Rechtsprechung
   BFH, 12.02.2020 - XI R 24/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,13354
BFH, 12.02.2020 - XI R 24/18 (https://dejure.org/2020,13354)
BFH, Entscheidung vom 12.02.2020 - XI R 24/18 (https://dejure.org/2020,13354)
BFH, Entscheidung vom 12. Februar 2020 - XI R 24/18 (https://dejure.org/2020,13354)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,13354) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW

    § 13b des Umsatzsteuergesetzes (UStG), § ... 13b Abs. 2 Nr. 1, Abs. 5 UStG, § 164 Abs. 3 der Abgabenordnung (AO), § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 der Finanzgerichtsordnung, § 2 Abs. 2 Nr. 2 UStG, § 163 AO, § 171 Abs. 10 AO, §§ 163, 227 AO, § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Satz 1 UStG, Art. 168 der Richtlinie 2006/112/EG, Art. 9 MwStSystRL, Art. 167 ff. MwStSystRL, Art. 2 MwStSystRL, § 1 Abs. 1 Nr. 1 Satz 1 UStG, § 3 Abs. 11 UStG, § 667 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB), § 384 Abs. 2 des Handelsgesetzbuchs, §§ 133, 157 BGB, § 118 Abs. 2 FGO, § 705 BGB, § 1 Abs. 1 Nr. 1 UStG, § 13 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. a Satz 1 UStG, § 143 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    UStG § 3 Abs 11, UStG § 15 Abs 1 S 1 Nr 1, FGO § 118 Abs 2, EGRL 112/2006 Art 168, AO § 163, UStG VZ 2011, UStG VZ 2012, UStG VZ 2013, UStG VZ 2014
    Zum Vorsteuerabzug einer Holding (Konzeptionskosten einer Holdingstruktur) bei angeblicher Dienstleistungskommission

  • Bundesfinanzhof

    Zum Vorsteuerabzug einer Holding (Konzeptionskosten einer Holdingstruktur) bei angeblicher Dienstleistungskommission

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 3 Abs 11 UStG 2005, § 15 Abs 1 S 1 Nr 1 UStG 2005, § 118 Abs 2 FGO, Art 168 EGRL 112/2006, § 163 AO
    Zum Vorsteuerabzug einer Holding (Konzeptionskosten einer Holdingstruktur) bei angeblicher Dienstleistungskommission

  • juris.de

    § 3 Abs 11 UStG 2005, § 15 Abs 1 S 1 Nr 1 UStG 2005, § 118 Abs 2 FGO, Art 168 EGRL 112/2006, § 163 AO, UStG VZ 2011, UStG VZ 2012, UStG VZ 2013, UStG VZ 2014
    Zum Vorsteuerabzug einer Holding (Konzeptionskosten einer Holdingstruktur) bei angeblicher Dienstleistungskommission

  • Betriebs-Berater

    Zum Vorsteuerabzug einer Holding (Konzeptionskosten einer Holdingstruktur) bei angeblicher Dienstleistungskommission

  • rewis.io
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Zum Vorsteuerabzug einer Holding (Konzeptionskosten einer Holdingstruktur) bei angeblicher Dienstleistungskommission

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Zum Vorsteuerabzug einer Holding bei angeblicher Dienstleistungskommission

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Konzeptionskosten einer Holdingstruktur bei angeblicher Dienstleistungskommission


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • nwb-experten-blog.de (Kurzinformation zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

Sonstiges

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    UStG § 2 Abs 1, UStG § 1 Abs 1 Nr 1 S 1, UStG § 3 Abs 11, UStG § 15 Abs 1 S 1 Nr 1
    Unternehmereigenschaft, Steuerbarkeit, Leistungsaustausch, Vorsteuerabzug, Holding, Tochtergesellschaft

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZG 2020, 911
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Berlin-Brandenburg, 11.11.2019 - 7 V 7180/19
    Der erkennende Senat hat bereits in dem vom Antragsgegner zitierten Urteil vom 13.06.2018 - 7 K 7227/15 (Entscheidungen der Finanzgerichte -EFG- 2018, 1300 , III. 2. der Gründe, Revision anhängig unter dem Az. XI R 24/18) darauf hingewiesen, dass es der Annahme einer umsatzsteuerbaren Leistung nicht entgegensteht, wenn der Leistungserbringer die Leistungen bei Dritten einkauft.

    aa) Eine Holdinggesellschaft, welche mit entgeltlichen Leistungen an ihre sämtlichen Tochtergesellschaften an deren Verwaltung teilnimmt, kann den Vorsteuerabzug aus sämtlichen Eingangsleistungen im Zusammenhang mit dem Erwerb und der Verwaltung der Tochtergesellschaften geltend machen (vgl. EuGH, Urteil vom 16.07.2015 - C-108/14, C-109/14 - Larentia + Minerva und Marenave, MwStR 2015, 583; BFH, Urteil vom 01.06.2016 - XI R 17/11, BStBl. II 2017, 581, II. 1. b), c) der Gründe; Senatsurteil vom 13.06.2018 - 7 K 7227/15, EFG 2018, 1300 , III. 3. b) der Gründe, Revision anhängig unter dem Az. XI R 24/18).

  • FG Berlin-Brandenburg, 15.11.2018 - 7 K 7196/15

    Umsatzsteuer einschließlich Zinsen 2009 bis 2011

    Denn der Leistungsempfänger kann bis zur (vollständigen) Ausführung der Leistung ausgetauscht werden (Abschn. 3.5 Abs. 7a Sätze 4 und 5 Umsatzsteuer-Anwendungserlass - UStAE - Peltner in BeckOK UStG, 18. Ed. Stand 17.09.2018, § 1 Rn. 50; Robisch in Bunjes, UStG, 17. Aufl. 2018, § 1 Rn. 58 "Vertragsübernahme"; Urteil des erkennenden Senats vom 13.06.2018 7 K 7227/15, EFG 2018, 1300, Revision anhängig unter dem Az. XI R 24/18).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht