Rechtsprechung
   BFH, 17.07.1980 - IV R 140/77   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1980,460
BFH, 17.07.1980 - IV R 140/77 (https://dejure.org/1980,460)
BFH, Entscheidung vom 17.07.1980 - IV R 140/77 (https://dejure.org/1980,460)
BFH, Entscheidung vom 17. Juli 1980 - IV R 140/77 (https://dejure.org/1980,460)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1980,460) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Simons & Moll-Simons

    EStG § 4 Abs. 4; EStR Abschn. 119 Abs. 3 Nr. 2

  • Wolters Kluwer

    Übernachtungskosten - Dienstreise - Kostenschätzung - Spesen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 4 Abs. 4; EStR Abschn. 119 Abs. 3 Nr. 2

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Die Höhe der anläßlich einer Geschäftsreise entstandenen Übernachtungskosten kann geschätzt werden

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BFHE 131, 336
  • DB 1981, 45
  • BStBl II 1981, 14
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (24)

  • BFH, 13.04.2010 - VIII R 27/08

    Prozesskosten aus finanzgerichtlichen Verfahren als Werbungskosten? -

    Die Nichterweislichkeit dieser Umstände geht zu Lasten der Kläger, denn sie sind es, die sich auf diese die Steuerermäßigung begründenden rechtserheblichen Tatsachen berufen (ständige Rechtsprechung, vgl. BFH-Urteile vom 15. April 1992 III R 96/88, BFHE 168, 133, BStBl II 1992, 819; vom 17. Juli 1980 IV R 140/77, BFHE 131, 336, BStBl II 1981, 14; vom 7. Juli 1983 VII R 43/80, BFHE 138, 527, BStBl II 1983, 760; BFH-Beschluss vom 6. Oktober 1993 VIII B 122/92, BFH/NV 1994, 173; Bartone in Korn, § 4 EStG Rz 716, m.w.N.; Blümich/Wied, § 4 EStG Rz 561, m.w.N.; Schmidt/Drenseck, a.a.O., § 9 Rz 185, m.w.N.).
  • BFH, 03.02.2016 - X R 25/12

    Aufwandszurechnung bei Schuldzinszahlungen von einem Gemeinschaftskonto

    Insofern sind die Kläger der ihnen obliegenden Darlegungs- und Beweislast nicht nachgekommen (s. dazu z.B. BFH-Urteil vom 17. Juli 1980 IV R 140/77, BFHE 131, 336, BStBl II 1981, 14, unter 2., m.w.N.).
  • BFH, 12.09.2001 - VI R 72/97

    Übernachtungskosten bei doppelter Haushaltsführung

    Soweit feststeht, dass einem Arbeitnehmer durch eine doppelte Haushaltsführung bei Einsatzwechseltätigkeit oder durch eine Dienstreise dem Grunde nach Übernachtungskosten entstehen, deren Höhe aber nicht nachgewiesen ist, sind die entsprechenden Werbungskosten zu schätzen (vgl. BFH-Urteile vom 17. Juli 1980 IV R 140/77, BFHE 131, 336, BStBl II 1981, 14, und in BFHE 166, 452, BStBl II 1992, 367).
  • FG Thüringen, 20.02.1997 - II 187/96

    Abzug der Übernachtungskostenpauschale als Werbungskosten; Nachweis des

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • FG Niedersachsen, 26.11.2009 - 1 K 405/05

    Mietkosten für den auswärts studierenden Sohn keine Werbungskosten beim Sohn -

    Der Kläger trägt die Feststellungslast für diese Ausgaben (ständige Rspr. des BFH, vgl. z.B. Urteil vom 17.07.1980 IV R 140/77, BFHE 131, 336, BStBl II 1981, 14), er ist dieser Feststellungslast nicht nachgekommen.
  • BFH, 11.05.1990 - VI R 140/86

    Zur Anwendung der für Auslandsdienstreisen geltenden Pauschbeträge für

    Zu den Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit i.S. von § 9 Abs. 1 Satz 1 des Einkommensteuergesetzes (EStG) gehören auch die beruflich veranlaßten Reisekosten, insbesondere die anläßlich einer Dienstreise entstandenen Mehraufwendungen für Verpflegung (vgl. auch BFH in BFHE 135, 515, BStBl II 1982, 500) und Übernachtungskosten (vgl. z.B. BFH-Urteil vom 17. Juli 1980 IV R 140/77, BFHE 131, 336, BStBl II 1981, 14).
  • BFH, 21.03.2002 - V B 87/01

    NZB; Motorsportclub - steuerbegünstigter Zweckbetrieb

    Auch diese Frage hat keine grundsätzliche Bedeutung, denn insoweit gelten die allgemeinen Grundsätze für die Fälle, in denen gesetzlich kein Belegnachweis gefordert ist (vgl. z.B. BFH-Urteile vom 12. September 2001 VI R 72/97, BStBl II 2001, 775; vom 17. Juli 1980 IV R 140/77, BFHE 131, 336, BStBl II 1981, 14, und vom 15. November 1991 VI R 81/88, BFHE 166, 452, BStBl II 1992, 367).
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 20.04.2016 - L 2 R 456/15

    Betriebsprüfung - Beitragsnacherhebung - materielle Beweislast für die

    35 Dabei gilt bezüglich der Berufung auf zur Beitragsbefreiung führende Ausnahmetatbestände entsprechend den steuerrechtlichen Vorgaben, dass der Beitragspflichtige mit der objektiven Beweislast für diejenigen Tatsachen belastet ist, die eine Beitragsbefreiung oder Beitragsermäßigung begründen oder den Beitragsanspruch aufheben oder einschränken (vgl. BFH, Urteil vom 24. Juni 1976 - IV R 101/75 -, BFHE 119, 164; vgl. auch BFH, Urteil vom 17. Juli 1980 - IV R 140/77 - BFHE 131, 336; BFH, Urteil vom 05. Juli 1996 - VI R 76/95 -, juris).
  • BFH, 15.11.1991 - VI R 81/88

    Zur Aufteilung der vom Arbeitgeber gezahlten Reisekostenvergütungen (Auslösungen)

    Bei seiner erneuten Entscheidung wird das FG unter Beachtung des Urteils des Bundesfinanzhofs vom 17. Juli 1980 IV R 140/77 (BFHE 131, 336, BStBl II 1981, 14) die Unterkunftskosten des Klägers ermitteln und in die Gesamtberechnung des dem Kläger noch zustehenden Werbungskostenabzugs einbeziehen.
  • FG Sachsen-Anhalt, 26.10.2017 - 6 K 604/15

    Aufwendungen für Fahrten zwischen Wohnung und Waldgebiet als Betriebsausgaben -

    Das hat zu Folge, dass dann, wenn das B die Entstehung von Übernachtungskosten mit der Erwägung bestreitet, dass ein Steuerpflichtiger kostenlos bei Bekannten, Verwandten oder Geschäftsfreunden übernachtet haben könne, das FG den Sachverhalt soweit aufzuklären hat, bis es sich die Überzeugung verschafft hat, dass tatsächlich Übernachtungskosten angefallen und in welcher Höhe sie entstanden sind (BFH-Urteil vom 17. Juli 1980 IV R 140/77, BStBl II 1981, 14-16, BFHE 131, 336, Rn. 10).
  • FG Thüringen, 04.11.1996 - II 186/96

    Berücksichtigung vonÜbernachtungskosten als Werbungskosten; Voraussetzungen für

  • FG Niedersachsen, 13.02.1998 - I 464/96

    Optionen; Arbeitslohn; Feststellungslast - Optionen als steuerpflichtiger

  • FG Nürnberg, 29.04.2009 - 3 K 1777/07

    Pauschbeträge für Auslandsübernachtungen

  • FG Sachsen-Anhalt, 19.03.2004 - 1 K 1613/03

    Kein Ansatz von Auslandsübernachtungspauschalen bei kostenloser Übernachtung;

  • FG München, 03.02.2005 - 15 K 3955/03

    Schuldzinsen; Einkommensteuer 1994, 1995, 1996 und 1997

  • FG München, 13.12.2004 - 15 K 4580/03

    Reinigungskosten für Berufskleidung; Fahrten Wohnung - Arbeitsstätte;

  • FG Nürnberg, 06.11.2002 - III 252/01

    Kein Ansatz von Auslandsübernachtungspauschalen, die zu einer offensichtlich

  • FG München, 18.12.2001 - 9 K 3063/96

    Ablaufhemmung bei Steuerfahndungsprüfung und Einleitung eines

  • FG München, 10.04.1997 - 11 K 1826/94

    Gemeinsame Veranlagung von Ehegatten zur Einkommensteuer; Geltendmachung von

  • FG Hamburg, 16.12.2002 - VI 146/01

    Werbungskostenabzug bei Auslandsklassenreise

  • FG München, 29.04.1997 - 12 K 2676/93

    Aufwendungen für über 20jährige Unterbringung am Dienstort als Werbungskosten bei

  • FG München, 13.12.1995 - 1 K 1396/93

    Steuerliche Bewertung der Begleichung von Verbindlichkeiten einer erloschenen

  • FG Düsseldorf, 17.05.2006 - 13 K 1347/03

    Steuerliche Berücksichtigung von Veräußerungsverlusten gem. § 17 EStG

  • FG München, 01.02.1995 - 1 K 3155/93

    Abzugsfähigkeit von Aufwendungen für Pkw als Betriebsausgaben aus selbständiger

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht