Rechtsprechung
   BFH, 21.11.2013 - IX R 12/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,47944
BFH, 21.11.2013 - IX R 12/13 (https://dejure.org/2013,47944)
BFH, Entscheidung vom 21.11.2013 - IX R 12/13 (https://dejure.org/2013,47944)
BFH, Entscheidung vom 21. November 2013 - IX R 12/13 (https://dejure.org/2013,47944)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,47944) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (16)

  • lexetius.com

    Berichtigung zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden

  • openjur.de

    Berichtigung zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden

  • Bundesfinanzhof

    EStG § 7 Abs 4 S 1 Nr 2 Buchst a, EStG § ... 7 Abs 5 S 1 Nr 3 Buchst a, EStG § 7 Abs 5 S 2, EStG § 7a Abs 4, EStG § 7a Abs 9, EStG § 7 Abs 4 S 1 Nr 2 Buchst a, EStG § 7 Abs 5 S 1 Nr 3 Buchst a, EStG § 7 Abs 5 S 2, EStG § 7a Abs 4, EStG § 7a Abs 9, EStG VZ 2007, EStG VZ 2008, EStG VZ 2009
    Berichtigung zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden

  • Bundesfinanzhof

    Berichtigung zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 7 Abs 4 S 1 Nr 2 Buchst a EStG 2002, § 7 Abs 5 S 1 Nr 3 Buchst a EStG 2002, § 7 Abs 5 S 2 EStG 2002, § 7a Abs 4 EStG 2002, § 7a Abs 9 EStG 2002
    Berichtigung zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden

  • IWW
  • cpm-steuerberater.de

    Berichtigung zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden

  • Betriebs-Berater

    Berichtigung zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Anwendung und Berechnung der linearen AfA bei Inanspruchnahme von Sondertilung für Anzahlung späterer Herstellungskosten

  • Betriebs-Berater

    Berichtigung zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden

  • rewis.io

    Berichtigung zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Berichtigung zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden; Rechtsfolgen der Inanspruchnahme von Sonderabschreibungen

  • datenbank.nwb.de

    Berichtigung zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Berichtigung zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (14)

  • Bundesfinanzhof (Pressemitteilung)

    Berichtigung zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Berichtigung zu hoher Gebäudeabschreibungen

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Durchführung einer Berichtigung von zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden im Privatvermögen; Rechtsfolgen der Inanspruchnahme von Sonderabschreibungen

In Nachschlagewerken

Sonstiges

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 244, 289
  • NZM 2014, 718
  • BB 2014, 1328
  • DB 2014, 1054
  • BStBl II 2014, 563
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BFH, 28.04.2020 - IX R 14/19

    Keine doppelte Berücksichtigung von lediglich einmal getragenem Aufwand des

    Soweit sich das FA v.a. auf die Urteile des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 21.11.2013 - IX R 12/13 (BFHE 244, 289, BStBl II 2014, 563) sowie vom 04.05.1993 - VIII R 14/90 (BFHE 171, 271, BStBl II 1993, 661) und vom 11.12.1987 - III R 266/83 (BFHE 152, 128, BStBl II 1988, 335) berufe, seien diese zur Korrektur überhöhter oder zu niedriger AfA-Sätze ergangen.

    Das AfA-Volumen ist nach dem Wortlaut des § 7 Abs. 1 Satz 1 EStG durch die Bemessungsgrundlage der Höhe nach begrenzt; auch eine zu Unrecht überhöht vorgenommene AfA führt nicht dazu, dass sich das AfA-Volumen erhöht (BFH-Urteil in BFHE 244, 289, BStBl II 2014, 563; vgl. auch Anzinger in Herrmann/Heuer/Raupach --HHR--, § 7 EStG Rz 129; KSM/Waldhoff, EStG, § 7 Rz B 190; Blümich/ Brandis, § 7 EStG Rz 242).

    In Ausprägung dieses Grundsatzes regelt auch § 7a Abs. 9 EStG, dass bei Vornahme einer Sonder-AfA für ein Wirtschaftsgut die Restwert-AfA bei Gebäuden nach Ablauf des Begünstigungszeitraums nach dem gemäß § 7 Abs. 4 EStG unter Berücksichtigung der Restnutzungsdauer maßgebenden Prozentsatz zu bemessen ist (vgl. BFH-Urteil in BFHE 244, 289, BStBl II 2014, 563).

    Wurde ein Wirtschaftsgut in der Vergangenheit bereits komplett abgesetzt und mithin der mit seiner Anschaffung oder Herstellung einhergehende Aufwand vollumfänglich steuermindernd berücksichtigt, kommt eine weitere AfA nicht mehr in Betracht (BFH-Urteil in BFHE 244, 289, BStBl II 2014, 563; FG Münster, Urteil in EFG 2008, 1949; KSM/Waldhoff, EStG, § 7 Rz B 190; HHR/Anzinger, § 7 EStG Rz 129; Blümich/Brandis, § 7 EStG Rz 306; Schmidt/Kulosa, a.a.O., § 7 Rz 105; Schnitter in Frotscher, EStG, § 7 Rz 170); denn Aufwand, der die individuelle wirtschaftliche Leistungsfähigkeit nur einmal gemindert hat, kann auch nur einmal steuerliche Berücksichtigung finden (vgl. BFH-Urteil vom 23.11.1978 - IV R 20/75, BFHE 126, 448, BStBl II 1979, 143; KSM/Waldhoff, EStG, § 7 Rz B 190).

  • FG Hamburg, 29.03.2019 - 3 K 287/17

    Einkommensteuer: AfA auf durchgehend vermietete Gebäude nach Ende einer

    Im Fall des § 7 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a EStG ist aber der dort vorgeschriebene AfA-Satz auf die bisherige Bemessungsgrundlage bis zur vollen Absetzung des Restbuchwerts anzuwenden, sodass sich im Ergebnis die AfA-Dauer verkürzt (BFH-Urteile vom 21. November 2013 IX R 12/13, BStBl II 2014, 563; vom 18. August 2009 X R 40/06, BStBl II 2010, 961).
  • FG Düsseldorf, 01.02.2019 - 3 K 2466/18

    Einkommensteuer

    Denn zu Unrecht überhöht vorgenommene AfA, die verfahrensrechtlich nicht mehr berichtigt werden kann, führt nicht dazu, dass sich im Ergebnis das AfA-Volumen erhöht (BFH, Urteil vom 21.11.2013 IX R 12/13, Bundessteuerblatt - BStBl. - II 2014, 563 mit Verweis auf BFH, Urteile vom 04.05.1981 VIII R 14/90, BStBl. II 1993, 661 und vom 11.12.1987 III R 266/83, BStBl. II 1988, 335).
  • VG Lüneburg, 16.06.2020 - 3 A 71/17

    Kalkulation von Abwassergebühren

    Zu Unrecht überhöht vorgenommene Abschreibungen, die verfahrensrechtlich nicht mehr berichtigt werden können, führen also nicht dazu, dass sich im Ergebnis das Abschreibungsvolumen des Berechtigten erhöht (BFH, Urt. v. 21.11.2013 - IX R 12/13 -, juris Rn. 24).
  • FG Bremen, 11.04.2018 - 1 K 61/16

    Keine Teilwertabschreibung für eigene, für den Betrieb von Spielhallen genutzte

    Im Fall des § 7 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 Buchstabe a) EStG ist der dort vorgeschriebene AfA-Satz auf die bisherige Bemessungsgrundlage bis zu vollen Absetzung des Restbuchwerts anzuwenden, so dass es im Ergebnis zu einer Verkürzung der AfA-Dauer kommt (BFH, Urteil vom 21.11.2013, IX R 12/13, BFHE 244, 289 , BStBl II 2014, 563 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht