Rechtsprechung
   BFH, 16.04.2007 - I B 115/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,16042
BFH, 16.04.2007 - I B 115/06 (https://dejure.org/2007,16042)
BFH, Entscheidung vom 16.04.2007 - I B 115/06 (https://dejure.org/2007,16042)
BFH, Entscheidung vom 16. April 2007 - I B 115/06 (https://dejure.org/2007,16042)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,16042) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    FGO § 115 Abs. 2; LöschG § 2; FGG § 141a
    NZB: GmbH, Löschung im HR

  • datenbank.nwb.de

    Darlegung einer Divergenz; Entscheidung über Nichtzulassungsbeschwerde nach Löschung der Beschwerdeführerin im Handelsregister

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BFH, 08.10.2008 - V R 63/07

    Gewährung von Vorsteuerabzug im Billigkeitsverfahren bei unzutreffenden

    In diesem Fall ist die GmbH noch beteiligungsfähig und das Verfahren nicht unterbrochen (BFH-Urteile vom 27. April 2000 I R 65/98, BFHE 191, 494, BStBl II 2000, 500, unter III.; vom 7. September 2000 III R 41/07, Höchstrichterliche Finanzrechtsprechung 2001, 597; BFH-Beschlüsse vom 17. Juli 2006 V B 188/05, BFH/NV 2006, 2107; vom 16. April 2007 I B 115/06, BFH/NV 2007, 1674).
  • FG Münster, 11.05.2011 - 9 V 3872/10

    Prozessvollmacht erlischt mit Auflösung der antragstellenden Gesellschaft in der

    Zwar ist auch eine aufgelöste Limited weiterhin handlungs- und prozessfähig, wenn sie vor der Auflösung bereits einen Prozessbevollmächtigten bestellt hat, dessen Vollmacht nach § 86 ZPO i.V.m. § 155 FGO fortbesteht (so auch Sächsisches LAG, Urteil vom 15.1.2010 3 Sa 716/08, juris, unter I.3., Revision anhängig unter Az. 6 AZR 178/10; vgl. für beendete Kapitalgesellschaften nach deutschem Recht etwa BFH-Urteil vom 27.4.2000 I R 65/98, BStBl II 2000, 500, unter III.3. und 4.; BFH-Beschluss vom 16.4.2007 I B 115/06, BFH/NV 2007, 1674, unter II.).
  • LSG Berlin-Brandenburg, 01.06.2015 - L 9 KR 149/15

    Beitragsbescheid gegen aufgelöste GmbH

    Steuerrechtlich wird eine gelöschte GmbH in jedem Falle als fortbestehend angesehen, solange sie noch steuerrechtliche Pflichten zu erfüllen hat und gegen sie ergangene Steuer- oder Haftungsbescheide angreift (st. Rspr. des BFH, vgl. Urteil vom 18. März 1986 - VII R 146/81, BFHE 146, 492; Urteil vom 27. April 2000 - I R 65/98, BFHE 191, 494; Urteil vom 16. April 2007 - I B 115/06 - juris).
  • FG Münster, 26.07.2011 - 9 K 3871/10

    Handlungsfähigkeit einer aufgelösten Limited

    Zwar ist auch eine aufgelöste Limited weiterhin handlungs- und prozessfähig, wenn sie vor der Auflösung bereits einen Prozessbevollmächtigten bestellt hat, dessen Vollmacht nach § 86 ZPO i.V.m. § 155 FGO fortbesteht (so auch Sächsisches LAG, Urteil vom 15.1.2010 3 Sa 716/08, juris, unter I.3., Revision anhängig unter Az. 6 AZR 178/10; vgl. für beendete Kapitalgesellschaften nach deutschem Recht etwa BFH-Urteil vom 27.4.2000 I R 65/98, BStbl II 2000, 500, unter III.3. und 4.; BFH-Beschluss vom 16.4.2007 I B 115/06, BFH/NV 2007, 1674, unter II.).
  • FG Düsseldorf, 22.09.2009 - 5 K 4568/05

    Umsatzsteuerliche Behandlung von uneinheitlichen

    Da die Klägerin seit Beginn des Klageverfahrens durch Prozessbevollmächtigte vertreten ist, ist auch keine Unterbrechung des Verfahrens wegen Verlustes der Prozessfähigkeit mangels eines vertretungsberechtigten Organs eingetreten, § 155 Finanzgerichtsordnung FGO i. V. m. §§ 246 Abs. 1, 86 1. Halbsatz Zivilprozessordnung ZPO (ständige Rechtsprechung, vgl. zuletzt etwa Bundesfinanzhof BFH Beschluss vom 16.04.2007 I B 115/06, Sammlung amtlich nicht veröffentlichter Entscheidungen des BFH BFH/NV 2007, 1674 m. w. N.).
  • FG Hamburg, 19.06.2012 - 4 K 88/09

    Zollrecht - Einfuhrabgaben - Zolltarif: Antidumping- und Ausgleichszoll für die

    Insbesondere ist die Klägerin trotz ihrer Auflösung wegen Ablehnung der Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse durch rechtskräftigen Beschluss des Amtsgerichts H vom 05.07.2011, vgl. § 60 Abs. 1 Nr. 5 des Gesetzes betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbHG), und ihrer Löschung im Handelsregister, vgl. § 394 Abs. 1 Satz 1 des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG), weiterhin beteiligtenfähig und durch ihren vor der Löschung beauftragten Prozessbevollmächtigten ordnungsgemäß im Prozessrechtsverhältnis vertreten (vgl. zur Beteiligtenfähigkeit und ordnungsgemäßen Vertretung im Prozessrechtsverhältnis einer gelöschten GmbH: BFH, Urteil vom 16.04.2007, Az.: I B 115/06, in: juris; Urteil vom 27.04.2000, Az.: I R 65/98, in: juris, m. w. N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht