (https://dejure.org/2016,27321)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,27321) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Ortsübliche Miete im Fall der verbilligten Überlassung von Wohnraum

  • IWW

    § 21 Abs. 2 des Einkommensteuergesetzes (EStG), § 21 Abs. 2 EStG, § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 der Finanzgerichtsordnung, § 21 EStG, § 143 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Ortsübliche Miete im Fall der verbilligten Überlassung von Wohnraum

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 9 Abs 1 EStG 2009, § 21 Abs 2 EStG 2009, EStG VZ 2011
    Ortsübliche Miete im Fall der verbilligten Überlassung von Wohnraum

  • Wolters Kluwer

    Begriff der ortsüblichen Miete i.S. von § 21 Abs. 2 EStG

  • Betriebs-Berater

    Ortsübliche Miete im Fall der verbilligten Überlassung von Wohnraum

  • blogspot.de (Kurzinformation und Volltext)

    Einkommensteuer (Vermietung): Werbungskostenabzug: Bemessung der ortsüblichen Miete iSv. § 21 Abs. 2 EStG

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 9 Abs. 1, § 21 Abs. 2
    Begriff der ortsüblichen Miete i.S. von § 21 Abs. 2 EStG

  • datenbank.nwb.de

    Ortsübliche Miete im Fall der verbilligten Überlassung von Wohnraum

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Ortsübliche Miete im Fall der verbilligten Überlassung von Wohnraum

Kurzfassungen/Presse (11)

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Vermietung an Angehörige

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Verbilligte Überlassung von Wohnraum - und die ortsübliche Miete

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Mietrecht - Ortsübliche Miete bei Verwandtenvermietung

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Ortsübliche Miete im Fall der verbilligten Überlassung von Wohnraum

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    "Ortsübliche Miete" bei der verbilligten Überlassung von Wohnraum

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Ortsübliche Miete im Fall der ver-billigten Überlassung von Wohnraum an Angehörige

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Verbilligte Vermietung: Wann eine Werbungskostenkürzung droht

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Wie ist die Miethöhe bei Vermietung an Angehörige zu berechnen ?

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Vermietung an Angehörige: Berechnung ortsüblicher Miete

  • nwb-experten-blog.de (Kurzinformation)

    Wir haben ein warmes Steuerrecht

  • nwb-experten-blog.de (Kurzinformation)

    Steuerrecht bei verbilligter Vermietung

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Ortsübliche Miete im Fall der verbilligten Überlassung von Wohnraum? (IMR 2017, 1048)

In Nachschlagewerken

  • smartsteuer.de | Lexikon des Steuerrechts
    Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
    Die Tatbestände des § 21 EStG
    Unbewegliches Vermögen
    Verbilligte Überlassung einer Wohnung
    Anwendung des § 21 Abs. 2 EStG

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 21 Abs 2
    Verbilligte Vermietung, Angehörige, Miete

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 254, 31
  • NJW-RR 2016, 1417
  • NZM 2017, 134
  • BB 2016, 2198
  • DB 2016, 2157
  • BStBl II 2016, 835
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 06.02.2018 - IX R 14/17

    Ortsübliche Marktmiete bei der Überlassung möblierter Wohnungen

    Darunter ist die ortsübliche Kaltmiete für Wohnungen vergleichbarer Art, Lage und Ausstattung unter Einbeziehung der Spannen des örtlichen Mietspiegels zuzüglich der nach der Betriebskostenverordnung vom 25. November 2003 (BGBl I 2003, 2346) umlagefähigen Kosten zu verstehen (ständige Rechtsprechung, siehe zuletzt BFH-Urteil vom 10. Mai 2016 IX R 44/15, BFHE 254, 31, BStBl II 2016, 835, Rz 11).
  • BFH, 10.10.2018 - IX R 30/17

    Sachverständigengutachten zur Bestimmung der ortsüblichen Marktmiete

    Soweit der BFH diesen Maßstab im Anwendungsbereich von § 21 Abs. 2 EStG anders versteht (ständige Rechtsprechung, zuletzt BFH-Urteil vom 10. Mai 2016 IX R 44/15, BFHE 254, 31, BStBl II 2016, 835, Rz 11), beruht dies auf Besonderheiten des Wohnraummietrechts, die auch im Steuerrecht Beachtung finden.
  • FG Berlin-Brandenburg, 08.11.2017 - 7 K 7252/15

    Einkünftserzielungsabsicht nur bei ernsthafter Mietersuche!

    Dabei ist unter ortsüblicher Miete für Wohnungen vergleichbarer Art, Lage und Ausstattung die ortsübliche Kaltmiete zuzüglich der nach der Betriebskostenverordnung - BetrKV - umlagefähigen Kosten zu verstehen (BFH, Urteil vom 10.05.2016 IX R 44/15, BStBl II 2016, 835, II. 1. der Gründe m. w. N.; R 21.3 Satz 2 Einkommensteuer-Richtlinien - EStR -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht