Rechtsprechung
   BFH, 18.12.2019 - I R 33/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,60365
BFH, 18.12.2019 - I R 33/17 (https://dejure.org/2019,60365)
BFH, Entscheidung vom 18.12.2019 - I R 33/17 (https://dejure.org/2019,60365)
BFH, Entscheidung vom 18. Dezember 2019 - I R 33/17 (https://dejure.org/2019,60365)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,60365) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • IWW
  • Bundesfinanzhof

    AEUV Art 63, EG Art 56, InvStG § 11 Abs 1 S 2, InvStG § 15 Abs 2 S 2, KStG § 1 Abs 1 Nr 5, KStG § 2 Nr 1, KStG § 3 Abs 1, KStG VZ 2008, KStG VZ 2009, KStG VZ 2010
    Unionsrechtmäßigkeit der Fondsbesteuerung nach dem InvStG 2004

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 63 AEUV, Art 56 EG, § 11 Abs 1 S 2 InvStG, § 15 Abs 2 S 2 InvStG, § 1 Abs 1 Nr 5 KStG 2002
    Unionsrechtmäßigkeit der Fondsbesteuerung nach dem InvStG 2004

  • Betriebs-Berater

    Unionsrechtmäßigkeit der Fondsbesteuerung

  • rewis.io
  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    AEUV Art. 63; EG Art. 56; InvStG 2004 § 11 Abs. 1 Satz 2, § 15 Abs. 2 Satz 2; KStG § 1 Abs. 1 Nr. 5, § 2 Nr. 1, § 3 Abs. 1
    Unionsrechtmäßigkeit der unterschiedlichen Besteuerung von Spezial-Immobilienfonds (inländisch - ausländisch)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Unionsrechtmäßigkeit der Fondsbesteuerung nach dem InvStG 2004

  • rechtsportal.de

    Vorabentscheidungsersuchen an den Gerichtshof der Europäischen Union betreffend die Befreiung inländischer Spezial-Immobilienfonds mit ausschließlich ausländischen Anlegern von der Körperschaftsteuer

  • datenbank.nwb.de

    Unionsrechtmäßigkeit der Fondsbesteuerung nach dem InvStG 2004

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges (3)

  • nwb.de (Verfahrensmitteilung)

    Beschränkte Steuerpflicht; Kapitalverkehrsfreiheit; Steuerbefreiung; Wirtschaftliches Eigentum; Zweckvermögen

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    KStG § 1 Abs 1 Nr 5, KStG § 2 Nr 1, AO § 39 Abs 2 Nr 1, InvStG § 1 Abs 1 Nr 2, InvStG § 1 Abs 2, InvStG § 2, InvStG § 7 Abs 1, InvStG § 11 Abs 1
    Beschränkte Steuerpflicht, Steuerbefreiung, Zweckvermögen, Wirtschaftliches Eigentum, Kapitalverkehrsfreiheit

  • Bundesfinanzhof (Verfahrensmitteilung)

    KStG § 1 Abs 1 Nr 5 ; KStG § 2 Nr 1 ; AO § 39 Abs 2 Nr 1 ; InvStG § 1 Abs 1 Nr 2 ; InvStG § 1 Abs 2 ; InvStG § 2 ; InvStG § 7 Abs 1 ; InvStG § 11 Abs 1

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Hessen, 21.08.2019 - 4 K 2079/16

    Vereinbarkeit der Steuerfreiheit nach § 11 Abs. 1 Satz 2 InvStG mit der

    Einem möglichen Ruhen des Verfahrens mit Blick auf das beim BFH anhängige Verfahren I R 33/17 hat der Beklagte widersprochen.

    Die Revision wird auch angesichts des beim BFH noch laufenden Verfahrens I R 33/17 wegen der grundsätzlichen Bedeutung der Sache zugelassen.

  • FG Hessen, 21.08.2019 - 4 K 999/17
    Ein mögliches Ruhen des Verfahrens mit Blick auf das beim BFH anhängige Verfahren I R 33/17 ist nicht zustande gekommen, weil es sich insbesondere aus Sicht des Beklagten in diesem Verfahren wie auch im Parallelverfahren 4 K 2079/16 um ein Musterverfahren handele.

    Die Revision wird auch angesichts des beim BFH noch laufenden Verfahrens I R 33/17 wegen der grundsätzlichen Bedeutung der Sache zugelassen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht