Rechtsprechung
   BFH, 12.02.1992 - XI R 49/89   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1992,8307
BFH, 12.02.1992 - XI R 49/89 (https://dejure.org/1992,8307)
BFH, Entscheidung vom 12.02.1992 - XI R 49/89 (https://dejure.org/1992,8307)
BFH, Entscheidung vom 12. Februar 1992 - XI R 49/89 (https://dejure.org/1992,8307)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1992,8307) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Arbeitnehmerkommanditisten als Mitunternehmer - Zuordnung der Vergütungen der Gesellschaft für Leistungen des Gesellschafters zu den Einkünften aus Gewerbebetrieb

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • BFH, 22.11.1994 - VIII R 63/93

    Zur einheitlichen Beurteilung der gewerblichen Prägung einer Personengesellschaft

    Voraussetzung ist lediglich, daß die Vergütung durch das Gesellschaftsverhältnis veranlaßt ist und nicht nur zufällig mit diesem zusammentrifft (ebenfalls ständige Rechtsprechung, vgl. z. B. BFH-Urteil vom 12. Februar 1992 XI R 49/89, BFH/NV 1993, 156 unter 3. b der Gründe; Schmidt, a. a. O., § 15 Anm. 85 b m. w. N.).
  • BFH, 23.04.1996 - VIII R 53/94

    Abfindungen, die einem bisher angestellten Kommanditisten gewährt werden, sind

    Sie ist von einem Mitunternehmer aufgrund seiner Tätigkeit im Dienste der Gesellschaft bezogen (zum Arbeitslohn als Tätigkeitsvergütung bei einem Kommanditisten vgl. z. B. Urteil des Bundesfinanzhofs - BFH - vom 12. Februar 1992 XI R 49/89, BFH/NV 1993, 156, m. w. N.).
  • FG Brandenburg, 23.08.2006 - 2 K 2215/02

    Einkünfte des Kommanditisten und Gesellschaftergeschäftsführers der

    Anders wäre es nur, wenn die Gehaltszahlungen keinen Bezug zu der gesellschaftsrechtlichen Verbundenheit zwischen dem Kläger und der KG hätten, etwa weil seine Tätigkeit als Arbeitnehmer der KG und seine Mitunternehmereigenschaft nur zufällig und vorübergehend zusammengetroffen wären (vgl. dazu BFH-Urteil vom 12. Februar 1992 - XI R 49/89, Sammlung amtlich nicht veröffentlichter Entscheidungen des Bundesfinanzhofs - BFH/NV - 1993, 156, unter II.3.b) der Gründe).
  • OVG Berlin-Brandenburg, 20.09.2018 - 12 B 27.17

    Berechnung des Kammerbeitrags; Arbeitseinkommen; Parallelität von

    Es wird durch § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG die Einkunftsart beim gesellschaftlichen Bezug von Einkünften aus Gewerbebetrieb bzw. selbständiger Tätigkeit bestimmt (BFH, Urteil vom 12. Februar 1992 - XI R 49/89 - BFH/NV 1993, 156, juris Rn. 22).
  • FG München, 30.08.2001 - 13 K 3378/98

    Mitunternehmerschaft; Kontrollrechte der Kommanditisten; Grundsatz der

    Zu den Vergütungen, die ein Gesellschafter von der Gesellschaft für seine Tätigkeit in deren Dienst bezogen hat, gehört auch der ihm ausbezahlte Arbeitslohn (s. Urteile des Bundesfinanzhofs -BFH- vom 13. November 1985 VIII R 263/80, BFH/NV 1987, 237, und vom 12. Februar 1992 XI R 49/89, BFH/NV 1993, 156).
  • FG Rheinland-Pfalz, 22.09.1997 - 5 K 1438/96

    Gewinnfeststellung; Vergütungsentgelte als Einkünfte aus Gewerbebetrieb;

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • FG Köln, 20.09.1995 - 12 K 3591/93

    Steuerfreiheit einer Abfindung eines Arbeitnehmer-Kommanditisten; Einordnung

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht