Rechtsprechung
   BFH, 20.01.2004 - IV B 203/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,3352
BFH, 20.01.2004 - IV B 203/03 (https://dejure.org/2004,3352)
BFH, Entscheidung vom 20.01.2004 - IV B 203/03 (https://dejure.org/2004,3352)
BFH, Entscheidung vom 20. Januar 2004 - IV B 203/03 (https://dejure.org/2004,3352)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,3352) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vermietung und Verpachtung: Veräußerungsverluste als Werbungskosten

  • datenbank.nwb.de

    Verluste aus der Veräußerung von Wohnungen als WK bei der Vermietung eines anderen Objekts

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verluste aus der Veräußerung von Wohnungen als Werbungskosten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Gewinnerzielungsabsicht bei Erwerb von Wohnungen; Anwendung der Drei-Objekt-Grenze; Zahlung einer Zweckentfremdungsabgabe; Berücksichtigung des Verlusts eines Darlehens im Rahmen der Werbungskosten; Beschaffung von Ersatzwohnraum; Aktivierung von Werbungskosten in einem Treuhandverhältnis

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 205, 110
  • BB 2004, 421
  • DB 2004, 410
  • BStBl II 2004, 355
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 10.11.2004 - XI R 32/01

    Im Privateigentum stehende Wohnung einer in Gesellschaft des bürgerlichen Rechts

    c) Aus dem BFH-Beschluss vom 20. Januar 2004 IV B 203/03 (BStBl II 2004, 355), der sich ebenfalls mit dem Erwerb von Ersatzwohnungen zur Sicherstellung einer weiteren zweckfremden Nutzung von Vermietungsobjekten befasst, ergibt sich nichts anderes.
  • FG München, 27.05.2008 - 13 K 2693/06

    Regelungen über die beschränkte Abzugsfähigkeit der Aufwendungen für ein

    Im Übrigen kompensiert der Verkaufserlös für das Kfz - ob als negative Werbungskosten oder Einnahmen (vgl. BFH-Beschlüsse vom 20. Januar 2004 IV B 203/03, BStBl II 2004, 355 unter 1.c. der Entscheidungsgründe; in BFH/NV 2000, 1470; Schmidt/Drenseck, EStG, 26. Aufl. 2007, § 9 Rz. 66) kann dahinstehen - zumindest eine von den Klägern abziehbare AfaA, wenn man - unrealistisch - von einem Zeitwert nach dem Unfall ausgehen wollte, der den Buchwert unterschreitet.
  • FG Berlin-Brandenburg, 16.04.2008 - 14 K 2286/05

    Abzugsfähigkeit von Aufwendungen für bauordnungsrechtlich nicht vermietbare

    Aufwendungen für die Anschaffung und das Halten eines Wirtschaftsguts können auch dann Werbungskosten bei den Einkünften aus der Vermietung anderer Wirtschaftsgüter sein, sofern erstere eingesetzt werden, um letztere vermieten zu können (BFH, Beschluss vom 20.01.2004 IV B 203/03, BStBl II 2004, 355 zu Verlusten aus der Anschaffung von Ersatzwohnraum, die erfolgt war, um andere Räume weiterhin als Arztpraxen vermieten zu dürfen).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht