Rechtsprechung
   BFH, 13.10.1994 - IV R 24/94   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,9197
BFH, 13.10.1994 - IV R 24/94 (https://dejure.org/1994,9197)
BFH, Entscheidung vom 13.10.1994 - IV R 24/94 (https://dejure.org/1994,9197)
BFH, Entscheidung vom 13. Januar 1994 - IV R 24/94 (https://dejure.org/1994,9197)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,9197) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BFH, 21.01.1999 - IV R 40/98

    Klage gegen Gewinnfeststellungsbescheid

    Die Rechtsprechung geht zwar davon aus, daß im Fall einer ausschließlich auf Verfahrensmängel gestützten Revision, bei der nicht auch die Voraussetzungen des § 115 Abs. 2 Nr. 1 und 2 FGO gegeben sind (§ 118 Abs. 3 Satz 1 FGO), bei Vorliegen des gerügten Verfahrensmangels ein Durchentscheiden nicht in Betracht kommt, vielmehr nur eine Aufhebung und Zurückverweisung möglich ist (§ 126 Abs. 3 Nr. 2 FGO; BFH-Urteile vom 17. Oktober 1990 I R 118/88, BFHE 162, 534, BStBl II 1991, 242; vom 27. Juli 1993 VIII R 67/91, BFHE 173, 480, BStBl II 1994, 469; vom 16. November 1993 VIII R 7/93, BFH/NV 1994, 891, und Senatsurteil vom 13. Oktober 1994 IV R 24/94, BFH/NV 1995, 421; ebenso Beermann, Steuerliches Verfahrensrecht, § 118 FGO Rz. 68).
  • BFH, 17.12.1998 - IV B 80/98

    Einkommensteuer - Ermäßigung - Aufenthaltsdauer - Berechnung -

    vielmehr nur eine Aufhebung und Zurückverweisung möglich ist (§ 126 Abs. 3 Nr. 2 FGO ; BFH-Urteile vom 17. Oktober 1990 I R 118/88. BFHE 162.534. BStBl II 1991.242; vom 27. Juli 1993 VIII R 67/91. BFHE 173.480. BStBl II 1994.469; vom 16. November 1993 VIII R 7/93. BFH/NV 1994.891. und Senatsurteil vom 13. Oktober 1994 IV R 24/94. BFH/NV 1995.421; ebenso Beermann. Steuerliches Verfahrensrecht. § 118 FGO Rz. 68).
  • BFH, 04.04.2001 - X B 114/00

    Bestandteile des Gesamtergebnisses des Verfahrens; Mangel in Berücksichtigung des

    Zum Gesamtergebnis des Verfahrens gehört auch die Auswertung des Inhalts der dem Gericht vorliegenden Akten (z.B. Urteile des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 13. Oktober 1994 IV R 24/94, BFH/NV 1995, 421, und vom 23. März 1999 III R 46/98, BFH/NV 1999, 1465).
  • BFH, 13.05.2002 - IX B 200/01

    Nichtzulassungsbeschwerde - Beschwerdebegründung - Verfahrensmangel - Auswertung

    Zum Gesamtergebnis des Verfahrens gehört auch die Auswertung des Inhalts der dem Gericht vorliegenden Akten (z.B. Urteile des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 13. Oktober 1994 IV R 24/94, BFH/NV 1995, 421, und vom 23. März 1999 III R 46/98, BFH/NV 1999, 1465).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht