Rechtsprechung
   BFH, 20.11.2019 - XI R 51/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,51494
BFH, 20.11.2019 - XI R 51/17 (https://dejure.org/2019,51494)
BFH, Entscheidung vom 20.11.2019 - XI R 51/17 (https://dejure.org/2019,51494)
BFH, Entscheidung vom 20. November 2019 - XI R 51/17 (https://dejure.org/2019,51494)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,51494) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • openjur.de
  • Bundesfinanzhof

    AO § 355 Abs 1, AO § 358, InsO § 80 Abs 1, InsO § 212 S 1, KStG § 11, KStG VZ 2014
    Einspruchsbefugnis der Insolvenzschuldnerin (Bekanntgabe des Steuerbescheids an den Insolvenzverwalter) nach Einstellung des Insolvenzverfahrens; Fristwahrungseignung einer genehmigungsfähigen Verfahrenshandlung

  • Bundesfinanzhof

    Einspruchsbefugnis der Insolvenzschuldnerin (Bekanntgabe des Steuerbescheids an den Insolvenzverwalter) nach Einstellung des Insolvenzverfahrens; Fristwahrungseignung einer genehmigungsfähigen Verfahrenshandlung

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 355 Abs 1 AO, § 358 AO, § 80 Abs 1 InsO, § 212 S 1 InsO, § 11 KStG 2002
    Einspruchsbefugnis der Insolvenzschuldnerin (Bekanntgabe des Steuerbescheids an den Insolvenzverwalter) nach Einstellung des Insolvenzverfahrens; Fristwahrungseignung einer genehmigungsfähigen Verfahrenshandlung

  • IWW

    § 212 Satz 1 der Insolvenzordnung (InsO), § ... 80 InsO, § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 der Finanzgerichtsordnung, § 355 Abs. 1 der Abgabenordnung, § 79 Abs. 1 Nr. 3 AO, § 80 Abs. 1 InsO, § 55 Abs. 1 Nr. 1 InsO, § 212 Satz 1 InsO, § 215 Abs. 2 Satz 1 InsO, § 355 Abs. 1 AO, § 81 Abs. 1 InsO, § 185 Abs. 2 Satz 1 Fall 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, § 88 InsO, § 239 der Zivilprozessordnung, § 11 Abs. 1 KStG, § 143 Abs. 2 FGO

  • juris.de

    § 355 Abs 1 AO, § 358 AO, § 80 Abs 1 InsO, § 212 S 1 InsO, § 11 KStG 2002, KStG VZ 2014
    Einspruchsbefugnis der Insolvenzschuldnerin (Bekanntgabe des Steuerbescheids an den Insolvenzverwalter) nach Einstellung des Insolvenzverfahrens; Fristwahrungseignung einer genehmigungsfähigen Verfahrenshandlung

  • rewis.io

    Einspruchsbefugnis der Insolvenzschuldnerin (Bekanntgabe des Steuerbescheids an den Insolvenzverwalter) nach Einstellung des Insolvenzverfahrens; Fristwahrungseignung einer genehmigungsfähigen Verfahrenshandlung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Einspruchsbefugnis der Insolvenzschuldnerin (Bekanntgabe des Steuerbescheids an den Insolvenzverwalter) nach Einstellung des Insolvenzverfahrens; Fristwahrungseignung einer genehmigungsfähigen Verfahrenshandlung

  • rechtsportal.de

    Zulässigkeit des Einspruchs gegen die Festsetzung der Körperschaftsteuer einer in Insolvenz befindlichen GmbH

  • datenbank.nwb.de

    Einspruchsbefugnis der Insolvenzschuldnerin (Bekanntgabe des Steuerbescheids an den Insolvenzverwalter) nach Einstellung des Insolvenzverfahrens; Fristwahrungseignung einer genehmigungsfähigen Verfahrenshandlung

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Einspruchsbefugnis der Insolvenzschuldnerin nach Einstellung des Insolvenzverfahrens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    AO § 355 Abs 1, AO § 365 Abs 1, AO § 79 Abs 1 Nr 3, InsO § 80 Abs 1, InsO § 81 Abs 1, InsO § 55 Abs 1 Nr 1, BGB § 185 Abs 2 S 1
    Einspruch, Wirksamkeit, Vertretungsmangel, Insolvenz

  • juris (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2020, 1675
  • NZI 2020, 582
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Karlsruhe, 10.07.2021 - 17 W 6/21

    Notwendige Kosten eines Scheinbeklagten sind vom Kläger zu tragen!

    Zuletzt war die Beschwerdeführerin prozessführungsbefugt und wurden ihre Prozesshandlungen einschließlich der gestellten Anträge analog § 185 Abs. 2 Satz 1 Var. 2 BGB (vgl. BGH, Urteil vom 19. Januar 2006 - IX ZR 232/04NZI 2006, 224) ex nunc wirksam (vgl. BFH, Urteil vom 22. November 2019 - XI R 51/17ZIP 2020, 1675, 1676 f.; MüKolnsO/Vuia, 4. Aufl.; § 81 Rn. 18 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht