Rechtsprechung
   BFH, 16.09.2014 - VIII R 21/11   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • lexetius.com

    Zahlung der gegen einen Gesellschafter im Steuerstrafverfahren festgesetzten Auflage durch eine GbR - Kein Betriebsausgabenabzug bei der Personengesellschaft

  • IWW
  • Bundesfinanzhof

    Zahlung der gegen einen Gesellschafter im Steuerstrafverfahren festgesetzten Auflage durch eine GbR - Kein Betriebsausgabenabzug bei der Personengesellschaft

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 12 Nr 4 EStG 2002, § 153a Abs 1 S 2 Nr 2 StPO
    Zahlung der gegen einen Gesellschafter im Steuerstrafverfahren festgesetzten Auflage durch eine GbR - Kein Betriebsausgabenabzug bei der Personengesellschaft

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Abzugsfähigkeit einer im Rahmen der Einstellung eines Strafverfahrens gem. § 153 Abs. 1 StPO gezahlten Geldauflage

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die Auflage im Steuerstrafverfahren gegen einen Gesellschafter - und ihre Zahlung durch die GbR

  • Jurion (Kurzinformation)

    Im Rahmen eines Strafverfahrens gezahlte Geldauflage nicht abzugsfähig

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Keine Abziehbarkeit einer Geldauflage iSd § 153a StPO als Betriebsausgabe - Anmerkung zum Urteil des BFH vom 16.9.2014" von RA/FStR Gottfried Wacker, original erschienen in: DStR 2015, 1591 - 1592.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BFH, 18.06.2015 - IV R 5/12  

    Korrektur unangemessener Gewinnverteilung bei GmbH & atypisch Still -

    bb) Der gesellschaftsvertraglich festgelegten Gewinnverteilung ist grundsätzlich steuerrechtlich zu folgen (BFH-Urteil vom 16. September 2014 VIII R 21/11, BFH/NV 2015, 191, m.w.N.; Beschluss des Großen Senats des BFH vom 10. November 1980 GrS 1/79, BFHE 132, 244, BStBl II 1981, 164, unter C.I.2.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht