Rechtsprechung
   BFH, 20.03.2017 - X R 13/15   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    Gemeinnützigkeitsrecht: Gebot zeitnaher Mittelverwendung, Förderung des Umweltschutzes, Grenzen der allgemeinpolitischen Betätigung

  • IWW

    § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 8 der Abgabenordnung, § 4 VAbstG HH, § 5 VAbstG HH, § ... 5a Abs. 1 Satz 3 VAbstG HH, § 6 VAbstG HH, § 16 VAbstG HH, § 18 VAbstG HH, § 10b Abs. 4 Satz 2 des Einkommensteuergesetzes (EStG), § 130 AO, § 9 Abs. 3 Satz 2 des Körperschaftsteuergesetzes (KStG), § 68 der Finanzgerichtsordnung (FGO), § 55 Abs. 1 Nr. 5 Satz 3 AO, § 63 Abs. 4 AO, § 9 Abs. 3 Satz 2 KStG, § 55 Abs. 1 Nr. 5 AO, § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 FGO, § 68 FGO, § 126 Abs. 4 FGO, § 68 Satz 1 FGO, § 10b Abs. 4 EStG, § 9 Abs. 3 KStG, §§ 69 ff. AO, § 55 Abs. 1 Nr. 5 Sätze 1 und 3 AO, § 55 Abs. 1 Nr. 1 AO, § 55 AO, § 52 Abs. 1 Satz 1 AO, § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 8 AO, § 52 Abs. 2 AO, Art. 20a des Grundgesetzes (GG), § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 23 AO, § 21 Abs. 2 des Energiewirtschaftsgesetzes, Art. 20a GG, § 63 Abs. 1 AO, § 56 AO, Art. 2 Abs. 1 GG, § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 13 AO, § 52 AO, § 10b Abs. 1, 1a EStG, § 9 Abs. 1 Nr. 2 KStG, § 10b Abs. 2 EStG, § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 FGO, § 5 AO, § 102 FGO, § 191 AO, § 9 Abs. 3 Satz 2 Alternative 2 KStG, § 34 Abs. 8a letzter Satz KStG, § 143 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Gemeinnützigkeitsrecht: Gebot zeitnaher Mittelverwendung, Förderung des Umweltschutzes, Grenzen der allgemeinpolitischen Betätigung

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 52 Abs 2 S 1 Nr 8 AO, § 55 Abs 1 Nr 5 AO, § 56 AO, Art 20a GG, § 9 Abs 3 S 2 KStG 2009
    Gemeinnützigkeitsrecht: Gebot zeitnaher Mittelverwendung, Förderung des Umweltschutzes, Grenzen der allgemeinpolitischen Betätigung

  • datenbank.nwb.de

    Gemeinnützigkeitsrecht: Gebot zeitnaher Mittelverwendung, Förderung des Umweltschutzes, Grenzen der allgemeinpolitischen Betätigung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gemeinnützigkeitsrecht: Gebot zeitnaher Mittelverwendung, Förderung des Umweltschutzes, Grenzen der allgemeinpolitischen Betätigung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • Bundesfinanzhof (Pressemitteilung)

    Allgemeinpolitische Betätigung gemeinnütziger Körperschaften

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Finanzgerichtsverfahren - wenn ein Haftungsbescheid den anderen ersetzt

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Gemeinnützige Körperschaften - und ihre allgemeinpolitische Betätigung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Förderung des Umweltschutzes - und die Gemeinnützigkeit

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Gemeinnützigkeit - und das Gebot zeitnaher Mittelverwendung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Spendenbescheinigungen - und die Veranlasserhaftung

  • lto.de (Kurzinformation)

    BUND darf sich allgemeinpolitisch betätigen

  • juris.de (Pressemitteilung)

    Allgemeinpolitische Betätigung gemeinnütziger Körperschaften

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Allgemeinpolitische Betätigung gemeinnütziger Körperschaften

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Gemeinnützigkeitsrecht - Förderung des Umweltschutzes

  • Jurion (Kurzinformation)

    Allgemeinpolitische Betätigung gemeinnütziger Körperschaften

Besprechungen u.ä. (3)

  • lto.de (Entscheidungsbesprechung)

    BFH entscheidet zugunsten gemeinnütziger Organisationen: Politik ja, Parteipolitik nein

  • juris.de (Entscheidungsbesprechung)

    Gebot zeitnaher Mittelverwendung und Grenzen der allgemeinpolitischen Betätigung im Gemeinnützigkeitsrecht (jurisPR-SteuerR 3/2018 Anm. 1)

  • zivilgesellschaft-ist-gemeinnuetzig.de (Entscheidungsbesprechung)

    Unterschied zwischen Parteien und Gemeinnützigen

Sonstiges

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 10b Abs 4 S 2 Alt 2, AO § 52 Abs 2 Nr 8, AO § 55 Abs 1 Nr 5, KStG § 9 Abs 3 S 2 Alt 1
    Spendenhaftung, Gemeinnützigkeit, Selbstlosigkeit, Verwendung, Spende

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2017, 979



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BVerwG, 27.09.2017 - 6 C 34.16  

    Rundfunkbeitragsrechtliche Privilegierung gemeinnütziger Einrichtungen der

    Hierzu zählt insbesondere, dass die Körperschaft die Mittel nicht den Gesellschaftern und Mitgliedern zukommen lässt, sondern sie vorbehaltlich des § 62 AO grundsätzlich zeitnah für ihre steuerbegünstigten satzungsmäßigen Zwecke verwendet (Grundsatz der Vermögensbindung; vgl. dazu BFH, Urteil vom 20. März 2017 - X R 13/15 [ECLI:​DE:​BFH:​2017:​U.200317.XR13.15.0] - BFHE 257, 486 Rn. 51, 54 m.w.N.; Seer, in: Tipke/Kruse, AO, FGO, Stand: Mai 2017, Vor § 51 Rn. 3).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht