Rechtsprechung
   BFH, 12.10.2010 - I R 59/09   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    Rückwirkende Aberkennung der Gemeinnützigkeit bei Ausschüttungen des Vermögens der Körperschaft an ihre steuerpflichtigen Gesellschafter - Gewinnausschüttung durch als Gehalt bzw. Abfindung verschleierte Anteilskaufpreiszahlung - Grundsatz der Vermögensbindung

  • IWW
  • openjur.de

    Rückwirkende Aberkennung der Gemeinnützigkeit bei Ausschüttungen des Vermögens der Körperschaft an ihre steuerpflichtigen Gesellschafter; Gewinnausschüttung durch als Gehalt bzw. Abfindung verschleierte Anteilskaufpreiszahlung; Grundsatz der Vermögensbindung

  • Bundesfinanzhof

    Rückwirkende Aberkennung der Gemeinnützigkeit bei Ausschüttungen des Vermögens der Körperschaft an ihre steuerpflichtigen Gesellschafter - Gewinnausschüttung durch als Gehalt bzw. Abfindung verschleierte Anteilskaufpreiszahlung - Grundsatz der Vermögensbindung

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 52 Abs 1 S 1 AO, § 55 Abs 1 Nr 1 S 1 AO, § 55 Abs 1 Nr 1 S 2 AO, § 55 Abs 1 Nr 2 AO, § 55 Abs 1 Nr 3 AO
    Rückwirkende Aberkennung der Gemeinnützigkeit bei Ausschüttungen des Vermögens der Körperschaft an ihre steuerpflichtigen Gesellschafter - Gewinnausschüttung durch als Gehalt bzw. Abfindung verschleierte Anteilskaufpreiszahlung - Grundsatz der Vermögensbindung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rückwirkende Aberkennung der Gemeinnützigkeit einer GmbH bei verdeckten Ausschüttungen des Vermögens der Körperschaft an ihre steuerpflichtigen Gesellschafter

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die gemeinnützige GmbH und ihre Gewinnausschüttung

  • Jurion (Leitsatz)

    Rückwirkende Aberkennung der Gemeinnützigkeit einer GmbH bei verdeckten Ausschüttungen des Vermögens der Körperschaft an ihre steuerpflichtigen Gesellschafter

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    Rückwirkende Aberkennung der Gemeinnützigkeit

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Rückwirkende Aberkennung der Gemeinnützigkeit

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Rückwirkende Aberkennung der Gemeinnützigkeit einer Körperschaft

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Rückwirkende Aberkennung der Gemeinnützigkeit

Besprechungen u.ä.

  • meyer-koering.de (Entscheidungsbesprechung)

    Rückwirkende Aberkennung der Gemeinnützigkeit bei Ausschüttungen des Vermögens der Körperschaft an ihre steuerpflichtigen Gesellschafter

Sonstiges (4)

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Die Nachversteuerung in § 61 Abs.3 AO bei Verstößen gegen die Vermögensbindung durch die tatsächliche Geschäftsführung" von RA/StB/WP Prof. Dr. Rolf Wallenhorst, original erschienen in: DStR 2011, 698 - 702.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zur Entscheidung des BFH vom 12.10.2010, Az.: I R 59/09 (Rückwirkende Aberkennung der Gemeinnützigkeit)" von RiFG Dr. Nils Trossen, original erschienen in: AO-StB 2011, 37 - 38.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zur Entscheidung des BFH vom 12.10.2010, Az.: I R 59/09 (Rückwirkende Aberkennung der Gemeinnützigkeit)" von RiFG Dr. Nils Trossen, original erschienen in: GmbH-StB 2011, 39 - 40.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "gGmbH: Aberkennung der Gemeinnützigkeit aufgrund verdeckter Gewinnausschüttungen" von RAin/FAinErbR Dr. Christina Weidmann und RA/FASteuerR/StB Dr. Ralf Kohlhepp, original erschienen in: DB 2011, 497 - 501.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 231, 28
  • BB 2011, 85
  • DB 2011, 92
  • BStBl II 2012, 226



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • FG München, 25.04.2016 - 7 K 1252/14  

    Revision, Beschwerde, Nichtzulassung, Gesellschafter, Zulassung, Anleger,

    Auch verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) im Sinne des § 8 Abs. 3 Satz 2 KStG verstoßen gegen § 55 Abs. 1 Nr. 1 Satz 2 AO (vgl. Urteil des Bundesfinanzhofs - BFH - vom 27. November 2013 I R 17/12, BStBl II 2016, 68; BFH-Beschlüsse vom 12. Oktober 2010 I R 59/09, BStBl II 2012, 226; vom 8. August 2001 I B 40/01, BFH/NV 2001, 1536; vgl. auch Hüttemann, Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht, 3. Aufl. 2015, Rz. 7.64 f; Seer in Tipke/Kruse, AO, FGO, § 55 AO Rz. 16; Unger in Beermann/Gosch, AO, FGO, § 55 AO Rz. 68 ff).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht