Rechtsprechung
   BFH, 13.02.2014 - V R 8/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,11761
BFH, 13.02.2014 - V R 8/13 (https://dejure.org/2014,11761)
BFH, Entscheidung vom 13.02.2014 - V R 8/13 (https://dejure.org/2014,11761)
BFH, Entscheidung vom 13. Februar 2014 - V R 8/13 (https://dejure.org/2014,11761)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,11761) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Der Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Maßgeblicher Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zum maßgeblichen Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Vorsteuerabzug kann nicht in späteren Besteuerungszeiträumen geltend gemacht werden

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Zum Abzug der Einfuhrumsatzsteuer als Vorsteuer

  • cpm-steuerberater.de (Kurzinformation)

    Zeitpunkt des Vorsteuerabzuges

  • derenergieblog.de (Kurzinformation)

    Zeitpunkt des Abzugs der Einfuhrumsatzsteuer

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Vorsteuerabzug setzt Entrichtung der geschuldeten Einfuhrumsatzsteuer voraus

In Nachschlagewerken

Sonstiges

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2014, 1494
  • DB 2014, 1296
  • BStBl II 2014, 595
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Schleswig-Holstein, 09.10.2014 - 4 K 67/13

    Kein Vorsteuerabzug des Lagerhalters für Einfuhrumsatzsteuer

    Der Steuerbescheid vom 19. März 1999 stelle ein Dokument i. S. d. Art. 18 Abs. 1 Buchst. b der 6. EG-RL bzw. Art. 178 Buchst. e MwStSystRL dar, aus dem sich die Einfuhr der Gegenstände durch die Klägerin ergebe (vgl. BFH-Urteil vom 13. Februar 2014 V R 8/13, BStBl II 2014, 595).

    Nach dem BFH-Urteil in BStBl II 2014, 595 stelle der Einfuhrabgabenbescheid vom 19. März 1999 zwar ein für die Ausübung des Vorsteuerabzugs maßgebliches Dokument i. S. d. Art. 178 Buchst. e MwStSystRL dar.

    Der Abgabenbescheid, mit dem die Einfuhrumsatzsteuer festgesetzt wird, stellt ein solches Dokument dar (BFH-Urteil vom 13. Februar 2014 V R 8/13, BStBl II 2014, 595).

    Der BFH hat im Urteil vom 13. Februar 2014 V R 8/13 (BStBl II 2014, 595) ausdrücklich offen gelassen, ob in diesen Fällen ein Leistungsbezug des Lagerhalters für sein Unternehmen vorliegt.

  • FG Köln, 09.12.2015 - 3 K 2557/11

    Abzugsfähigkeit von Werbungskosten in Form von Schuldzinsen und Vorsteuern aus

    Zwar ist das Recht auf Vorsteuerabzug grundsätzlich für den Voranmeldungszeitraum auszuüben, in dem das Abzugsrecht entstanden ist und die Ausübungsvoraussetzungen vorliegen (BFH 13.02.2014 - V R 8/13, BStBl. II 2014, 595).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht