Rechtsprechung
   BFH, 18.04.2000 - VIII R 11/98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,3233
BFH, 18.04.2000 - VIII R 11/98 (https://dejure.org/2000,3233)
BFH, Entscheidung vom 18.04.2000 - VIII R 11/98 (https://dejure.org/2000,3233)
BFH, Entscheidung vom 18. April 2000 - VIII R 11/98 (https://dejure.org/2000,3233)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,3233) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    EStG 1990 § 15a Abs. 1, Abs. 2, Abs. 4, § ... 52 Abs. 19 Satz 2 Nr. 4, § 52 Abs. 19 Satz 3 Nr. 3 Buchst. b, 2. Halbsatz, § 7 Abs. 2; EStDV § 82f; AO 1977 § 180 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. a; FGO § 48 Abs. 1 Nr. 3 (a. F.), § 60 Abs. 3

  • IWW
  • Simons & Moll-Simons

    EStG 1990 § 15a Abs. 1, Abs. 2, Abs. 4, § 52 Abs. 19 Satz 2 Nr. 4, § 52 Abs. 19 Satz 3 Nr. 3 Buchst. b, 2. Halbsatz, § 7 Abs. 2; EStDV § 82f; AO 1977 § 180 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. a; ... FGO § 48 Abs. 1 Nr. 3 (a.F.), § 60 Abs. 3

  • Wolters Kluwer

    Ausgleichsfähigkeit von Verlusten - Abzugsfähigkeit von Verlusten

  • Judicialis

    EStG 1990 § 15a Abs. 1; ; EStG 1990 § ... 15a Abs. 2; ; EStG 1990 § 15a Abs. 4; ; EStG 1990 § 52 Abs. 19 Satz 2 Nr. 4; ; EStG 1990 § 52 Abs. 19 Satz 3 Nr. 3 Buchst. b; ; EStG 1990 § 52 Abs. 19 Satz 3 Nr. 3 Buchst. b 2. Halbsatz; ; EStG 1990 § 7 Abs. 2; ; EStDV § 82f; ; AO 1977 § 180 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. a; ; FGO § 48 Abs. 1 Nr. 3 (a.F.); ; FGO § 60 Abs. 3

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verlustausgleich nach § 15 a EStG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    §§ 15a, 52 Abs. 19 EStG 1990
    Einkommensteuer; Verluste aus dem Betrieb von Seeschiffen

Sonstiges

  • nwb.de (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 15 a, EStG § 52 Abs 19
    Kommanditist; Verlust

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 192, 422
  • BB 2000, 2404
  • DB 2000, 2454
  • BStBl I 2001, 166
  • BStBl II 2001, 166
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BFH, 13.07.2006 - IV R 67/04

    Gewinnzurechnung nach § 15a Abs. 3 EStG - Gesetzlicher Beteiligtenwechsel -

    Entgegen der Ansicht des FA folgt nichts anderes aus dem BFH-Urteil vom 18. April 2000 VIII R 11/98 (BFHE 192, 422, BStBl II 2001, 166).

    Hiervon geht auch das Urteil in BFHE 192, 422, BStBl II 2001, 166 aus, wenn es ausführt, dass sich für die nicht in § 52 Abs. 19 Satz 2 Nr. 4 EStG genannten Verluste die Ausgleichs- und Abzugsfähigkeit allein nach § 15a Abs. 1 Satz 1 EStG bestimme (unter II.2.a bb, 1. Abs. a.E.).

  • BFH, 14.10.2003 - VIII R 81/02

    Verrechenbar Verlust bei Wechsel der Gesellschafterstellung

    Nur diese Beurteilung nach dem sog. Stichtagsprinzip entspricht zudem --wie der Bundesfinanzhof (BFH) mit Urteil vom 14. Dezember 1995 IV R 106/94 (BFHE 179, 368, BStBl II 1996, 226, 229, 230) im Einzelnen dargelegt hat-- dem Willen des Gesetzgebers, die Verlustverrechnung nach Maßgabe der Haftungsverhältnisse am jeweiligen Bilanzstichtag zu begrenzen, sei es auf den Betrag der zu diesem Zeitpunkt geleisteten Einlage (§ 15a Abs. 1 Satz 1 EStG; vgl. dazu auch BFH-Urteil vom 18. April 2000 VIII R 11/98, BFHE 192, 422, BStBl II 2001, 166, 168), sei es auf den Betrag der am Bilanzstichtag gegebenen Außenhaftung aufgrund einer entsprechenden Eintragung im Handelsregister (§ 15a Abs. 1 Satz 2 EStG i.V.m. § 171 Abs. 1 HGB; dazu BFH-Beschluss vom 28. Mai 1993 VIII B 11/92, BFHE 171, 300, BStBl II 1993, 665).
  • BFH, 03.02.2010 - IV R 61/07

    Formwechsel einer GmbH in eine KG - Verrechenbare Verluste nach § 15a EStG -

    Hiernach ist nicht nur die Höhe des Kapitalkontos im Rahmen des Grundtatbestands des § 15a Abs. 1 Satz 1 EStG (vgl. BFH-Urteil vom 18. April 2000 VIII R 11/98, BFHE 192, 422, BStBl II 2001, 166, zu II.2.b aa), sondern --wie dem Wortlaut des § 15a Abs. 1 Satz 2 EStG zweifelsfrei zu entnehmen-- auch die für den sog. erweiterten Verlustausgleich maßgebliche Haftsumme des Kommanditisten nach den tatsächlichen und rechtlichen Verhältnissen am jeweiligen Bilanzstichtag zu bestimmen (BFH-Beschluss vom 28. Mai 1993 VIII B 11/92, BFHE 171, 300, BStBl II 1993, 665).
  • FG Baden-Württemberg, 19.11.2014 - 1 K 3220/12

    Ermittlung des verrechenbaren Verlusts nach § 15a Abs. 4 EStG im Falle eines

    Maßgebend ist der Stand des Kapitalkontos des einzelnen Kommanditisten am Bilanzstichtag, also am Ende des Wirtschaftsjahres, für das dem Kommanditisten ein Verlustanteil zuzurechnen ist (BFH-Urteil vom 18. April 2000 VIII R 11/98, BStBl II 2001, 166).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht