Rechtsprechung
   BFH, 21.04.1988 - V R 135/83   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1988,1933
BFH, 21.04.1988 - V R 135/83 (https://dejure.org/1988,1933)
BFH, Entscheidung vom 21.04.1988 - V R 135/83 (https://dejure.org/1988,1933)
BFH, Entscheidung vom 21. April 1988 - V R 135/83 (https://dejure.org/1988,1933)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,1933) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Simons & Moll-Simons

    UStG 1967 § 1 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. a und b

  • Wolters Kluwer

    Entnahmeeigenverbrauch - Gegenstand - Unternehmer - Herstellung im Rahmen des Unternehmens - Gegenstand der Wertabgabe - Zugehörigkeit von Gegenständen - Zugehörigkeit zum Unternehmen - Zuordnungsentscheidung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UStG (1967) § 1 Abs. 1 Nr. 2 lit. a, b

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Zum Gegenstand des Eigenverbrauchs bei Entrichtung eines schlüsselfertigen Einfamilienhauses; Unternehmenszugehörigkeit als Voraussetzung des Eigenverbrauchs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

In Nachschlagewerken

Papierfundstellen

  • BFHE 153, 175
  • BB 1988, 1452
  • BStBl II 1988, 746
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BFH, 18.01.2012 - XI R 13/10

    Keine Vorsteuerberichtigung wegen Entnahme bei Einbringung einer vermieteten

    Nach der Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs --BFH-- (Urteil vom 21. April 1988 V R 135/83, BFHE 153, 175, BStBl II 1988, 746) sei eine Entnahme "ein tatsächlicher Vorgang, bei dem der Unternehmer einen zuvor dem unternehmerischen Bereich zugeordneten Gegenstand endgültig aus diesem Bereich herausnimmt; es handelt sich um eine tatsächliche (vom Willen des Unternehmers gesteuerte) Wertabgabe des Unternehmens." Diese Rechtsprechung sei uneingeschränkt auf den nunmehr geltenden § 3 Abs. 1b Satz 1 Nr. 1 UStG übertragbar.
  • FG Köln, 14.04.1999 - 11 K 5399/95

    Keine Umsatzsteuerfreiheit der Lieferung eines Pkw - allein - aufgrund fehlender

    Die Steuerbarkeit eines Hilfsgeschäfts verlangt, daß der Unternehmer einen zuvor dem Unternehmen zugeordneten Gegenstand aus diesem Bereich abgibt (vgl. BFH-Urteil vom 21.04.1988 - V R 135/83, BStBl II 1988, 747 m. w. N.).
  • BFH, 18.06.1993 - V R 75/89

    Umsatz durch verdeckte Gewinnausschüttung (§ 1 UStG )?

    Dies ist nach keiner der genannten Vorschriften möglich; für die Besteuerung des Eigenverbrauchs hat der Senat bereits entschieden, daß maßgebend ist, was im konkreten Fall Gegenstand der Wertabgabe des Unternehmens ist und nicht was der Unternehmer in der Regel im Rahmen seines Unternehmens herstellt (Urteil des Bundesfinanzhofs - BFH - vom 21. April 1988 V R 135/83, BFHE 135, 175, BStBl II 1988, 746).
  • BFH, 01.02.1990 - V R 51/85

    Voraussetzung für einen Eigenverbrauch durch Verwendung eines dem Unternehmen

    Die Zugehörigkeit eines Gegenstandes zum Unternehmen - als Voraussetzung für einen Eigenverbrauch durch Verwendung eines dem Unternehmen dienenden Gegenstandes (§ 1 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. b UStG 1973; BFH-Urteil vom 21. April 1988 V R 135/83, BFHE 153, 175, BStBl 1988, 746) - richtet sich grundsätzlich nach der Zuordnungsentscheidung des Unternehmers (BFH-Urteile vom 18. Dezember 1986 V R 176/75, BFHE 149, 78, BStBl II 1987, 350; vom 21. Mai 1987 V R 109/77, BFHE 150, 368, BStBl II 1987, 735; vom 25. Juni 1987 V R 121/86, BFHE 151, 463, BStBl II 1988, 150, sowie vom 25. März 1988 V R 101/83, BFHE 153, 171, BStBl II 1988, 649).
  • BFH, 04.05.1994 - XI R 48/90

    Voraussetzungen für einen steuerpflichtigen Eigenverbrauch einer privaten

    Sie setzt daher wie diese voraus, daß ein für unternehmensfremde Zwecke verwendeter Gegenstand zuvor dem Unternehmen zugeordnet worden ist (BFH-Urteile vom 21. April 1988 V R 135/83, BFHE 153, 175, BStBl II 1988, 746; vom 23. September 1993 V R 87/89, BFHE 172, 546 [BFH 23.09.1993 - V R 87/89], BStBl II 1994, 200).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht