Rechtsprechung
   BFH, 21.04.2010 - VI R 66/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,518
BFH, 21.04.2010 - VI R 66/04 (https://dejure.org/2010,518)
BFH, Entscheidung vom 21.04.2010 - VI R 66/04 (https://dejure.org/2010,518)
BFH, Entscheidung vom 21. April 2010 - VI R 66/04 (https://dejure.org/2010,518)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,518) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

  • lexetius.com

    Aufteilung von Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

  • IWW
  • openjur.de

    Aufteilung von Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

  • Bundesfinanzhof

    EStG § 9 Abs 1, EStG § 12 Nr 1
    Aufteilung von Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

  • Bundesfinanzhof

    Aufteilung von Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 9 Abs 1 EStG 1997, § 12 Nr 1 EStG 1997
    Aufteilung von Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

  • Kanzlei Prof. Schweizer

    Aufteilung von Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

  • Betriebs-Berater

    Gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

  • rewis.io
  • streifler.de (Kurzinformation und Volltext)

    Aufteilung von Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 9 Abs. 1 S. 1; EStG § 12 Nr. 1 S. 2
    Steuerliche Berücksichtigung von Aufwendungen für die Teilnahme an einem Fortbildungskurs zur Erlangung der Zusatzbezeichnung "Sportmedizin"; Steuermindernder Abzug von Aufwendungen für die Teilnahme an sportmedizinischen Fortbildungslehrgängen

  • rechtsportal.de

    EStG § 9 Abs. 1 S. 1; EStG § 12 Nr. 1 S. 2
    Steuerliche Berücksichtigung von Aufwendungen für die Teilnahme an einem Fortbildungskurs zur Erlangung der Zusatzbezeichnung "Sportmedizin"; Steuermindernder Abzug von Aufwendungen für die Teilnahme an sportmedizinischen Fortbildungslehrgängen

  • datenbank.nwb.de

    Aufteilung von Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (16)

  • Bundesfinanzhof (Pressemitteilung)

    Aufteilung von Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Fortbildungsveranstaltung mit Urlaubsanteil

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Steuerliche Berücksichtigung von Aufwendungen für die Teilnahme an einem Fortbildungskurs zur Erlangung der Zusatzbezeichnung "Sportmedizin"; Steuermindernder Abzug von Aufwendungen für die Teilnahme an sportmedizinischen Fortbildungslehrgängen

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    Aufwendungen für gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltungen

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Teilweise Anerkennung von Fortbildungskosten

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Berufliche Fortbildung auf Reisen - Steuerzahler können die Kosten für "gemischte" Reisen zum Teil absetzen

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Aufwand für Fortbildungskurs im Ausland aufteilbar und abzugsfähig

  • Bundesfinanzhof (Pressemitteilung)

    Aufteilung von Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

  • wps-de.com (Kurzinformation)

    Aufteilung von Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

  • DER BETRIEB (Kurzinformation)

    Aufteilung von Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

  • deloitte-tax-news.de (Kurzinformation)

    Gemischt veranlasste Aufwendungen einer Bildungsreise oder einer Fortbildungsveranstaltung teilweise abzugsfähig

  • ilex-recht.de (Kurzinformation)

    Arzt und Steuern: Zur Absetzbarkeit von Aufwendungen für Weiterbildungen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Halb beruflich und halb private Dienstreise nunmehr steuerlich besser absetzbar

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Aufteilung der Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Fortbildungen mit viel Freizeit - Geschäftlicher Reiseanteil kann steuerlich geltend gemacht werden

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Arzt und Steuern: Absetzbarkeit von Aufwendungen für Weiterbildungen

In Nachschlagewerken

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 229, 215
  • NJW 2010, 3327
  • NZA 2010, 868
  • BB 2010, 1437
  • DB 2010, 12
  • DB 2010, 1328
  • BStBl II 2010, 685
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • FG Rheinland-Pfalz, 21.09.2012 - 3 K 1740/10

    FG Rheinland-Pfalz wendet neue BFH Rechtsprechung zur Arbeitsstätte eines Piloten

    Das ist bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit der Fall, wenn die Aufwendungen objektiv mit dem Beruf zusammenhängen und subjektiv zu dessen Förderung getätigt werden (vgl. BFH-Urteil vom 21. April 2010 - VI R 66/04, BStBl. II 2010, 685).
  • FG Münster, 05.05.2010 - 9 K 2753/07

    Betriebsausgabenabzug für Auslandsreisen

    Die Regelung des § 12 Nr. 1 Satz 2 EStG enthält nach dieser geänderten Rechtsprechung - anders als bisher angenommen - kein allgemeines Aufteilungs- und Abzugsverbot und steht einer solchen Aufteilung daher nicht entgegen (vgl. Beschluss des Großen Senats des BFH in DStR 2010, 101, unter C.III.2.c und d, 3. sowie 4.e; BFH-Urteil vom 21.4.2010 VI R 66/04, BFH/NV 2010, 1347; BFH-Urteil vom 21.4.2010 VI R 5/07, BFH/NV 2010, 1349).
  • FG Niedersachsen, 03.08.2011 - 4 K 40/11

    Ausbildungsstätte als regelmäßige Arbeitsstätte

    Nach dem Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 10. April 2008 VI R 66/04 (BFHE 221, 35, BStBl. II 2008, 825) werde eine Bildungseinrichtung auch dann nicht zu einer regelmäßigen Arbeitsstätte, wenn ein vollbeschäftigter Arbeitnehmer eine längerfristige, jedoch vorübergehende berufliche Fortbildungsmaßnahme durchführe und die Bildungseinrichtung über einen Zeitraum von vier Jahren aufsuche.
  • FG München, 21.10.2010 - 5 K 42/08

    Berufliche Veranlassung der Reiseaufwendungen zur Besteigung der Seven Summits

    Auslösendes Moment für die Reisen war das private Interesse am Bergsteigen (von Kindheit an, vgl. z.B. dazu .... Artikel über einen Diavortrag des Klägers) mit dem ein nicht zu vernachlässigender privater Erkenntnis- und Erlebniswert verbunden ist (BFH-Beschluss in BFH/NV 2010, 880 und BFH-Urteil vom 21. April 2010 VI R 66/04, BFHE 229, 215, BStBl II 2010, 685, wonach der BFH nicht beanstandet hat, dass die sportpraktischen Veranstaltungen für Ärzte im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung zum Sportmediziner dem Bereich der privaten Lebensführung zugeordnet worden sind).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht