Rechtsprechung
   BFH, 12.11.2013 - VIII R 36/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,42695
BFH, 12.11.2013 - VIII R 36/10 (https://dejure.org/2013,42695)
BFH, Entscheidung vom 12.11.2013 - VIII R 36/10 (https://dejure.org/2013,42695)
BFH, Entscheidung vom 12. November 2013 - VIII R 36/10 (https://dejure.org/2013,42695)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,42695) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • lexetius.com

    Steuerpflicht von Erstattungszinsen

  • openjur.de

    Steuerpflicht von Erstattungszinsen

  • Bundesfinanzhof

    EStG § 12 Nr 3, EStG § ... 20 Abs 1 Nr 7 S 3, EStG § 34 Abs 1, EStG § 34 Abs 2 Nr 2, EStG § 34 Abs 2 Nr 3, EStG § 34 Abs 2 Nr 4, EStG § 52a Abs 8 S 2, GG Art 3 Abs 1, EStG VZ 2006, EStR R 34.4 Abs 1, GG Art 2 Abs 1, GG Art 20 Abs 3
    Steuerpflicht von Erstattungszinsen

Kurzfassungen/Presse (15)

  • Bundesfinanzhof (Pressemitteilung)

    Erstattungszinsen sind steuerbar

  • lto.de (Kurzinformation)

    Erstattungszinsen - Zinsen auf Einkommensteuererstattungen steuerpflichtig

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Kriterien zur ertragsteuerlichen Behandlung von Erstattungszinsen

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Erstattungszinsen sind anders als Nachzahlungszinsen den steuerbaren Einkünften aus Kapitalvermögen zuzuordnen

  • handelsblatt.com (Entscheidungsbesprechung)

    Erstattungszinsen sind steuerpflichtig - Gesetzgeber bestätigt

In Nachschlagewerken

  • smartsteuer.de | Lexikon des Steuerrechts
    Außerordentliche Einkünfte
    Außerordentliche Einkünfte i.S.d. § 34 Abs. 2 EStG
    Einkünfte aus Kapitalvermögen
    Überblick über die Einkünfte aus Kapitalvermögen
    Einkünfte nach § 20 Abs. 1 EStG
    Zinsen aus sonstigen Kapitalforderungen nach § 20 Abs. 1 Nr. 7 EStG
    Erstattungszinsen
    Garantieverzinsung
    Einzelne Garantiefälle
    Erstattungszinsen
    Nichtabziehbare Aufwendungen gem. § 10 KStG
    Nicht abzugsfähige Aufwendungen
    Nichtabziehbare Steuern und steuerliche Nebenleistungen (§ 10 Nr. 2 KStG)
    Anwendungsbereich

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 243, 506
  • NJW 2014, 2144
  • BB 2014, 405
  • BB 2014, 992
  • DB 2014, 333
  • BStBl II 2014, 168
  • NZG 2014, 680
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (37)

  • FG Rheinland-Pfalz, 19.05.2015 - 5 K 1792/12

    Kapitalauszahlung der Pensionskasse darf nur ermäßigt besteuert werden

    b) Dass die sonstigen Einkünfte der Klägerin vorliegend als außerordentlich zu qualifizieren sind, ergibt sich bereits daraus, dass es sich bei der Einmalkapitalauszahlung um eine einmalige Vergütung im Rahmen der sonstigen Einkünfte handelt, die das zusammengeballte Ergebnis ihrer infolge der Entgeltumwandlung in die Pensionskasse in den vorangegangenen acht Jahren geleisteten Beiträge gewesen ist (vgl. auch BFH-Urteil vom 12. November 2013, VIII R 36/10, BStBl II 2014, 168).
  • BFH, 11.06.2019 - X R 7/18

    Anwendung des ermäßigten Steuersatzes auf die Kapitalabfindung von

    Ebenso hat der VIII. Senat des BFH bei der Anwendung des § 34 Abs. 2 Nr. 4 EStG auf die Einkünfte aus Kapitalvermögen nur darauf abgestellt, ob die Einkünfte "für die jeweilige Einkunftsart ungewöhnlich" --also atypisch-- sind (Urteil vom 12. November 2013 - VIII R 36/10, BFHE 243, 506, BStBl II 2014, 168, Rz 40).
  • BFH, 12.11.2013 - VIII R 1/11

    Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 12. 11. 2013 VIII R 36/10 -

    NV: Erstattungszinsen nach § 233a AO sind steuerbare Einnahmen aus Kapitalvermögen (wie BFH-Urteil vom 12. November 2013 VIII R 36/10, BStBl II 2014, 168).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht