Rechtsprechung
   BFH, 13.04.2016 - X E 5/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,11933
BFH, 13.04.2016 - X E 5/16 (https://dejure.org/2016,11933)
BFH, Entscheidung vom 13.04.2016 - X E 5/16 (https://dejure.org/2016,11933)
BFH, Entscheidung vom 13. April 2016 - X E 5/16 (https://dejure.org/2016,11933)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,11933) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    Erinnerung gegen Kostenansatz im Nichtzulassungsbeschwerdeverfahren - Verfahrenstrennung - Haftungsbescheid - Leistungsgebot

  • IWW

    § 256 der Abgabenordnung, § ... 135 Abs. 2 der Finanzgerichtsordnung, § 66 des Gerichtskostengesetzes (GKG), § 1 Abs. 5, § 66 Abs. 6 Satz 1 GKG, § 29 Nr. 1 GKG, § 40 GKG, § 34 Abs. 1 Satz 3 GKG, § 3 Abs. 2 GKG, § 21 Abs. 1 Satz 1 GKG, § 128 Abs. 2 FGO, § 116 Abs. 5 Satz 3 FGO, § 73 Abs. 1 Satz 2 FGO, § 116 Abs. 7 Satz 1 FGO, § 121 FGO, § 73 Abs. 1 FGO, § 2 Abs. 2, § 6 Abs. 2 Satz 1 Justizbeitreibungsordnung, § 66 Abs. 7 Satz 1 GKG, § 66 Abs. 8 GKG

  • Bundesfinanzhof

    Erinnerung gegen Kostenansatz im Nichtzulassungsbeschwerdeverfahren - Verfahrenstrennung - Haftungsbescheid - Leistungsgebot

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 256 AO, § 73 Abs 1 S 2 FGO, § 116 Abs 5 S 3 FGO, § 116 Abs 7 S 1 FGO, § 121 FGO
    Erinnerung gegen Kostenansatz im Nichtzulassungsbeschwerdeverfahren - Verfahrenstrennung - Haftungsbescheid - Leistungsgebot

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Streitwert bei Abtrennung von Verfahrensteilen im Rechtsmittelverfahren

  • rechtsportal.de

    GKG § 47 Abs. 1 S. 1; GKG § 47 Abs. 3
    Streitwert bei Abtrennung von Verfahrensteilen im Rechtsmittelverfahren

  • datenbank.nwb.de

    Erinnerung gegen Kostenansatz; Verfahrenstrennung keine unrichtige Sachbehandlung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Kostenansatz bei Verfahrenstrennung

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Streitwert bei Abtrennung von Verfahrensteilen im Rechtsmittelverfahren

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 10.02.2020 - 4 E 78/20
    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 2.11.2017 - 4 B 891/17 -, GewArch 2018, 117 = juris, Rn. 53; BFH, Beschluss vom 13.4.2016 - X E 5/16 -, BFH/NV 2016, 1057 = juris, Rn. 13; Bay. VGH, Beschluss vom 29.3.2016 - 3 M 16.567 -, juris, Rn. 3.
  • BSG, 10.01.2017 - B 13 SF 19/16 S

    Anwendbarkeit des § 21 Abs 1 S 1 GKG auf die für ein

    Dementsprechend hat auch der BFH in nachfolgenden Entscheidungen eine Anwendung des § 21 Abs. 1 S 1 GKG auf die für ein Nichtzulassungsbeschwerdeverfahren entstandenen Gerichtsgebühren grundsätzlich für möglich gehalten (vgl BFH Beschluss vom 9.3.2016 - VII E 9/15 - BFH/NV 2016, 1041 RdNr 14 f; BFH Beschluss vom 13.4.2016 - X E 5/16 - BFH/NV 2016, 1057 RdNr 12 ff) .

    Die Vorschrift erfordert zunächst einen offenkundigen und eindeutigen, einen schweren Mangel begründenden Verstoß des Gerichts gegen gesetzliche Vorschriften (BSG Beschluss vom 11.3.2016 - B 13 SF 9/16 S - RdNr 7; BFH Beschluss vom 13.4.2016 - X E 5/16 - BFH/NV 2016, 1057 RdNr 13 mwN; BGH Beschluss vom 4.5.2005 - XII ZR 217/04 - NJW-RR 2005, 1230; BVerwG Beschluss vom 27.10.2010 - 8 KSt 13/10 - Juris RdNr 2) , wobei der Verstoß auch in der Vorinstanz unterlaufen sein kann (vgl BFH Beschluss vom 1.3.2016 - VI B 89/15 - BFH/NV 2016, 938 RdNr 15: unzutreffende Rechtsmittelbelehrung; LSG Nordrhein-Westfalen Beschluss vom 3.5.2016 - L 5 KR 190/15 B - Juris RdNr 16 ff: sachwidrige Verfahrenstrennung) .

  • BGH, 15.08.2016 - VIII ZB 18/16

    Berücksichtigungsfähige Einwendungen im Verfahren der Erinnerung gegen einen

    d) Soweit die Klägerin Stundung der Gerichtskosten beantragt, ist darüber außerhalb des Erinnerungsverfahrens von der Justizverwaltung zu befinden (BFH, Beschluss vom 13. April 2016 - X E 5/16, juris Rn. 17; BVerwG, Beschluss vom 27. April 2016 - 5 KSt 1/16, 5 B 60/15, juris Rn. 13; jeweils mwN).
  • BGH, 15.08.2016 - VIII ZB 17/16

    ibr/!

    d) Soweit die Klägerin Stundung der Gerichtskosten beantragt, ist darüber außerhalb des Erinnerungsverfahrens von der Justizverwaltung zu befinden (BFH, Beschluss vom 13. April 2016 - X E 5/16, juris Rn. 17; BVerwG, Beschluss vom 27. April 2016 - 5 KSt 1/16, 5 B 60/15, juris Rn. 13; jeweils mwN).
  • VG Köln, 11.04.2019 - 8 K 8718/16
    Im April 2016 wies der Bundesfinanzhof die Erinnerung zurück (X E 5/16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht