Rechtsprechung
   BFH, 18.08.2016 - VI R 52/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,44044
BFH, 18.08.2016 - VI R 52/15 (https://dejure.org/2016,44044)
BFH, Entscheidung vom 18.08.2016 - VI R 52/15 (https://dejure.org/2016,44044)
BFH, Entscheidung vom 18. August 2016 - VI R 52/15 (https://dejure.org/2016,44044)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,44044) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com

    Aufwendungen eines Arbeitnehmers für die Feier anlässlich der Habilitation als Werbungskosten

  • IWW
  • Bundesfinanzhof

    EStG § 9 Abs 1 S 1, EStG § 12 Nr 1, EStG VZ 2008
    Aufwendungen eines Arbeitnehmers für die Feier anlässlich der Habilitation als Werbungskosten

  • Bundesfinanzhof

    Aufwendungen eines Arbeitnehmers für die Feier anlässlich der Habilitation als Werbungskosten

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 9 Abs 1 S 1 EStG 2002, § 12 Nr 1 EStG 2002, EStG VZ 2008
    Aufwendungen eines Arbeitnehmers für die Feier anlässlich der Habilitation als Werbungskosten

  • Wolters Kluwer

    Abzugsfähigkeit der Kosten einer Habilitationsfeier als Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 9 Abs. 1 S. 1
    Abzugsfähigkeit der Kosten einer Habilitationsfeier als Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit

  • datenbank.nwb.de

    Aufwendungen eines Arbeitnehmers (hier: Angestellter Klinikarzt) für die Habilitationsfeier als Werbungskosten abziehbar

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die Habilitationsfeier eines Arztes - und die Werbungskosten

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Aufwendungen eines Arbeitnehmers für die Feier anlässlich der Habilitation können Werbungskosten darstellen

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Aufwendungen für Feier anlässlich einer Habilitation

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Habilitationsfeier: Gästeliste entscheidet maßgeblich über den Werbungskostenabzug

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 9 Abs 1 S 1, EStG § 12 Nr 1
    Werbungskosten, Berufliche Veranlassung, Aufteilung

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 12.07.2017 - VI R 42/15

    Doppelte Haushaltsführung - notwendige Kosten der Unterkunft am Beschäftigungsort

    Da es sich insoweit um steuermindernde Tatsachen handelt, für die die Kläger die objektive Beweislast tragen (vgl. z.B. Senatsurteil vom 18. August 2016 VI R 52/15, BFH/NV 2017, 151), hat das FG zu Recht lediglich die bereits vom FA angesetzten Beträge berücksichtigt.

    Da es sich auch insoweit um steuermindernde Tatsachen handelt, für die die Kläger die objektive Beweislast tragen (vgl. z.B. Senatsurteil in BFH/NV 2017, 151), hat das FG weitere Unterhaltsaufwendungen zu Recht nicht steuermindernd berücksichtigt.

  • BFH, 22.02.2017 - III R 20/15

    Kindergeld: Ausbildung für einen Beruf bei verwendungsbezogenen Lehrgängen eines

    Dies stellt einen materiellen Fehler der Entscheidung dar (z.B. BFH-Urteile vom 18. August 2016 VI R 52/15, BFH/NV 2017, 151, Rz 10, und vom 8. Juli 2015 VI R 46/14, BFHE 250, 392, BStBl II 2015, 1013, Rz 8).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht