Rechtsprechung
   BFH, 10.11.2010 - XI R 25/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,11451
BFH, 10.11.2010 - XI R 25/08 (https://dejure.org/2010,11451)
BFH, Entscheidung vom 10.11.2010 - XI R 25/08 (https://dejure.org/2010,11451)
BFH, Entscheidung vom 10. November 2010 - XI R 25/08 (https://dejure.org/2010,11451)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,11451) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com

    Unzulässigkeit der Feststellungsklage einer Organgesellschaft - Rechtsverhältnis i. S. des § 41 Abs. 1 FGO - Außergerichtliche Kosten eines Beigeladenen

  • openjur.de

    Unzulässigkeit der Feststellungsklage einer Organgesellschaft; Rechtsverhältnis i.S. des § 41 Abs. 1 FGO; Außergerichtliche Kosten eines Beigeladenen

  • Bundesfinanzhof

    FGO § 41 Abs 1, UStG § 2 Abs 2 Nr 2, UStG § 15 Abs 1, FGO § 135 Abs 3
    Unzulässigkeit der Feststellungsklage einer Organgesellschaft - Rechtsverhältnis i.S. des § 41 Abs. 1 FGO - Außergerichtliche Kosten eines Beigeladenen

  • Bundesfinanzhof

    Unzulässigkeit der Feststellungsklage einer Organgesellschaft - Rechtsverhältnis i.S. des § 41 Abs. 1 FGO - Außergerichtliche Kosten eines Beigeladenen

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 41 Abs 1 FGO, § 2 Abs 2 Nr 2 UStG 2005, § 15 Abs 1 UStG 2005, § 135 Abs 3 FGO
    Unzulässigkeit der Feststellungsklage einer Organgesellschaft - Rechtsverhältnis i.S. des § 41 Abs. 1 FGO - Außergerichtliche Kosten eines Beigeladenen

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Aufrechterhaltung eines falsch begründeten Urteils wegen zutreffendem Tenor

  • datenbank.nwb.de

    Feststellungsklage einer Organgesellschaft unzulässig

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • handelsblatt.com (Kurzinformation)

    Umsatzsteuer-Feststellungsklage durch Organgesellschaft unzulässig

In Nachschlagewerken

  • smartsteuer.de | Lexikon des Steuerrechts
    Steuerbarkeit
    Organschaft

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 14.03.2012 - XI R 28/09

    Keine abweichende Festsetzung der USt aus Billigkeitsgründen, wenn der

    Auch die Leistungsbezüge der Organgesellschaften für Zwecke des Vorsteuerabzugs sind dem Organträger zuzurechnen; er ist vorsteuerabzugsberechtigt (vgl. z.B. BFH-Urteile vom 3. April 2003 V R 63/01, BFHE 202, 79, BStBl II 2004, 434, unter II.1., m.w.N.; vom 10. November 2010 XI R 25/08, BFH/NV 2011, 839, unter II.1.b aa).
  • FG Berlin-Brandenburg, 16.01.2019 - 1 K 1174/17

    Gilt das MiLoG für ausländische Spediteure?

    a) In diesem Sinne meint Rechtsverhältnis jede aus einem konkreten Sachverhalt resultierende, durch Rechtsnormen geordnete rechtliche Beziehung zwischen Personen oder zwischen Personen und Sachen (BFH, Urteil vom 10. November 2010 - XI R 25/08 -, juris).
  • FG Köln, 28.10.2014 - 8 K 731/12

    Keine mehrfache Gebührenfestsetzung wegen gleichlautender verbindlicher Auskunft

    Die Organgesellschaft ist deswegen mangels Selbständigkeit keine Unternehmerin (BFH-Urteil vom 10.11.2010 XI R 25/08, BFH/NV 2011, 839).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht