Rechtsprechung
   BFH, 11.05.1988 - II B 8/88   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1988,11126
BFH, 11.05.1988 - II B 8/88 (https://dejure.org/1988,11126)
BFH, Entscheidung vom 11.05.1988 - II B 8/88 (https://dejure.org/1988,11126)
BFH, Entscheidung vom 11. Mai 1988 - II B 8/88 (https://dejure.org/1988,11126)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,11126) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 29.04.2008 - I R 67/06

    Verdeckte Gewinnausschüttung bei irrtümlicher Annahme einer Leistungspflicht -

    Ein Verschulden des Unterbevollmächtigten ist dem vertretenen Prozessbeteiligten zuzurechnen (vgl. BFH-Beschluss vom 11. Mai 1988 II B 8/88, BFH/NV 1989, 311).
  • BFH, 17.10.2007 - I R 31/06

    Wiedereinsetzung in den vorigen Stand bei Urlaubund anschließender Erkrankung des

    Vielmehr ist, wenn für den Vertreter seinerseits ein Vertreter tätig wird, dessen Verschulden dem Vertreter des Beteiligten und damit diesem selbst zuzurechnen (BFH-Beschluss vom 11. Mai 1988 II B 8/88, BFH/NV 1989, 311; Söhn in Hübschmann/ Hepp/Spitaler --HHSp--, Abgabenordnung-Finanzgerichtsordnung, § 56 FGO Rz 274, m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht