Rechtsprechung
   BFH, 12.06.2018 - VIII R 46/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,33089
BFH, 12.06.2018 - VIII R 46/15 (https://dejure.org/2018,33089)
BFH, Entscheidung vom 12.06.2018 - VIII R 46/15 (https://dejure.org/2018,33089)
BFH, Entscheidung vom 12. Juni 2018 - VIII R 46/15 (https://dejure.org/2018,33089)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,33089) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW

    § 23 des Einkommensteuergesetzes, § ... 164 Abs. 1 der Abgabenordnung, § 171 Abs. 4 Satz 1 AO, § 171 Abs. 4 Satz 2 AO, § 126 Abs. 2 der Finanzgerichtsordnung, § 171 Abs. 4 AO, § 169 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 AO, § 170 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 AO, § 202 Abs. 1 Satz 3 AO, § 171 Abs. 4 Satz 1 Alternative 2 AO, § 118 Abs. 2 FGO, §§ 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2, Abs. 3, § 20 Abs. 1 Nr. 1, § 3c Abs. 2 Satz 1, § 3 Nr. 40 Satz 1 Buchst. j, § 52 Abs. 1 Satz 1 EStG, § 3c Abs. 2, § 52 Abs. 1 EStG, §§ 3c Abs. 2, 3 Nr. 40 Satz 1 Buchst. j, 52 Abs. 1 EStG, §§ 3 Nr. 40 Satz 1 Buchst. j, 3c Abs. 2, 52 Abs. 1 Satz 1 EStG, § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG, § 23 Abs. 3 EStG, 3c EStG, § 23 EStG, § 52 Abs. 1 Satz 1, Abs. 4a Nr. 2, Abs. 8a EStG, § 52 Abs. 4a Nr. 2, § 17 EStG, § 8b Abs. 3 des Körperschaftsteuergesetzes 1999, § 3 Nr. 40 Satz 1 Buchst. j EStG, § 90 Abs. 2 FGO, § 135 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    AO § 171 Abs 4, EStG § ... 3c Abs 2, EStG § 3 Nr 40 S 1 Buchst j, EStG § 20 Abs 1, EStG § 23 Abs 1 S 1 Nr 2, EStG § 23 Abs 3, EStG § 52 Abs 1, EStG § 52 Abs 4a Nr 2, EStG § 52 Abs 8a, EG Art 56, AEUV Art 63, EStG VZ 2005
    Zur Verjährungshemmung gemäß § 171 Abs. 4 AO sowie zur Anwendung des Halbeinkünfteverfahrens bei Verlusten aus privaten Veräußerungsgeschäften gemäß § 23 EStG a.F. im Jahr 2001

  • Bundesfinanzhof

    Zur Verjährungshemmung gemäß § 171 Abs. 4 AO sowie zur Anwendung des Halbeinkünfteverfahrens bei Verlusten aus privaten Veräußerungsgeschäften gemäß § 23 EStG a.F. im Jahr 2001

  • Wolters Kluwer
  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zur Verjährungshemmung gemäß § 171 Abs. 4 AO sowie zur Anwendung des Halbeinkünfteverfahrens bei Verlusten aus privaten Veräußerungsgeschäften gemäß § 23 EStG a.F. im Jahr 2001

  • rechtsportal.de

    Voraussetzungen der Hemmung der Festsetzungsverjährung aufgrund einer Außenprüfung

  • datenbank.nwb.de

    Zur Verjährungshemmung gemäß § 171 Abs. 4 AO sowie zur Anwendung des Halbeinkünfteverfahrens bei Verlusten aus privaten Veräußerungsgeschäften gemäß § 23 EStG a.F. im Jahr 2001

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    AO § 171 Abs 4 S 2, EStG § 23 Abs 1 S 1 Nr 2, EStG § 3 Nr 40 Buchst j, EStG § 3c Abs 2, EG Art 56
    Ablaufhemmung, Unterbrechung, Außenprüfung, Veräußerungsverlust, Halbeinkünfteverfahren, Kapitalverkehrsfreiheit

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Bremen, 29.07.2019 - 1 K 159/18
    Eine Fahndungsprüfung sei nur dann nicht unmittelbar nach Beginn unterbrochen, wenn die Prüfungshandlungen von Umfang und Zeitaufwand, gemessen an dem gesamten Prüfungsstoff, erhebliches Gewicht erreicht oder erste verwertbare Ergebnisse gezeitigt hätten (BFH-Urteil vom 12. Juni 2018 VIII R 46/15, BFH/NV 2018, 1239 und vom 24. April 2003 VII R 3/02, BFHE 202, 32 , BStBl II 2003, 739 ).

    Eine Unterbrechung unmittelbar nach dem Beginn der Ermittlungshandlungen scheidet aus, wenn diese zu ersten verwertbaren Ergebnissen geführt haben (BFH-Urteile vom 24. April 2003 VII R 3/02, BFHE 202, 32 , BStBl II 2003, 739, 26. Juni 2014 IV R 51/11, BFH/NV 2014, 1716 und vom 12. Juni 2018 VIII R 46/15, BFH/NV 2018, 1239 ).

    Im Hinblick auf den Sinn und Zweck des § 171 Abs. 4 AO muss beim Steuerpflichtigen durch den Prüfungsbeginn das Vertrauen in den Ablauf der Festsetzungsfrist erschüttert worden sein (BFH-Urteil vom 12. Juni 2018 VIII R 46/15, BFH/NV 2018, 1239 ).

  • FG München, 10.10.2018 - 3 K 1983/17

    Innergemeinschaftliche Lieferung, Außenprüfung, Prüfungsanordnung,

    Letzteres bedeutet allerdings nicht, dass die ermittelten Ergebnisse geeignet sein müssen, unmittelbar als Besteuerungsgrundlage Eingang in einen Steuer- oder Feststellungsbescheid zu finden; ausreichend ist vielmehr, dass Ermittlungsergebnisse vorliegen, an die bei der Wiederaufnahme der Prüfung angeknüpft werden kann (BFH-Urteil vom 12. Juni 2018 VIII R 46/15, juris, Rz. 30, m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht