Rechtsprechung
   BFH, 18.04.2007 - XI R 21/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,3211
BFH, 18.04.2007 - XI R 21/06 (https://dejure.org/2007,3211)
BFH, Entscheidung vom 18.04.2007 - XI R 21/06 (https://dejure.org/2007,3211)
BFH, Entscheidung vom 18. April 2007 - XI R 21/06 (https://dejure.org/2007,3211)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,3211) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Judicialis

    EStG § 3 Nr. 26

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 3 Nr. 26
    Einkünfte aus nebenberuflicher künstlerischer Tätigkeit

  • datenbank.nwb.de

    Einkünfte aus nebenberuflicher künstlerischer Tätigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Einkünfte aus nebenberuflicher künstlerischer Tätigkeit

  • IWW (Kurzinformation)

    Übungsleiterfreibetrag - Freibetrag auch für Komparsen und Statisten?

  • IWW (Kurzinformation)

    Übungsleiterfreibetrag - BFH bejaht Freibetrag für Komparsen und Statisten

  • IWW (Kurzinformation)

    Übungsleiterfreibetrag - Freibetrag auch für Komparsen und Statisten?

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Einkünfte aus nebenberuflicher künstlerischer Tätigkeit

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Steuerfreiheit von Einkünften aus nebenberuflicher künstlerischer Tätigkeit; Voraussetzungen der Ausübung einer künsterlischen Tätigkeit; Nebenberufliche künsterlerische Tätigkeit auch im Falle ihrer ergänzenden und unterstützenden Eigenschaft

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    Ist Komparse ein Künstler?

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Beamter jobt nebenbei als Opernstatist - Ist das künstlerische Tätigkeit oder muss er die Einnahmen versteuern?

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Einkünfte aus nebenberuflicher Komparsen-Tätigkeit können steuerfrei sein

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Steuerfreie Einkünfte aus nebenberuflicher künstlerischer Tätigkeit

In Nachschlagewerken

Sonstiges

  • nwb.de (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 3 Nr 26
    Kunst; Künstlerische Gestaltungshöhe; Nebenberufliche Tätigkeit; Theater

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 218, 61
  • NJW 2008, 784
  • BB 2007, 1716
  • DB 2007, 1676
  • BStBl II 2007, 702
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • FG Rheinland-Pfalz, 23.09.2014 - 3 K 2163/12

    Ertragsteuerliche Behandlung eines Blockheizkraftwerkes (BHKW)

    Nach ständiger Rechtsprechung des BFH übt ein Steuerpflichtiger eine künstlerische Tätigkeit i.S. des § 18 Abs. 1 Nr. 1 Satz 2 EStG aus, wenn er eine eigenschöpferische Leistung vollbringt, in der seine individuelle Anschauungsweise und Gestaltungskraft zum Ausdruck kommt, und die über eine hinreichende Beherrschung der Technik hinaus grundsätzlich eine gewisse künstlerische Gestaltungshöhe erreicht (BFH-Urteil vom 18. April 2007 XI R 21/06, BFHE 218, 61; BStBl II 2007, 702 m.w.N.).

    Diese Grundsätze können auf § 3 Nr. 26 EStG übertragen werden (BFH-Urteil vom 18. April 2007 XI R 21/06 a.a.O.).

  • FG Nürnberg, 06.03.2013 - 3 K 1469/11

    Keine Beiladung des Vergütungsgläubigers bei Anfechtung des Haftungsbescheides

    Nach ständiger Rechtsprechung des BFH übt ein Steuerpflichtiger eine künstlerische Tätigkeit i.S. des § 18 Abs. 1 Nr. 1 Satz 2 EStG aus, wenn er eine eigenschöpferische Leistung vollbringt, in der seine individuelle Anschauungsweise und Gestaltungskraft zum Ausdruck kommt, und die über eine hinreichende Beherrschung der Technik hinaus grundsätzlich eine gewisse künstlerische Gestaltungshöhe erreicht (BFH-Urteile vom 18. April 2007 XI R 21/06, BFHE 218, 61, BStBl II 2007, 702; vom 23. September 1998 XI R 71/97, BFH/NV 1999, 460, und vom 4. November 2004 IV R 63/02, BFHE 209, 116, BStBl II 2005, 362).

    So kann nach dem BFH-Urteil vom 18. April 2007 (XI R 21/06) auch der Komparse -anders z.B. als ein Bühnenarbeiter- eine künstlerische Tätigkeit ausüben.

  • VGH Bayern, 31.01.2014 - 3 CS 13.2484

    Rückforderung von Versorgungsbezügen; Einkommen aus unselbständiger Tätigkeit;

    Nach ständiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs übt ein Steuerpflichtiger eine künstlerische Tätigkeit aus, wenn er eine eigenschöpferische Leistung vollbringt, in der seine individuelle Anschauungsweise und Gestaltungskraft zum Ausdruck kommt, und die über eine hinreichende Beherrschung der Technik hinaus grundsätzlich eine gewisse künstlerische Gestaltungshöhe erreicht (vgl. BFH, U.v. 18.4.2007 - XI R 21/06 - juris Rn. 21/22).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht