Rechtsprechung
   BFH, 18.12.2003 - VII B 144/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,12451
BFH, 18.12.2003 - VII B 144/03 (https://dejure.org/2003,12451)
BFH, Entscheidung vom 18.12.2003 - VII B 144/03 (https://dejure.org/2003,12451)
BFH, Entscheidung vom 18. Dezember 2003 - VII B 144/03 (https://dejure.org/2003,12451)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,12451) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    FGO § 115 Abs. 2
    Steuerberaterprüfung - Befangenheit eines Prüfers

  • datenbank.nwb.de

    Darlegung der grundsätzlichen Bedeutung und von Verfahrensfehlern bei einer umstrittenen Äußerung eines Prüfers in der Steuerberaterprüfung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 27.05.2005 - VII B 38/04

    Ap; Auskunftsersuchen an Bank

    Auf die beantragte Beweiserhebung kann es im Regelfall u.a. nur verzichten, wenn es nach dem insoweit maßgebenden materiell-rechtlichen Standpunkt des Gerichts auf das Beweismittel für die Entscheidung nicht ankommt (Senatsbeschluss vom 18. Dezember 2003 VII B 144/03, BFH/NV 2004, 651, m.w.N.).
  • BFH, 06.08.2007 - VII B 327/06

    Abgabe der eidesstattlichen Versicherung; Zustellung der Ladung an Schuldner

    a) Soweit der Kläger vorträgt, dass entgegen der Auffassung des FG im Streitfall ein Zustellungsfehler vorliege, wendet er sich gegen die vermeintlich fehlerhafte materiell-rechtliche Würdigung des Sachverhalts durch die Vorinstanz, was jedoch nicht zur Zulassung der Revision führen kann (BFH-Beschlüsse vom 18. Dezember 2003 VII B 144/03, BFH/NV 2004, 651, und vom 4. Juli 2002 IX B 169/01, BFH/NV 2002, 1476).
  • BFH, 06.09.2007 - VII B 296/06

    Entstehung der Mineralölsteuer

    Im Kern seines Vorbringens wendet er sich mit diesen Ausführungen gegen die materiell-rechtliche Würdigung des Sachverhalts durch das FG und die vermeintlich rechtsfehlerhafte unmittelbare Anwendung von Art. 8a der Mineralölstrukturrichtlinie, was jedoch nicht zur Zulassung der Revision führen kann (Senatsbeschluss vom 18. Dezember 2003 VII B 144/03, BFH/NV 2004, 651, m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht