Rechtsprechung
   BFH, 13.02.2007 - XI B 33/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,10808
BFH, 13.02.2007 - XI B 33/06 (https://dejure.org/2007,10808)
BFH, Entscheidung vom 13.02.2007 - XI B 33/06 (https://dejure.org/2007,10808)
BFH, Entscheidung vom 13. Februar 2007 - XI B 33/06 (https://dejure.org/2007,10808)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,10808) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • IWW
  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 6 Abs. 1 Nr. 4 S. 3; FGO § 119 Nr. 3 § 76
    NZB: Gehörsverletzung, Ablehnung einer Vertagung

  • datenbank.nwb.de

    Anforderungen an ordnungsgemäßes Fahrtenbuch; Verletzung des rechtlichen Gehörs; Ablehnung einer Vertagung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 19.08.2008 - VI B 125/07

    Ordnungsmäßigkeit eines Fahrtenbuches - Beweiswürdigung - Tatbestandsberichtigung

    Angesichts dessen ist die Rechtsfrage, welche Anforderungen an ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch zu stellen sind, im Wesentlichen geklärt (vgl. auch BFH-Beschlüsse vom 17. April 2007 VI B 145/06, BFH/NV 2007, 1314; vom 13. März 2007 VI B 141/06, BFH/NV 2007, 1132; vom 13. Februar 2007 XI B 33/06, BFH/NV 2007, 915; in BFH/NV 2007, 453; vom 28. November 2006 VI B 32/06, BFH/NV 2007, 439).
  • FG Baden-Württemberg, 02.03.2011 - 12 K 4826/08

    Unzulässigkeit des Antrags auf Nichtveröffentlichung des Urteils - Festsetzung

    Sie zielen allein darauf ab, das Gericht zu der von ihm, dem Kläger, begehrten Terminsänderung zu bewegen oder sonst das Gericht dazu zu drängen, den Ablauf des Verfahrens in einer von ihm, dem Kläger, bestimmten Weise zu gestalten (zur Frage, ob Verfahrensmängel vorliegen, vgl. auch BFH-Beschluss vom 13. Februar 2007, XI B 33/06, BFH/NV 2007, 915, unter 2.).
  • FG Hessen, 30.06.2009 - 3 K 1810/05

    Ordnungsmäßigkeit eines Fahrtenbuchs - Fahrten zwischen Wohnung und

    So ist es schon nach der allgemeinen Lebenserfahrung äußerst unwahrscheinlich, dass ein Steuerpflichtiger seinen teuren Sportwagen überhaupt nicht oder nur in ganz geringem Umfang für private Zwecke nutzt (vgl. BFH-Beschluss vom 13.02.2007 XI B 33/06, BFH/NV 2007, 915, für einen Porsche Boxter).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht