Rechtsprechung
   BFH, 21.02.2017 - VIII R 10/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,17948
BFH, 21.02.2017 - VIII R 10/14 (https://dejure.org/2017,17948)
BFH, Entscheidung vom 21.02.2017 - VIII R 10/14 (https://dejure.org/2017,17948)
BFH, Entscheidung vom 21. Februar 2017 - VIII R 10/14 (https://dejure.org/2017,17948)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,17948) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • lexetius.com

    AfA-Befugnis des Nichteigentümer-Ehegatten bei betrieblicher Nutzung des Ehegattengrundstücks; Aufwandszurechnung bei Darlehenszahlungen von einem Gemeinschaftskonto (Oder-Konto)

  • IWW

    §§ 4 Abs. 4, 7 des Einkommensteuergesetzes (EStG), § ... 39 der Abgabenordnung (AO), § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 der Finanzgerichtsordnung, § 127 FGO, § 68 Satz 1 FGO, 7 EStG, § 39 AO, §§ 4 ff., 9 EStG, § 4 Abs. 4 EStG, § 2 Abs. 1, 2 EStG, § 39 Abs. 2 Nr. 1 Satz 1 AO, § 21 EStG, § 12 EStG, § 135 Abs. 2, § 136 Abs. 1 FGO

  • Bundesfinanzhof

    AfA-Befugnis des Nichteigentümer-Ehegatten bei betrieblicher Nutzung des Ehegattengrundstücks; Aufwandszurechnung bei Darlehenszahlungen von einem Gemeinschaftskonto (Oder-Konto)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 2 Abs 2 Nr 1 EStG 2002, § 4 Abs 4 EStG 2002, § 18 EStG 2002, § 26 EStG 2002, § 26b EStG 2002
    AfA-Befugnis des Nichteigentümer-Ehegatten bei betrieblicher Nutzung des Ehegattengrundstücks; Aufwandszurechnung bei Darlehenszahlungen von einem Gemeinschaftskonto (Oder-Konto)

  • Wolters Kluwer

    Voraussetzungen der steuerlichen Berücksichtigung der AfA eines vom Nichteigentümer-Ehegatten betrieblich genutzten Gebäudeteils

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    EStG § 2 Abs. 2 Nr. 1, § 4 Abs. 4, §§ 18, 26, 26b
    Keine gewinnmindernde Berücksichtigung von Afa und Schuldzinsen des Nichteigentümer-Ehegatten bei betrieblicher Nutzung des Ehegatten-Grundstücks mangels getätigter Aufwendungen

  • Betriebs-Berater

    AfA-Befugnis des Nichteigentümer-Ehegatten bei betrieblicherNutzung des Ehegattengrundstücks - Aufwandszurechnung beiDarlehenszahlungen von einem Gemeinschaftskonto (Oder-Konto)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Voraussetzungen der steuerlichen Berücksichtigung der AfA eines vom Nichteigentümer-Ehegatten betrieblich genutzten Gebäudeteils

  • datenbank.nwb.de

    AfA-Befugnis des Nichteigentümer-Ehegatten bei betrieblicher Nutzung des Ehegattengrundstücks; Aufwandszurechnung bei Darlehenszahlungen von einem Gemeinschaftskonto (Oder-Konto)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Nur wer Aufwendungen tätigt, ist zur AfA berechtigt!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Betriebliche Nutzung des Ehegattengrundstücks - und die AfA-Befugnis des Nichteigentümer-Ehegatten

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Zahlungen vom gemeinsamen Ehegatten-Konto

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zur AfA-Befugnis des Nichteigentümer-Ehegatten bei betrieblicher Nutzung des Ehegattengrundstücks

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    AfA-Befugnis des Nichteigentümer-Ehegatten

In Nachschlagewerken

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 4 Abs 4, EStG § 7 Abs 4, AO § 39 Abs 2 Nr 1
    Betriebsausgabe, Drittaufwand, Wirtschaftliches Eigentum

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "AfA-Befugnis des Nichteigentümer-Ehegatten bei betrieblicher Nutzung des Ehegattengrundstücks - Aufwandszurechnung ... - Anmerkung zum Urteil des BFH vom 21.02.2017 - VIII R 10/14" von StB Dr. Martin Weiss, original erschienen in: BB 2017, 1650.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 257, 267
  • FamRZ 2017, 1279
  • BB 2017, 1650
  • BB 2018, 48
  • DB 2017, 1302
  • BStBl II 2017, 819
  • NZG 2018, 480
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 25.09.2018 - VIII R 3/15

    Steuerpflicht von Zinsen aus Lebensversicherungen - Keine steuerschädliche

    Die Finanzierungskosten waren somit keine Aufwendungen --und daher auch keine Betriebsausgaben oder Werbungskosten-- der Ehefrau, sondern Aufwendungen des Klägers als Darlehensnehmer (vgl. Senatsurteil vom 21. Februar 2017 VIII R 10/14, BFHE 257, 267, BStBl II 2017, 819, Rz 18 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht