Rechtsprechung
   BFH, 10.12.2019 - VIII R 30/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,56816
BFH, 10.12.2019 - VIII R 30/16 (https://dejure.org/2019,56816)
BFH, Entscheidung vom 10.12.2019 - VIII R 30/16 (https://dejure.org/2019,56816)
BFH, Entscheidung vom 10. Dezember 2019 - VIII R 30/16 (https://dejure.org/2019,56816)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,56816) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW

    § 181 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, § ... 8 Abs. 3 Satz 2 des Körperschaftsteuergesetzes (KStG), § 20 Abs. 1 Nr. 1 Satz 2 des Einkommensteuergesetzes, § 173 Abs. 1 Nr. 1 der Abgabenordnung (AO), § 32a Abs. 1 Satz 1 KStG, § 116 Abs. 7 Satz 1 der Finanzgerichtsordnung (FGO), § 278 Abs. 1 AO, § 126 Abs. 2 FGO, § 40 Abs. 2 FGO, § 269 Abs. 2 Satz 2 AO, § 43 der Insolvenzordnung, § 32a Abs. 1 Sätze 1 und 2 KStG, § 135 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    KStG § 32a Abs 1 S 1, KStG § 32a Abs 1 S 2, EStG § 20 Abs 1 Nr 1 S 2, AO § 169 Abs 2 S 1 Nr 2
    Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 10.12.2019 VIII R 2/17 - Nachträgliche Beseitigung der Rechtswidrigkeit eines wegen einer vGA geänderten Einkommensteuerbescheids des Anteilseigners

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 32a Abs 1 S 1 KStG 2002 vom 13.12.2006, § 32a Abs 1 S 2 KStG 2002 vom 13.12.2006, § 20 Abs 1 Nr 1 S 2 EStG 2002, § 169 Abs 2 S 1 Nr 2 AO
    Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 10.12.2019 VIII R 2/17 - Nachträgliche Beseitigung der Rechtswidrigkeit eines wegen einer vGA geänderten Einkommensteuerbescheids des Anteilseigners

  • juris.de

    § 32a Abs 1 S 1 KStG 2002 vom 13.12.2006, § 32a Abs 1 S 2 KStG 2002 vom 13.12.2006, § 20 Abs 1 Nr 1 S 2 EStG 2002, § 169 Abs 2 S 1 Nr 2 AO
    Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 10.12.2019 VIII R 2/17 - Nachträgliche Beseitigung der Rechtswidrigkeit eines wegen einer vGA geänderten Einkommensteuerbescheids des Anteilseigners

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    KStG § 32a Abs. 1 Satz 1, Satz 2
    Zulässigkeit der Änderung des Einkommensteuerbescheides des Anteilseigners einer Kapitalgesellschaft wegen einer verdeckten Gewinnausschüttung vor Änderung der Festsetzung der Körperschaftsteuer der Gesellschaft

  • datenbank.nwb.de

    Nachträgliche Beseitigung der Rechtswidrigkeit eines wegen einer vGA geänderten Einkommensteuerbescheids des Anteilseigners

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Nachträgliche Beseitigung der Rechtswidrigkeit eines geänderten Einkommensteuerbescheids

Sonstiges (4)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    KStG § 32a Abs 1 S 1, KStG § 32a Abs 1 S 2
    Änderung, Ablaufhemmung, Festsetzungsfrist, Heilung

  • nwb.de (Verfahrensmitteilung)

    Ablaufhemmung; Änderung; Festsetzungsfrist; Heilung

  • Bundesfinanzhof (Verfahrensmitteilung)

    KStG § 32a Abs 1 S 1 ; KStG § 32a Abs 1 S 2

  • juris (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 10.12.2019 - VIII R 2/17

    Nachträgliche Beseitigung der Rechtswidrigkeit eines wegen einer vGA geänderten

    Der Insolvenzschuldner und seine Ehefrau (die Klägerin und Revisionsklägerin im Verfahren VIII R 30/16 --Ehefrau--) reichten die gemeinsame Einkommensteuererklärung für das Streitjahr am 18.10.2005 beim Beklagten und Revisionsbeklagten (Finanzamt --FA--) ein.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht