Rechtsprechung
   BFH, 19.05.1994 - VIII B 26/94   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,11437
BFH, 19.05.1994 - VIII B 26/94 (https://dejure.org/1994,11437)
BFH, Entscheidung vom 19.05.1994 - VIII B 26/94 (https://dejure.org/1994,11437)
BFH, Entscheidung vom 19. Mai 1994 - VIII B 26/94 (https://dejure.org/1994,11437)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,11437) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BFH, 17.02.1995 - VIII R 9/95

    Vertretungszwang vor dem Bundesfinanzhof

    Dies gilt sowohl für die Revision als auch für eine Beschwerde (Beschluß des erkennenden Senats vom 19. Mai 1994 VIII B 26/94, BFH/NV 1994, 894).

    Auf die Notwendigkeit, ggf. gegen die Nichtzulassung der Revision innerhalb eines Monats nach Zustellung des Urteils Beschwerde beim FG einzulegen und sich vor dem BFH durch einen postulationsfähigen Bevollmächtigten vertreten zu lassen, ist der Kläger durch die dem angefochtenen Urteil vom 8. November 1994 beigefügte Rechtsmittelbelehrung ausdrücklich hingewiesen worden (vgl. auch BFH/NV 1994, 894).

  • BFH, 20.06.1995 - X B 131/94

    Anspruch auf die Gewährung von Akteneinsicht

    Die Akten sind dann unter keinem Gesichtspunkt geeignet, dem Rechtsschutz der Kläger zu dienen (vgl. BFH-Beschlüsse vom 1. Oktober 1990 X B 119/90, BFH/NV 1991, 331; 16. Juli 1991 III S 2, 3/91, BFH/NV 1992, 191; vom 21. Mai 1993 VIII R 31/93, BFH/NV 1994, 48, unter 2.; vom 19. Mai 1994 VIII B 26/94, BFH/NV 1994, 894; vom 29. März 1994 VII B 58/94, BFH/NV 1995, 58, unter 3.; vom 18. März 1994 VIII B 20/94, BFH/NV 1995, 144).
  • BSG, 20.05.2015 - B 5 R 175/15 B

    Nichtzulassungsbeschwerde - Vertretungszwang - Antrag auf Wiederaufnahme des

    Die Akten sind danach unter keinem Gesichtspunkt geeignet, dem Rechtsschutz des Klägers im Wiederaufnahmeverfahren zu dienen (vgl zB BFH Beschluss vom 21.8.2000 - V S 14/00 - Juris RdNr 8; BFH Beschluss vom 5.6.2000 - II K 1/00 - Juris RdNr 7; BFH Beschluss vom 19.5.1994 - VIII B 26/94 - Juris RdNr 4) .
  • BFH, 20.05.1996 - X B 139/94

    Anspruch auf die Gewährung von Akteneinsicht

    Die Akten sind dann unter keinem Gesichtspunkt geeignet, dem Rechtsschutz der Kläger zu dienen (vgl. BFH-Beschlüsse vom 1. Oktober 1990 X B 119/90, BFH/NV 1991, 331; vom 16. Juli 1991 III S 2, 3/91, BFH/NV 1992, 191; vom 21. Mai 1993 VIII R 31/93, BFH/NV 1994, 48 unter 2.; vom 19. Mai 1994 VIII B 26/94, BFH/NV 1994, 894; vom 29. März 1994 VII B 58/94, BFH/NV 1995, 58 unter 3.; vom 18. März 1994 VIII B 20/94, BFH/NV 1995, 144).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht