Rechtsprechung
   BFH, 13.04.2016 - III R 24/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,20514
BFH, 13.04.2016 - III R 24/15 (https://dejure.org/2016,20514)
BFH, Entscheidung vom 13.04.2016 - III R 24/15 (https://dejure.org/2016,20514)
BFH, Entscheidung vom 13. April 2016 - III R 24/15 (https://dejure.org/2016,20514)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,20514) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • lexetius.com

    Kindergeld: Kein Einspruch gegen die in der Einspruchsentscheidung enthaltene Kostenentscheidung - Beschwer als Voraussetzung für die Zulässigkeit einer Revision - Erstattungsfähigkeit von Aufwendungen im Vorverfahren

  • IWW

    § 172 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a der Abgabenordnu... ng (AO), § 77 des Einkommensteuergesetzes (EStG), § 77 EStG, § 348 Nr. 1 AO, § 137 Satz 2 der Finanzgerichtsordnung (FGO), § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 FGO, § 149 FGO, § 139 Abs. 3 Satz 3 FGO, § 44 FGO, § 77 Abs. 1, 2 EStG, § 77 Abs. 1 Satz 1 EStG, § 77 Abs. 1 Satz 3 EStG, § 143 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    EStG § 77 Abs 1, EStG § 77 Abs 2, FGO § 40 Abs 2, FGO § 139 Abs 3 S 3, FGO § 149, EStG VZ 2011, EStG VZ 2012
    Kindergeld: Kein Einspruch gegen die in der Einspruchsentscheidung enthaltene Kostenentscheidung - Beschwer als Voraussetzung für die Zulässigkeit einer Revision - Erstattungsfähigkeit von Aufwendungen im Vorverfahren

  • Bundesfinanzhof

    Kindergeld: Kein Einspruch gegen die in der Einspruchsentscheidung enthaltene Kostenentscheidung - Beschwer als Voraussetzung für die Zulässigkeit einer Revision - Erstattungsfähigkeit von Aufwendungen im Vorverfahren

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 77 Abs 1 EStG 2009, § 77 Abs 2 EStG 2009, § 40 Abs 2 FGO, § 139 Abs 3 S 3 FGO, § 149 FGO
    Kindergeld: Kein Einspruch gegen die in der Einspruchsentscheidung enthaltene Kostenentscheidung - Beschwer als Voraussetzung für die Zulässigkeit einer Revision - Erstattungsfähigkeit von Aufwendungen im Vorverfahren

  • Wolters Kluwer

    Einspruchsverfahren betreffend die Ablehnung der Gewährung von Kindergeld; Zulässigkeit des Einspruchs gegen die Ablehnung der Übernahme der Auslagen des Einspruchsführers

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zulässigkeit des Einspruchs gegen die Ablehnung der Übernahme der Auslagen des Einspruchsführers in einem Einspruchsverfahren betreffend die Ablehnung der Gewährung von Kindergeld

  • rechtsportal.de

    Zulässigkeit des Einspruchs gegen die Ablehnung der Übernahme der Auslagen des Einspruchsführers in einem Einspruchsverfahren betreffend die Ablehnung der Gewährung von Kindergeld

  • datenbank.nwb.de

    Kein Einspruch gegen die im Rahmen einer Einspruchsentscheidung ergangene Kostenentscheidung; Entscheidung gegen die Erstattungsfähigkeit von Aufwendungen im Vorverfahren nicht durch den Urkundsbeamten des FG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Klageabweisung als unzulässig - und die Beschwer des Beklagten

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Einspruchsentscheidung - und der Rechtsschutz gegen die falsche Kostenentscheidung

Sonstiges

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 77, FGO § 137 S 2, AO § 348 Nr 1
    Kostenerstattung, Rechtsmittel, Rechtsbehelfsbelehrung, Gerichtskosten, Verschulden

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht