Rechtsprechung
   BFH, 16.09.1986 - VI B 93/86   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1986,1999
BFH, 16.09.1986 - VI B 93/86 (https://dejure.org/1986,1999)
BFH, Entscheidung vom 16.09.1986 - VI B 93/86 (https://dejure.org/1986,1999)
BFH, Entscheidung vom 16. September 1986 - VI B 93/86 (https://dejure.org/1986,1999)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1986,1999) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Simons & Moll-Simons

    FGO § 69 Abs. 2 Satz 2, Abs. 3; EStG 1980 bis 1983 § 8 Abs. 2, § 19 Abs. 1 Nr. 1

  • Wolters Kluwer

    Ernstliche Zweifelhaftigkeit - Arbeitslohn - Kosten eines Mittagessens - Feier des Dienstjubiläums - Einladung außerhalb des Betriebs - Betriebsvereinbarung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Es ist ernstlich zweifelhaft, ob, in welchem Umfang und mit welchem Wert die Kosten eines Mittagessens anläßlich eines vom Arbeitgeber organisierten Arbeitnehmerjubiläums dem Jubilar als Arbeitslohn zuzurechnen sind

Papierfundstellen

  • BFHE 147, 468
  • BB 1986, 2319
  • BStBl II 1987, 37
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Baden-Württemberg, 13.04.2000 - 3 K 20/97

    Überlassung von Blazern mit aufgebügeltem Firmenemblem während der Dauer von

    Entsprechendes gilt, wenn Zuwendungen dem Arbeitnehmer aufgedrängt werden, dem Arbeitnehmer dabei keine Wahl bleibt und der in ihnen liegende Vorteil keine Marktgängigkeit besitzt (vgl. BFH-Urteile vom 17. September 1982 VI R 75/79, BStBl II 1983, 39, 41 f, und BFH-Beschluss vom 16. September 1986 VI B 93/86, BStBl II 1987, 37, 41).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht