Rechtsprechung
   BFH, 18.02.2016 - V R 23/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,8936
BFH, 18.02.2016 - V R 23/15 (https://dejure.org/2016,8936)
BFH, Entscheidung vom 18.02.2016 - V R 23/15 (https://dejure.org/2016,8936)
BFH, Entscheidung vom 18. Februar 2016 - V R 23/15 (https://dejure.org/2016,8936)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,8936) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • lexetius.com

    Vorsteuerabzug für privat genutzten Gebäudeteil ("Seeling" Altfall)

  • IWW

    § 15 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1, Abs. 4 Satz 1 des Umsatzsteuergesetzes 1999, § ... 4 Nr. 12 Satz 1 Buchst. a UStG, § 126 Abs. 2 der Finanzgerichtsordnung, § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 UStG, § 14 UStG, § 15 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 UStG, § 2 Abs. 1 UStG, Art. 4 der Richtlinie 77/388/EWG, § 1 Abs. 1 Nr. 1 UStG, Art. 2 Nr. 1 der Richtlinie 77/388/EWG, § 4 Nr. 12 Buchst. a UStG, Art. 13 Teil B Buchst. b der Richtlinie 77/388/EWG, § 118 Abs. 2 FGO, § 3 Abs. 9a Nr. 1 UStG, § 15 Abs. 4 Satz 1 UStG, § 126 Abs. 6 Satz 1 FGO, § 135 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Vorsteuerabzug für privat genutzten Gebäudeteil ("Seeling" Altfall)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 15 Abs 2 S 1 Nr 1 UStG 1999, § 4 Nr 12 S 1 Nr 1 Buchst a UStG 1999, Art 17 Abs 2 Buchst a EWGRL 388/77, Art 13 Teil B Buchst b EWGRL 388/77, § 118 Abs 2 FGO
    Vorsteuerabzug für privat genutzten Gebäudeteil ("Seeling" Altfall)

  • Wolters Kluwer

    Berechtigung einer GmbH zum Vorsteuerabzug hinsichtlich der Herstellungskosten eines teilweise zu Wohnzwecken an ihren Geschäftsführer überlassenen Gebäudes

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    UStG § 15 Abs. 2, § 4 Nr. 12
    Kein Vorsteuerabzug für den vom Geschäftsführer aufgrund steuerfreier Vermietung zu Wohnzwecken genutzten Gebäudeteil einer GmbH

  • Betriebs-Berater

    Vorsteuerabzug für privat genutzten Gebäudeteil ("Seeling"-Altfall)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UStG §§ 15 Abs. 2, 4 Nr. 12
    Berechtigung einer GmbH zum Vorsteuerabzug hinsichtlich der Herstellungskosten eines teilweise zu Wohnzwecken an ihren Geschäftsführer überlassenen Gebäudes

  • datenbank.nwb.de

    Vorsteuerabzug für privat genutzten Gebäudeteil ("Seeling" Altfall)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    GmbH-Wohnung an Geschäftsführer vermietet: Kein Vorsteuerabzug!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Vorsteuerabzug für den privat genutzten Gebäudeteil

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Vorsteuerabzug für privat genutzten Gebäudeteil

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Kein Vorsteuerabzug bei steuerfreier Vermietung von Gebäude-Wohnteil an Geschäftsführer

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Vorsteuerabzug für privat genutzten Gebäudeteil

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Nur anteiliger Vorsteuerabzug bei teilweiser Privatüberlassung des Gebäudes

Sonstiges

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    UStG 1999 § 15 Abs 1 S 1 Nr 1, UStG 1999 § ... 15 Abs 2 Nr 1, UStG 1999 § 4 Nr 12 S 1 Nr 1 Buchst a, UStG 1999 § 15 Abs 3, EWGRL 388/77 Art 17 Abs 3, EWGRL 388/77 Art 13 Teil B Buchst b, UStG 1999 § 10 Abs 2 S 2
    Unentgeltliche Wertabgabe, Vermietung, Entgelt, Geschäftsführer, Vorsteuerabzug

Papierfundstellen

  • BFHE 253, 432
  • NZM 2016, 597
  • BB 2016, 1173
  • BB 2016, 1255
  • DB 2016, 1056
  • BStBl II 2016, 496
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Schleswig-Holstein, 21.11.2016 - 4 K 36/14

    Umsatzsteuer - Die Vergabe von Liegerechten in einem Urnenbegräbniswald ist eine

    Die Vermietung von Grundstücken i.S.d. Art. 135 Abs. 1 Buchst. l MwStSystRL setzt danach voraus, dass dem Vertragspartner auf bestimmte Zeit gegen eine Vergütung das Recht eingeräumt wird, ein Grundstück so in Besitz zu nehmen, als wäre er dessen Eigentümer, und jede andere Person von diesem Recht auszuschließen (BFH-Urteile vom 7. Juli 2011 V R 41/09, BStBl II 2014, 73 ; vom 8. November 2012 V R 15/12, BStBl II 2013, 455 ; vom 18. Februar 2016 V R 23/15, BStBl II 2016, 496 ).
  • FG Schleswig-Holstein, 21.11.2016 - 4 K 58/15

    Einräumung des Nutzungsrechts an einer Baumgrabstätte in einem Ruhehain als

    Die Vermietung von Grundstücken i.S.d. Art. 135 Abs. 1 Buchst. l MwStSystRL setzt danach voraus, dass dem Vertragspartner auf bestimmte Zeit gegen eine Vergütung das Recht eingeräumt wird, ein Grundstück so in Besitz zu nehmen, als wäre er dessen Eigentümer, und jede andere Person von diesem Recht auszuschließen (BFH-Urteile vom 7. Juli 2011 V R 41/09, BStBl II 2014, 73; vom 8. November 2012 V R 15/12, BStBl II 2013, 455; vom 18. Februar 2016 V R 23/15, BStBl II 2016, 496).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht