Rechtsprechung
   BFH, 16.09.1999 - XI R 83/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,6416
BFH, 16.09.1999 - XI R 83/97 (https://dejure.org/1999,6416)
BFH, Entscheidung vom 16.09.1999 - XI R 83/97 (https://dejure.org/1999,6416)
BFH, Entscheidung vom 16. September 1999 - XI R 83/97 (https://dejure.org/1999,6416)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,6416) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Wolters Kluwer

    Verfassungsmäßigkeit von § 6 Abs. 1 FGO

  • Judicialis

    AO 1977 § 165 Abs. 1; ; FGO § ... 119 Nr. 1; ; FGO § 119 Nr. 6; ; FGO § 74; ; FGO § 6 Abs. 1; ; FGO § 124; ; FGO § 126 Abs. 1; ; FGO § 6 Abs. 3; ; FGO § 119 Nr. 3; ; FGO § 113 Abs. 2 Satz 1; ; FGO § 135 Abs. 2; ; GVG § 21g Abs. 2; ; GKG § 8

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    FGO §§ 4, 6 Abs. 1, § 116; GG Art. 101 Abs. 1 S. 2
    Übertragung auf den Einzelrichter

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BFH, 14.04.2020 - VII B 53/19

    Die Revision ist zuzulassen, soweit über Säumniszuschläge für die Zeit nach dem

    Einer vorherigen Anhörung der Beteiligten bedarf es dabei nicht (Senatsbeschluss vom 09.01.2002 - VII B 275/01, BFH/NV 2002, 926; BFH-Beschluss vom 16.09.1999 - XI R 83/97, BFH/NV 2000, 332).
  • BFH, 06.06.2016 - III B 92/15

    Verletzung des rechtlichen Gehörs durch Entscheidung im vereinfachten Verfahren

    Eine solche vorherige Anhörung ist in § 6 Abs. 1 FGO --anders als im Fall der Rückübertragung nach § 6 Abs. 3 FGO-- nicht vorgesehen, was den Schluss zulässt, dass der Gesetzgeber bei der Übertragung von einer Anhörung absehen wollte (ständige BFH-Rechtsprechung, z.B. Urteil vom 16. September 1999 XI R 83/97, BFH/NV 2000, 332; Beschluss vom 22. Januar 2009 VIII B 78/08, BFH/NV 2009, 779).
  • BFH, 01.09.2016 - VI B 26/16

    Übertragung eines Rechtsstreits auf den Einzelrichter - Vorliegen einer Divergenz

    So hat das FG dem Kläger mit der Eingangsbestätigung der Klage Gelegenheit zu einer entsprechenden Stellungnahme gegeben (zur Frage, ob es insoweit einer vorherigen Anhörung der Beteiligten bedarf, vgl. BFH-Beschlüsse vom 16. September 1999 XI R 83/97, BFH/NV 2000, 332; vom 22. Januar 2009 VIII B 78/08, BFH/NV 2009, 779; in BFH/NV 2012, 700, m.w.N.; Gräber/Herbert, Finanzgerichtsordnung, 8. Aufl., § 6 Rz 7), von der der Kläger insofern Gebrauch gemacht hat, als er auf die seiner Ansicht nach vorliegende grundsätzliche Bedeutung der Rechtssache hinwies.
  • BFH, 12.12.2011 - IX B 3/11

    NZB: Einzelrichter als gesetzlicher Richter; Steuerfestsetzung und

    Soweit sie in diesem Zusammenhang eine Verletzung des rechtlichen Gehörs (Art. 103 Abs. 1 GG, § 96 Abs. 2 FGO) als (verzichtbaren) Verfahrensmangel (§ 115 Abs. 2 Nr. 3 FGO) rügen, kann vorliegend dahinstehen, ob es einer vorherigen Anhörung der Beteiligten insoweit bedarf (vgl. BFH-Beschlüsse vom 16. September 1999 XI R 83/97, BFH/NV 2000, 332; vom 22. Januar 2009 VIII B 78/08, BFH/NV 2009, 779, m.w.N.; Gräber/Koch, a.a.O., § 6 Rz 7; Brandis in Tipke/Kruse, a.a.O., § 6 FGO Rz 13).
  • BFH, 22.01.2009 - VIII B 78/08

    NZB, gesetzlicher Richter, Übertragung auf den Einzelrichter

    Die unanfechtbare Übertragung des Rechtsstreits auf den Einzelrichter (§ 6 Abs. 4 Satz 1 FGO) bedarf weder einer vorherigen Anhörung noch einer mündlichen Verhandlung (Beschlüsse des Bundesfinanzhofs vom 16. September 1999 XI R 83/97, BFH/NV 2000, 332, und vom 9. Januar 2002 VII B 275/01, BFH/NV 2002, 926, m.w.N.).
  • BFH, 09.01.2002 - VII B 275/01

    Übertragung des Rechtsstreits auf den Einzelrichter

    Ein vorheriger Antrag ist für die Übertragung der Streitsache nach § 6 Abs. 1 FGO auf den Einzelrichter ebenso wenig notwendig, wie eine vorherige Anhörung oder eine mündliche Verhandlung (BFH-Beschlüsse vom 16. September 1999 XI R 83/97, BFH/NV 2000, 332, und vom 3. Dezember 1999 VI B 75/99, BFH/NV 2000, 732, jeweils m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht