Rechtsprechung
   BFH, 22.06.1994 - II R 13/90   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,2374
BFH, 22.06.1994 - II R 13/90 (https://dejure.org/1994,2374)
BFH, Entscheidung vom 22.06.1994 - II R 13/90 (https://dejure.org/1994,2374)
BFH, Entscheidung vom 22. Juni 1994 - II R 13/90 (https://dejure.org/1994,2374)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,2374) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    § 13 Abs. 1 Nr. 10 ErbStG 1974
    Erbschaftsteuer; Identität zwischen zugewandtem und vererbtem Vermögensgegenstand

Papierfundstellen

  • BFHE 174, 458
  • NJW 1994, 2376 (Ls.)
  • BB 1994, 1692
  • DB 1994, 2066
  • BStBl II 1994, 759
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BVerfG, 28.10.1997 - 1 BvR 1644/94

    Erbschaftsbesteuerung

    gegen a) das Urteil des Bundesfinanzhofs vom 22. Juni 1994 - II R 13/90 -,.
  • FG Berlin, 27.11.2003 - 1 K 1265/01

    Bemessungsgrundlage der Grunderwerbsteuer bei Veräußerung eines Grundstücks zur

    Erwerb müssen kausal verknüpft sein (BFH, Urteil vom 30. September 1998 II R 13/90 in Sammlung amtlich nicht veröffentlichter Entscheidungen des Bundesfinanzhofs -BFH/NV- 1999, 666 mit weiteren Nachweisen).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht