Rechtsprechung
   BFH, 12.09.1968 - V 174/65   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1968,1847
BFH, 12.09.1968 - V 174/65 (https://dejure.org/1968,1847)
BFH, Entscheidung vom 12.09.1968 - V 174/65 (https://dejure.org/1968,1847)
BFH, Entscheidung vom 12. September 1968 - V 174/65 (https://dejure.org/1968,1847)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1968,1847) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Papierfundstellen

  • BFHE 93, 359
  • BStBl II 1968, 811
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 07.12.1979 - 2 StR 315/79

    Verkauf von Doppeloptionen auf Warenterminkontrakte - Vorspiegelung des Erwerbs

    Nach der Begriffsbestimmung in § 2 Abs. 1 UStG ist Unternehmer und damit Steuerschuldner im Sinne des § 13 Abs. 2 UStG, wer zur Erzielung von Einnahmen Dritten gegenüber (BFHE 93, 359, 360) eine nachhaltige Tätigkeit selbständig ausübt.
  • BVerwG, 23.01.1970 - II C 113.67

    Ruhen der Versorgungsbezüge eines Ruhestandsbeamten bei Bezug von Vergütung als

    Der Bundesfinanzhof hat jedoch inzwischen durch Urteil vom 12. September 1968 - V 174/65 - (BStBl. 1968 Teil II S. 811) entschieden, daß auch die Einkünfte eines - mit dem Kläger vergleichbaren - Notariatsverwesers der Umsatzsteuer unterliegen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht